Wetter in Wien



Am Samstag halten sich in der Früh einige Wolken, im Wienerwald fallen auch noch ein paar Tropfen. Rasch stellt sich aber sonniges Wetter ein, die nächsten Wolken ziehen erst nach Sonnenuntergang auf. Der Westwind weht weiterhin lebhaft bis kräftig, in leicht erhöhten Lagen sind auch stürmische Böen möglich. Mit 9 bis 11 Grad wird es zwar etwas kühler, es bleibt aber zu mild für die Jahreszeit.





Gelenkschmerzen
keine
Bluthochdruck
wenig
Bluttiefdruck
keine
Kreislauf
wenig
Atemnot
wenig
Infarktrisiko
wenig
Migräne
keine





Derzeit gibt es keine Pollenbelastung.

Pilzsporen
keine
Beifuß
keine
Ambrosia
keine




Der Sonntag startet mit dichten Wolken, dazu ziehen einzelne Regenschauer durch. In höheren Lagen des Wienerwalds können sich auch ein paar Schneeflocken unter den Regen mischen. Noch am Vormittag trocknet es aber ab und die Sonne zeigt sich zumindest zeitweise zwischen weiteren durchziehenden Wolken. Der Nordwestwind weht kräftig, mitunter sogar stürmisch. Das Quecksilber klettert auf 7 bis 9 Grad.





Gelenkschmerzen
keine
Bluthochdruck
wenig
Bluttiefdruck
keine
Kreislauf
wenig
Atemnot
wenig
Infarktrisiko
wenig
Migräne
keine





Derzeit gibt es keine Pollenbelastung.

Pilzsporen
keine
Beifuß
keine
Ambrosia
keine






Ihr persönliches Wetter

PLZ / Ort GO



Werbung



Wetterradar



Wetterwarnungen





Werbung