Wetter in Wien



Am Gründonnerstag machen ein paar hochnebelartige Restwolken rasch der Sonne Platz, diese dominiert dann für den Rest des Tages das Geschehen. Der Nordostwind lässt deutlich nach und die Temperaturen steigen auf 12 bis 14 Grad.





Gelenkschmerzen
keine
Bluthochdruck
keine
Bluttiefdruck
wenig
Kreislauf
wenig
Atemnot
keine
Infarktrisiko
keine
Migräne
wenig





Die Belastung durch Birken- und Eschenpollen steigt mit der trockenen und langsam wieder wärmeren Witterung wieder an.

Erle
keine
Esche
wenig
Birke
hoch
Pilzsporen
keine
Gräser
keine
Hasel
keine
Beifuß
keine
Ambrosia
keine
Roggen
keine




Der Karfreitag bringt nach einem kalten, in den Außenbezirken sogar oft frostigen Beginn zunächst recht sonniges Frühlingswetter mit sich. In der zweiten Tageshälfte machen sich einige Wolkenfelder bemerkbar, es bleibt aber durchwegs trocken. Im Tagesverlauf frischt mäßiger bis lebhafter Westwind auf und die Höchstwerte liegen zwischen 16 und 18 Grad.





Gelenkschmerzen
keine
Bluthochdruck
keine
Bluttiefdruck
wenig
Kreislauf
hoch
Atemnot
wenig
Infarktrisiko
keine
Migräne
hoch





Die Belastung durch Birken- und Eschenpollen steigt mit der trockenen und langsam wieder wärmeren Witterung wieder an.

Erle
keine
Esche
wenig
Birke
hoch
Pilzsporen
keine
Gräser
keine
Hasel
keine
Beifuß
keine
Ambrosia
keine
Roggen
keine


Am Karsamstag scheint aus heutiger Sicht erneut zeitweise die Sonne, auch wenn immer wieder Wolkenfelder durchziehen. Außerdem sind abends ein paar Regenschauer zu erwarten. Bei mäßigem Nordostwind legen die Temperaturen mit 19 bis 21 Grad weiter zu.





Gelenkschmerzen
keine
Bluthochdruck
keine
Bluttiefdruck
keine
Kreislauf
keine
Atemnot
keine
Infarktrisiko
keine
Migräne
keine





Die Belastung durch Birken- und Eschenpollen steigt mit der trockenen und langsam wieder wärmeren Witterung wieder an.

Erle
keine
Esche
wenig
Birke
hoch
Pilzsporen
keine
Gräser
keine
Hasel
keine
Beifuß
keine
Ambrosia
keine
Roggen
keine


Am Ostersonntag steht voraussichtlich wechselhaftes Wetter bevor. Die Sonne scheint nur zwischendurch und auch ein paar Regenschauer sind zu erwarten. Der Wind weht lebhaft aus Südost, dazu steigen die Temperaturen auf 18 bis 20 Grad.





Gelenkschmerzen
keine
Bluthochdruck
wenig
Bluttiefdruck
keine
Kreislauf
wenig
Atemnot
wenig
Infarktrisiko
wenig
Migräne
wenig





Die Belastung durch Birken- und Eschenpollen steigt mit der trockenen und langsam wieder wärmeren Witterung wieder an.

Erle
keine
Esche
wenig
Birke
hoch
Pilzsporen
keine
Gräser
keine
Hasel
keine
Beifuß
keine
Ambrosia
keine
Roggen
keine






Ihr persönliches Wetter

PLZ / Ort GO



Werbung



Wetterradar



Wetterwarnungen





Werbung