Wetter in Wien



Der Donnerstag startet mit dichten, hohen Schleierwolken. Tagsüber setzt sich die Sonne wieder besser durch, obwohl allmählich vermehrt Quellwolken auftauchen. Lokale Schauer bilden sich dabei am ehesten Richtung Wienerwald, meist bleibt es aber bis zum Abend trocken. Bei schwachem bis mäßigem Nordwest- bis Nordwind erreichen die Temperaturen 20 bis 22 Grad.





Gelenkschmerzen
keine
Bluthochdruck
keine
Bluttiefdruck
keine
Kreislauf
keine
Atemnot
keine
Infarktrisiko
keine
Migräne
keine





Das bislang sehr milde Wetter sorgt dafür, dass sogar schon erste Gräserpollen in der Luft sind. Das feuchte Wetter sorgt allerdings für eine durchwegs niedrige Belastung.





Der Freitag bringt viele Wolken und häufig fällt Regen, zum Teil schauerartig verstärkt und gewittrig durchsetzt. Die Sonne zeigt sich dabei kaum. Dazu weht mäßiger Ostwind und die Temperaturen steigen auf 16 bis 19 Grad.





Gelenkschmerzen
keine
Bluthochdruck
wenig
Bluttiefdruck
keine
Kreislauf
wenig
Atemnot
wenig
Infarktrisiko
wenig
Migräne
keine





Das bislang sehr milde Wetter sorgt dafür, dass sogar schon erste Gräserpollen in der Luft sind. Das feuchte Wetter sorgt allerdings für eine durchwegs niedrige Belastung.

Erle
keine
Esche
keine
Birke
wenig
Pilzsporen
keine
Gräser
wenig
Hasel
keine
Beifuß
keine
Ambrosia
keine
Roggen
keine


Am Samstag überwiegen in der ersten Tageshälfte die Wolken und es ziehen ein paar Regenschauer durch. Am Nachmittag werden die trockenen Phasen aber länger und gelegentlich scheint die Sonne. Bei mäßigem Südostwind werden 18 bis 21 Grad erreicht.





Gelenkschmerzen
keine
Bluthochdruck
keine
Bluttiefdruck
keine
Kreislauf
keine
Atemnot
keine
Infarktrisiko
keine
Migräne
keine





Das bislang sehr milde Wetter sorgt dafür, dass sogar schon erste Gräserpollen in der Luft sind. Das feuchte Wetter sorgt allerdings für eine durchwegs niedrige Belastung.

Erle
keine
Esche
keine
Birke
wenig
Pilzsporen
keine
Gräser
wenig
Hasel
keine
Beifuß
keine
Ambrosia
keine
Roggen
keine


Der Sonntag zeigt sich überwiegend freundlich, auch wenn ein paar Wolkenfelder durchziehen sowie flache Quellwolken entstehen. Niederschlag ist aber nicht zu erwarten. Es weht lebhafter Südostwind und die höchsten Werte liegen zwischen 20 und 23 Grad.





Gelenkschmerzen
keine
Bluthochdruck
keine
Bluttiefdruck
wenig
Kreislauf
wenig
Atemnot
keine
Infarktrisiko
wenig
Migräne
wenig





Das bislang sehr milde Wetter sorgt dafür, dass sogar schon erste Gräserpollen in der Luft sind. Das feuchte Wetter sorgt allerdings für eine durchwegs niedrige Belastung.

Erle
keine
Esche
keine
Birke
keine
Pilzsporen
keine
Gräser
wenig
Hasel
keine
Beifuß
keine
Ambrosia
keine
Roggen
keine






Ihr persönliches Wetter

PLZ / Ort GO



Werbung



Wetterradar



Wetterwarnungen





Werbung