Umverteilung

Wachsende Ungleichheit8

  • Der Staat arbeitet gegen die steigende Einkommensungleichheit, kann diese aber nicht mehr ausgleichen.

Wien. Die Lohnsteuerstatistik besagt, dass zwischen 2008 und 2014 die Bruttobezüge in Österreich um fast 20 Prozent gestiegen sind. Allerdings gibt es auch signifikant mehr Beschäftigte, auf die sich die Einkommen verteilen. Bleibt noch etwa die Hälfte des Anstiegs übrig, also rund zehn Prozent pro Kopf... weiter




Detail einer Wahlkarte für die Wahl des Bundespräsidenten. - © APAweb, GEORG HOCHMUTH

Bundespräsidentschaftswahl

Aufregung um Auszählung der Wahlkarten4

  • Innenministerium ortet Unregelmäßigkeiten bei Auszählung in Kärnten und Südsteiermark.

Wien. (del) Bei der Auszählung der Wahlkarten rund um die Präsidentschaftswahl am vergangenen Sonntag soll es laut Innenministerium in vier Kärntner und einem steirischen Bezirk zu Unregelmäßigkeiten gekommen sein. In Villach-Stadt, Villach-Land, Hermagor und Wolfsberg könnten die Wahlkarten womöglich zu früh ausgezählt worden sein... weiter




- © Grafik. Wiener Zeitung

Bundespräsidentenwahl 2016

Aufsteirern gegen das System10

  • Bei den jüngsten Wahlen zeigte die Steiermark ein sehr heterogenes Stimmverhalten. Warum ist das so? Eine Spurensuche.

Graz/Wien. Es ist noch gar nicht so lange her, da galt die Steiermark insgesamt als schwarz -und bei näherem Hinsehen teilten sich ÖVP und SPÖ ihre Hochburgen. Dann plötzlich - im Jahr 2005 - dreht die Grüne Mark auf Rot, Franz Voves wurde Landeshauptmann. Heute ist die Steiermark wieder schwarz, obwohl die ÖVP bei der letzten Landtagswahl nur... weiter




APA10531998-2 - 06122012 - WIEN - ÖSTERREICH: ZU APA 0078 II - THEMENBILD - Illustration zum Thema "Progress in International Reading Literacy Study (PIRLS)": Die Progress in International Reading Literacy Study (PIRLS) testet die Leseleistungen von Schülern am Ende der vierten Klasse Volksschule. Durchgeführt wird sie alle fünf Jahre von der International Association for the Evaluation of Educational Achievement (IEA) mit Sitz in Boston (USA), in Österreich wickelt das Bundesinstitut für Bildungsforschung (Bifie) die Studie ab. Im Bild Volksschüler, aufgenommen am 22. November 2007 beim Lesen in einem Klassenzimmer. APA-FOTO: ROLAND SCHLAGER - © APA (Archiv/Schlager)

Schule

Bildungsbericht ortet Änderungsbedarf bei VS-Notengebung

Der Nationale Bildungsbericht ortet Veränderungsbedarf bei der Leistungsbeurteilung in der Volksschule. "Eine vollständige Abschaffung der Ziffernnoten in der Volksschule könnte zu einer leistungsförderlicheren Beurteilungspraxis beitragen, die jedenfalls das Erreichen der Mindeststandards garantiert", heißt es darin... weiter




BP-Wahl

BMI zeigte auch vorzeitige Auszählung in Südoststeiermark an5

Das Innenministerium hat nach vier Kärntner Wahlbezirken auch noch einen steirischen Bezirk - Südoststeiermark - wegen möglicher vorzeitiger Auszählung von Wahlkarten bei der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft angezeigt. Das berichtete der Leiter der Wahlabteilung, Robert Stein, Mittwoch in der "ZiB2"... weiter




Demonstrative Einigkeit nach dem Ministerrat: Kanzler Christian Kern (l.) und Vizekanzler Reinhold Mitterlehner. - © APAweb - Roland Schlager

Bundesregierung

Die Chance ist wohl die letzte22

  • Österreichs Regierung muss den Worten nun Taten folgen lassen.

Die nach dem Debakel bei der Präsidentschaftswahl erschütterte rot-schwarze Bundesregierung in Österreich will mit einem Bündel an Reformmaßnahmen das Ruder bis zur nächsten Wahl wieder herum reißen. Politologen sind sich einig, dass die seit Jahren stetig an Stimmen verlierenden ehemaligen Großparteien SPÖ und ÖVP ihren Worten nun aber auch Taten... weiter




Das Innenministerium hat die Stadt Villach bei der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft angezeigt. - © Wiener Zeitung/Moritz Ziegler

Bundespräsidentenwahl 2016

"Unregelmäßigkeiten" in vier Kärntner Bezirken11

  • In Villach und drei weiteren Bezirken sind die Wahlkarten womöglich zu früh ausgezählt worden.

Wien/Villach. Der Verdacht auf "Unregelmäßigkeiten" bei der Briefwahl wächst sich aus. Wie das Innenministerium am Mittwoch mitteilte, seien in Kärnten weitere Fälle bei der Briefwahl bekanntgeworden. Es geht um die Bezirke Villach Land, Wolfsberg und Hermagor. An die Staatsanwaltschaft (WKStA) wurde bereits eine Nachtragsanzeige geschickt... weiter




Bundespräsident Heinz Fischer (l.) empfängt den geschlagenen FPÖ-Kandidaten Norbert Hofer in der Hofburg. - © APAweb / Reuters, Heinz-Peter BaderVideo

Bundespräsident

Fischer mahnt "Rückkehr zur demokratischen Normalität" an16

  • Bundespräsident Heinz Fischer empfing den unterlegenen FPÖ-Kandidaten Norbert Hofer in der Hofburg.

Wien. Bundespräsident Heinz Fischer hat nach dem hitzigen Präsidentschaftswahlkampf die Rückkehr zur Normalität gefordert. Nach einem Gespräch mit dem unterlegenen FP-Kandidaten Norbert Hofer am Mittwoch betonte Fischer, dass nun alles getan werden müsse, um den "demokratischen Normalzustand" wiederherzustellen... weiter




zurück zu Österreich


Österreich hat gewählt

Hier finden Sie alle Wahlergebnisse der Bundespräsidentschaftswahl
Zu den Ergebnissen


Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Wachsende Ungleichheit
  2. Aufsteirern gegen das System
  3. Aufregung um Auszählung der Wahlkarten
  4. "Die Analyse einer Spaltung ist falsch"
  5. Pensionistin vergaß in Graz 50.000-Euro-Ring in WC
Meistkommentiert
  1. Häupls Frontalangriff auf Hofer
  2. Die Angst bekämpfen
  3. Griss unterstützt Van der Bellen
  4. Schmutzige Wahlkampftricks
  5. "Huch, da fließt Blut"



Werbung