Wetter in Wien



Am Mittwoch ziehen besonders am Vormittag ein paar Regenschauer durch, diese können mitunter auch kräftig ausfallen. Insgesamt dominieren kompakte Wolken bis über Mittag das Geschehen, dann kommt zeitweise die Sonne zum Vorschein. Einzelne Schauer sind jedoch auch am Nachmittag nicht völlig ausgeschlossen. Der anfangs noch lebhafte bis kräftige Nordwestwind lässt im Tagesverlauf deutlich nach. Mit nur noch 21 bis 23 Grad wird es spürbar kühler als zuletzt.





Gelenkschmerzen
keine
Bluthochdruck
keine
Bluttiefdruck
keine
Kreislauf
keine
Atemnot
keine
Infarktrisiko
keine
Migräne
keine





Sowohl Pilzsporen als auch Ragweedpollen treten noch in mäßigen Konzentrationen auf. Tendenziell gehen die Belastungen aber allmählich zurück.

Erle
keine
Esche
keine
Birke
keine
Pilzsporen
hoch
Gräser
keine
Hasel
keine
Beifuß
keine
Ambrosia
sehr hoch
Roggen
keine




Der Donnerstag bringt weiterhin unbeständiges Wetter. Zunächst kann sich zwar noch häufig die Sonne in Szene setzen, im Laufe des Tages ziehen von Südwesten aber wieder vermehrt Wolken und einzelne Regenschauer durch. Es weht meist nur schwacher bis mäßiger Wind aus nördlichen Richtungen. Die Höchstwerte liegen zwischen 23 und 25 Grad.





Gelenkschmerzen
keine
Bluthochdruck
keine
Bluttiefdruck
keine
Kreislauf
keine
Atemnot
keine
Infarktrisiko
keine
Migräne
keine





Sowohl Pilzsporen als auch Ragweedpollen treten noch in mäßigen Konzentrationen auf. Tendenziell gehen die Belastungen aber allmählich zurück.

Erle
keine
Esche
keine
Birke
keine
Pilzsporen
hoch
Gräser
keine
Hasel
keine
Beifuß
keine
Ambrosia
hoch
Roggen
keine


Am Freitag wechseln dichte Wolken und kurze sonnige Phasen einander ab, speziell am Vormittag gehen ein paar Regenschauer nieder. Der Nachmittag gestaltet sich wieder überwiegend trocken. Bei meist nur schwachem bis mäßigem Nordwestwind klettert das Quecksilber auf 22 bis 24 Grad.





Gelenkschmerzen
wenig
Bluthochdruck
wenig
Bluttiefdruck
keine
Kreislauf
wenig
Atemnot
wenig
Infarktrisiko
wenig
Migräne
keine





Sowohl Pilzsporen als auch Ragweedpollen treten noch in mäßigen Konzentrationen auf. Tendenziell gehen die Belastungen aber allmählich zurück.

Erle
keine
Esche
keine
Birke
keine
Pilzsporen
wenig
Gräser
keine
Hasel
keine
Beifuß
keine
Ambrosia
hoch
Roggen
keine






Ihr persönliches Wetter

PLZ / Ort GO



Werbung



Wetterradar



Wetterwarnungen




Werbung