Das Bildungsministerium hat Anzeige gegen eine islamische Privatschule in Wien erstatten lassen. Sie soll ohne Anmeldung betrieben worden sein. - © APA, Helmut Fohringer

Islamschulen

Streitobjekt Kultusamt

  • Kurz kritisiert die Unterbesetzung, Duzdar will mehr Personal und Kompetenzen.

Wien. Nach der Anzeige gegen eine Privatschule für Muslime wird das Kultusamt zum Zankapfel zwischen SPÖ und ÖVP. Integrationsminister Sebastian Kurz (ÖVP) sieht die beim Bundeskanzleramt angesiedelte Abteilung unterbesetzt und forderte raschere Prüfungen der Einhaltung des Islamgesetzes in Österreich... weiter




Auslöser für die Debatte ist eine Anzeige gegen eine private Islamschule in Wien-Liesing. - © apa/Helmut Fohringer

Islamgesetz

Politstreit über Islamschule

  • ÖVP-Chef Kurz kritisiert Versäumnisse des Kultusamtes beim Islamgesetz.

Wien. (jm) Das Islamgesetz und dessen Umsetzung sind nun ein Wahlkampfthema geworden. Seit nunmehr zweieinhalb Jahren ist die Novelle in Kraft und verbietet unter anderem, dass islamische Vereine aus dem Ausland finanziert werden. Integrationsminister und ÖVP-Chef Sebastian Kurz wirft dem SPÖ-geführten Kanzleramt und Bildungsressort nun... weiter

  • Update vor 38 Min.



Friseurin ist nach wie vor der Traumberuf vieler Mädchen. - © Fotolia/nagaets

Ausbildungspflicht

Ausbildung wird zur Pflicht

  • Rund 5000 Jugendliche fallen jährlich aus dem Bildungssystem - ab Herbst müssen alle eine Ausbildung machen.

Wien. Bessere Bildung, besseres Einkommen, bessere Pension: Darum geht es laut Sozialminister Alois Stöger bei der Ausbildungspflicht bis 18 Jahre, die der Nationalrat im Sommer des Vorjahres beschlossen hat und die ab Herbst schlagend wird. Jugendliche, die mit Ende des Schuljahres 2016/17 ihre Schulpflicht erfüllt haben... weiter




Acht Tonnen Müll wurden bei einer Flurreinigung auf Wiesen und im Wald eingesammelt. - © APA, dpa-Zentralbild/Patrick Pleul

Land Salzburg

Verpackungen sind das größte Problem6

  • Erstmals hat ein Bundesland erhoben, welcher Müll achtlos in der Landschaft entsorgt wird.

Salzburg. Zum ersten Mal in Österreich hat nun das Land Salzburg erhoben, wie sich der Müll zusammensetzt, der in der Landschaft herumliegt. Und dabei zeigte sich, dass in erster Linie nicht der illegal entsorgte Kühlschrank das Problem ist, sondern der klassische Abfall, der unterwegs einfach weggeworfen wird... weiter




Muna Duzdar will nun beim Ministerrat am Dienstag einenZwischenbericht zur aktuellen Situation vorlegen. - © APA, Herbert Pfarrhofer

Kultusamt

Duzdar fordert mehr Personal6

  • Staatssekretärin reagiert auf Kurz-Kritik und will mehr Mitarbeiter für das für Religion zuständige Kultusamt.

Wien. Staatssekretärin Muna Duzdar (SPÖ) fordert angesichts der Prüfung von islamischen Vereinen und nach einer Anzeige gegen eine islamische Privatschule eine Verstärkung für das dafür zuständige Kultusamt. Derzeit gebe es nur wenige Mitarbeiter für diese Aufgabe. Ressourcen könnten entweder über das Budget oder Umschichtungen bei Ministerien frei... weiter




Außenminister Sebastian Kurz will stärker gegen Auslandsfinanzierung von Islamschulen in Österreich vorgehen. - © APA, Georg Hochmuth

Islamgesetz

Kurz wirft Kanzleramt Versäumnisse vor16

  • Außenminister zu Umsetzung von Islamgesetz: "Habe Gefühl, man möchte nicht so genau hinsehen".

Wien. Außenminister und ÖVP-Chef Sebastian Kurz wirft dem Bundeskanzleramt Versäumnisse bei der Einhaltung des Islamgesetzes vor. "Ich habe das Gefühl, man möchte gar nicht so genau hinsehen. Man tut auch nichts, um das Kultusamt so aufzustocken, dass es auch als Religionsbehörde aktiv werden kann", sagte Kurz im "Ö1-Morgenjournal"... weiter




EU

Karmasin drängt auf nationale Lösung für Familienbeihilfe5

Familienministerin Sophie Karmasin (ÖVP) drängt bei der Anpassung der Familienbeihilfe für im EU-Ausland lebende Kinder auf eine nationale Lösung. Nachdem ein gemeinsamer Brief von Sozialminister Alois Stöger (SPÖ), sowie Kollegen aus Deutschland, Dänemark und Irland an die EU-Kommission nichts gebracht hat... weiter




Politische Bewegungen

Kern startete in Klagenfurt Österreich-Tour1

SPÖ-Spitzenkandidat Christian Kern hat am Sonntagnachmittag in Klagenfurt seine Wahlkampftour quer durch Österreich gestartet. In kurzen Ansprachen schworen sowohl Kern als auch der Kärntner Landeshauptmann Peter Kaiser (SPÖ) Funktionäre vor der Parteizentrale am Domplatz auf den kommenden Wahlkampf ein... weiter




zurück zu Österreich


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Kurz wirft Kanzleramt Versäumnisse vor
  2. "In sechs Monaten reden wir weiter"
  3. Duzdar fordert mehr Personal
  4. Verpackungen sind das größte Problem
  5. Die Landeslisten der Wahl stehen fest
Meistkommentiert
  1. Tödlicher Marsch
  2. Felipe kritisiert Regierung für Flüchtlingspolitik
  3. Alles ist möglich
  4. Was Muslime unterscheidet
  5. Rudolf Taschner kandidiert für die ÖVP

Werbung