• vom 25.07.2017, 15:44 Uhr

Politik

Update: 25.07.2017, 15:46 Uhr

NR-Wahl

Hübner kandidiert nicht




  • Artikel
  • Kommentare (1)
  • Lesenswert (10)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von WZ Online, APA

  • Nach Antisemitismus-Vorwürfen tritt der umstrittene FPÖ-Mandatar nicht mehr zur Nationalratswahl an.

Der FPÖ-Mandatar Johannes Hübner wirft das Handtuch und tritt bei der Wahl nicht mehr an. 

Der FPÖ-Mandatar Johannes Hübner wirft das Handtuch und tritt bei der Wahl nicht mehr an. © APAweb / Helmut Fohringer Der FPÖ-Mandatar Johannes Hübner wirft das Handtuch und tritt bei der Wahl nicht mehr an. © APAweb / Helmut Fohringer

Wien. Der FPÖ-Mandatar Johannes Hübner kandidiert nicht mehr für den Nationalrat. Das kündigte er Dienstagnachmittag in oe24.tv an. Wie Hübner betonte, sei er zu diesem Schritt von niemandem gedrängt worden. Er werde auch erst jetzt FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache darüber informieren.

Die Vorwürfe des Antisemitismus wies Hübner weiter zurück. Er kritisierte, dass die eigentlichen Themen jetzt von der "Totschlag-Kampagne" und "beinharten Zerstörungsstrategie" gegen ihn und die FPÖ überdeckt worden seien. Jetzt müssten SPÖ und ÖVP andere Vorwände finden, wenn sie nicht mit den Freiheitlichen koalieren wollten.

Hübner, der stets dem ganz rechten Flügel der FPÖ zugeordnet wurde, war unlängst in die Schlagzeilen gekommen, als der "Standard" eine im Vorjahr gehaltene Rede des Anwalts am Kongress der rechtsextremen Gesellschaft für freie Publizistik in Thüringen publizierte, die antisemitisch konnotierte Anspielungen enthielt. SPÖ und ÖVP äußerten darauf, nicht mit einer Hübner-FPÖ koalieren zu wollen.

Der FPÖ-Mandatar Johannes Hübner wirft das Handtuch und tritt bei der Wahl nicht mehr an. APAweb / Helmut Fohringer

Werbung



1 Leserkommentar




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)



Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2017
Dokument erstellt am 2017-07-25 15:45:14
Letzte nderung am 2017-07-25 15:46:33



Österreich hat gewählt

Hier finden Sie die Ergebnisse aus allen Bundesländern
Zu den Ergebnissen


Werbung



Wissenswertes zur Nationalratswahl 2017 in unserem Live-Blog. Zum Wahl-Blog


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Zum Kompromiss verdammt
  2. "Man will alles schnell und sofort - auch Veränderung"
  3. Grüne stellen Weichen für Zukunft
  4. Mildere Strafen für Mensdorff-Pouilly und Fischer
  5. Grüne Geschichten
Meistkommentiert
  1. Ein 100.000 Euro Angebot?
  2. Kern und Kurz schenkten sich (fast) nichts
  3. Wenn das Volk begehrt
  4. Schlagabtausch in der Causa Silberstein
  5. SPÖ stimmt für Gespräche mit ÖVP und FPÖ


Werbung


Werbung