Stefan Kraft jubelt über seinen Weltmeistertitel im Skispringern der Herren im finnischen Lahti. - © APAweb, Roland Schlager

Nordische Ski-WM

Kraft holt erste ÖSV-Medaille3

  • Der Salzburger gewinnt bei der 51. Nordischen Ski-WM Gold auf der Normalschanze.

Lahti. Stefan Kraft hat seinen aktuellen Höhenflug prolongiert und sich am Samstag zum Skisprung-Weltmeister gekürt. Der 23-Jährige triumphierte bei den Nordischen Titelkämpfen in Lahti von der Normalschanze. Kraft gewann nach Halbzeitführung vor den Deutschen Andreas Wellinger (2,1 Punkte zurück) und Markus Eisenbichler (7,2)... weiter




"Alle Siege sind schön, aber zu Hause ist es am allerschönsten", meinte der Norweger Kjetil Jansrud. - © APAweb, Reuters, NTB Scanpix, Vegard Wivestd Grott

Ski alpin

Jansrud gewinnt Abfahrt vor Fill

  • Bester Österreicher wurde Vincent Kriechmayr als Zehnter, der Steirer Klaus Kröll beendete seine Karriere.

Kvitfjell . Kjetil Jansrud reist mit 33 Punkten Vorsprung auf den Südtiroler Peter Fill zur letzten Saison-Abfahrt nach Aspen. Der Norweger gewann am Samstag in Kvitfjell 0,08 Sekunden vor dem Südtiroler Peter Fill und 0,14 vor dem Schweizer Weltmeister Beat Feuz. Bester Österreicher wurde Vincent Kriechmayr als Zehnter (0... weiter




Fußball

LASK nach 3:0 bei Liefering Aufstiegskandidat Nummer eins

  • Vorsprung des Tabellenführers auf Austria Lustenau wuchs auf sieben Punkte an.

Wien. Tabellenführer LASK hat den 0:1-Ausrutscher seines ersten Aufstiegskonkurrenten Austria Lustenau zum Frühjahrsauftakt der Fußball-Erste-Liga am Freitag ideal genutzt. Mit einem 3:0 (2:0)-Erfolg beim FC Liefering baute man den Vorsprung auf die Vorarlberger auf sieben Punkte aus. Fabiano (11.), Alexander Riemann (39.) und Kennedy Boateng (47... weiter




Stefan Kraft hat auf der Normalschanze die Chance zu WM-Gold. - © ap/Schrader

Nordische Ski-WM

Wenn alles normal läuft3

  • Stefan Kraft war zuletzt in bestechender Form - am Samstag ist er Mitfavorit auf der kleinen Schanze.

Lahti. (may) Rune Velta. Wer sich an den amtierenden Weltmeister von der Normalschanze erinnert, darf sich zu den absoluten Auskennern des Sprungsports zählen. Der Bronzemedaillengewinner von Falun 2015 wird einem vergleichsweise eher einfallen - nämlich Stefan Kraft. Dieser schickt sich bei den aktuellen Titelkämpfen in Lahti am Samstag (16... weiter




Ski-Weltcup

Die Rückkehr des Matthias Mayer

  • Olympiasieger rast nach zwei schwierigen Jahren in der Königsdisziplin in Kvitfjell wieder aufs Stockerl. Der Sensationssieger heißt Bostjan Kline.

Kvitfjell/Crans Montana. Die erste Abfahrt der Herren in Kvitfjell hat mit Bostjan Kline eine Überraschung gebracht. Der 25-jährige Slowene aus Marburg - für ihn ist es der erste Sieg im Weltcup überhaupt - setzte sich am Freitag vor Matthias Mayer durch (+0,19 Sekunden), der nach einer für ihn verpatzten WM diesmal eine Hundertstelsekunde... weiter




Michaela Kirchgasser.  - © APAweb/EXPA/JOHANN GRODER

Super-G

Platz 3 für Kirchgasser in Crans-Montana-Kombi

  • Italienerin Federica Brignone gewinnt vor Slowenin Ilka Stuhec.

Crans Montana. Die Italienerin Federica Brignone hat am Freitag überraschend die alpine Weltcup-Kombination in Crans Montana gewonnen. Die 26-Jährige gewann nach Super-G und Slalom klar vor der Slowenin Ilka Stuhec (+1,01 Sek.) sowie der WM-Dritten Michaela Kirchgasser (1,16). Für Brignone, 2011 Vizeweltmeisterin im Riesentorlauf... weiter




Skispringen

Schlierenzauer als 16. bei der Qualifikation für WM-Bewerb

  • Stefan Kraft hinter Kamil Stoch mit zweitbester Weite.

Lahti. Skisprungstar Gregor Schlierenzauer hat sich in Lahti als 16. unspektakulär für den WM-Normalschanzenbewerb am Samstag qualifiziert. Nach einem Sprung auf 92,5 Meter fehlten dem Tiroler am Freitag 11,1 Zähler auf den siegreichen Dawid Kubacki. Der Pole gewann die Ausscheidung mit 99 Metern vor seinem Landsmann Piotr Zyla (96... weiter




Das rein deutsche Achtelfinal-Duell lautet Schalke (Guido Burgstaller, Alessandro Schöpf) gegen Mönchengladbach. - © APAweb/AFP, Philippe Desmazes

Auslosung

Schalke gegen Gladbach im Europa-League-Achtelfinale

  • Spannung verspricht auch das Duell von Olympique Lyon mit AS Roma.

Nyon.  Im Achtelfinale der Fußball-Europa-League kommt es zum deutschen Duell von Schalke (Guido Burgstaller, Alessandro Schöpf) mit Mönchengladbach. Das hat die Auslosung am Freitag in Nyon ergeben. Spannung verspricht auch das Duell von Olympique Lyon mit AS Roma. Titel-Mitfavorit Manchester United bekommt es mit dem russischen Club FK Rostow zu... weiter




zurück zu Nachrichten   |   RSS abonnieren


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Kraft holt erste ÖSV-Medaille
  2. Jansrud gewinnt Abfahrt vor Fill
  3. Wenn alles normal läuft
  4. Die Rückkehr des Matthias Mayer
  5. Nichts für Romantiker
Meistkommentiert
  1. Venier erobert Silber
  2. Blaues Auge schimmert violett
  3. Klatsche für Barcelona
  4. Dunkle Wolken über der Hohen Warte
  5. Ein WM-Abschluss in Rot-Weiß-Rot

Werbung



Abseits

Dominanz ruiniert das Geschäft

Johannes Rydzek vor Eric Frenzel, Björn Kircheisen und Fabian Rießle. Das ist nicht das Ergebnis der deutschen Meisterschaft in der nordischen... weiter





Quiz


Werbung