Mehrfarbig bunt, so haben die Österreicher ihren Apfel am liebsten.  - © WZ Online, Andreas Pessenlehner

Österreich

Wer Obst sagt, meint Apfel2

  • Äpfel sind das beliebteste Obst der Österreicher, gefolgt von Bananen und Erdbeeren.

Wien. Bunt soll er sein. 41 Prozent der Österreicher lieben mehrfarbige Äpfel, etwas weniger (31 Prozent) mögen rote am liebsten und ein Fünftel stimmt für die grüne Variante. Das hat das Meinungsforschungsinstitut Integral herausgefunden. Äpfel sind das beliebteste Obst der Österreicher: 90 Prozent gönnen sich zumindest hin und wieder diesen Snack... weiter




Stiwoll

Heer stellt gepanzerte Fahrzeuge mit Spezialkameras

  • Zwei "Husar" sollen Suche nach Todesschützen von Stiwoll unterstützen - Begräbnis des zweiten Opfers am Nachmittag.

Graz/Stiwoll/Wien. Das Heer beteiligt sich an der Suche nach dem Todesschützen von Stiwoll. Zwei gepanzerte Fahrzeuge vom Typ "Husar" werden der Polizei zur Fahndung bereit gestellt. Am Nachmittag wird jene Frau in Stiwoll beigesetzt, die am 29. Oktober erschossen worden ist. Die beiden Fahrzeuge sind mit Wärmebild- und Taglichtkameras ausgerüstet... weiter




Der mutmaßliche Schütze ist nach wie vor aufder Flucht. "Die Witterung hilft uns nun, denn sie spielt eine großeRolle", sagte Polizei-Sprecher Jürgen Haas. - © APAweb, Elmar Gubisch

Stiwoll

Einbruch nahe dem Tatort6

  • Neue heiße Spur für die Ermittler im Doppelmord: In einem Keller in einem Wohnhaus wurde eingebrochen.

Stiwoll. Acht Tage nach den tödlichen Schüssen im steirischen Stiwoll gingen die Ermittler am Montag einer heißen Spur nach. Am Wochenende wurde in den Keller eines landwirtschaftlichen Wohnhauses unweit des Tatorts eingebrochen. Aus einer darin abgestellten Kühltruhe könnten möglicherweise Lebensmittel gestohlen worden sein... weiter




Der Petersdom im Vatikan. - © APAweb/AP, Tarantino

Vatikan

Neue Details über Tod von Johannes Paul I.10

  • Der "33-Tage-Papst" klagte wenige Stunden vor seinem Tod im September 1978 über starke Schmerzen.

Vatikanstadt. Zum Tod des "33-Tage-Papstes" Johannes Paul I. sind bisher unbekannte Details aufgetaucht, wie Kathpress am Sonntag meldet. Demnach klagte der Papst wenige Stunden vor seinem Tod am 28. September 1978 über starke Schmerzen im oberen Brustbereich, wollte aber keinen Arzt rufen lassen. Dies stützt die offizielle Darstellung... weiter




Moser verzauberte mit seinem magischen Teekessel. - © Sebastian KonoPIX

Zauberei

Wolfgang Moser gewinnt "Showdown der weltbesten Magier"

  • Österreicher triumphiert mit seinen Zauberkünsten in der RTL-Show und erhält 10.000 Euro.

Wien. Der österreichische Zauberkünstler Wolfgang Moser hat den RTL-"Showdown der weltbesten Magier" gewonnen. Der 40-jährige Amstettener und mehrfache Staatsmeister triumphierte Freitagabend beim Format der Zauberbrüder Ehrlich Brothers mit der Nummer "Der magische Teekessel" gegen die Konkurrenz. Neben dem Titel als weltbester Magier kann sich... weiter




Der zunehmende Verkehr auf Österreichs Autobahnen entfernt Österreich von seinen Klimazielen. - © APAweb/Georg Hochmuth

Zählung

Verkehr auf Österreichs Autobahnen hat zugenommen3

  • VCÖ: "Zunahme führt Österreich von seinen Klimazielen weg".

Wien. Auf Österreichs Autobahnen und Schnellstraßen waren heuer mehr Pkw unterwegs als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Bei 104 von 154 analysierten Asfinag-Zählstellen nahm der Autoverkehr um mehr als zwei Prozent zu, nur bei zwölf Zählstellen gab es einen Rückgang, hieß es am Freitag in einer VCÖ-Aussendung... weiter




Adelheid Kastner hat unter anderen auch Josef Fritzl begutachtet. - © APAweb, Helmut FohringerInterview

Gerichtspsychiatrie

"Der Wahnkranke wird seinen Wahn nie verlassen"49

  • Gerichtsgutachterin Adelheid Kastner über Paranoia, Prognosen und unbefriedigende Ergebnisse.

Wien. F. leide an einer schweren, paranoiden Persönlichkeitsstörung. Gefährlich sei er aber nicht. Zu diesem Schluss kam ein psychiatrisches Gutachten, das erstellt wurde, nachdem F. im Oktober 2016 Justizorgane bedroht haben soll. Am Sonntag soll der 66-Jährige im steirischen Stiwoll zwei Menschen ermordet und eine Person schwer verletzt haben -... weiter




zurück zu Österreich   |   RSS abonnieren


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Perfekt integriert - aber unerwünscht
  2. "Pro-europäisches Bekenntnis ist nur Schall und Rauch"
  3. Gesichtserkennung in der Hofburg
  4. Ein Viertel weniger freiwillige Rückkehrer
  5. "Ich ärgere mich nicht"
Meistkommentiert
  1. Perfekt integriert - aber unerwünscht
  2. Großdemo gegen die Regierung
  3. Empörung über Kickl-Aussage
  4. Innenminister richtet eigenen Grenzschutz ein
  5. Heinz Fischer übt scharfe Kritik an Regierung

Werbung




Werbung