Eine riesige Golfanlage wird hier in Rio gerade aus dem Boden gestampft. - © ap/Leo Correa

Olympia 2016

Einlochen unerwünscht

  • Der Bau der olympischen Golfanlage für 2016 in Rio birgt gesellschaftspolitischen Zündstoff.

Rio de Janeiro. Die Gruppe der versammelten Wutbürger ist überschaubar: Die Organisation "Golf für wen?" ist nach eigenen Angaben noch in der Findungsphase. Rund 30 Demonstranten versammelten sich vor ein paar Tagen in Barra da Tijuca unweit des Olympia-Parks in Rio de Janeiro, um ihrem Ärger Luft zu machen... weiter




Lewis Hamilton und Nico Rosberg kämpfen um die WM - und die Nachzüglerteams um ihre Existenz. - © reuters/Toru Hanai

Formel 1

Gelichtete Reihen

  • Der Ausfall von Marussia und Caterham beim Grand Prix der USA macht die Probleme in der Formel 1 offensichtlich.

Austin. (art) Wenn die Formel 1 drei Rennen vor Schluss in die Zielgerade biegt, hat das gefälligst spannend zu sein, und dafür, dass das auch so ist, hat Chefvermarkter Bernie Ecclestone vor der Saison wohlweislich mit der Durchsetzung der umstrittenen Doppelte-Punkte-Regelung für das letzte Rennen in Abu Dhabi schon gesorgt... weiter




Stefan Schwab und Robert Beric (Rapid, von links nach rechts) jubeln nach dem Tor von Schwab zum 1:0. - © APAweb / Georg Hochmuth

ÖFB-Cup

Rapid nach 1:0 gegen Sturm im Viertelfinale

  • Entscheidender Treffer durch Schwab in der 5. Minute.

Wien. Rapid hat als letzter Club den Sprung ins Cup-Viertelfinale geschafft. Die Hütteldorfer setzten sich vor 7.800 Zuschauern im Happel-Stadion gegen Sturm Graz mit 1:0 durch. Das entscheidende Tor erzielte Stefan Schwab in der 5. Minute. Schon am vergangenen Samstag hatten die Wiener gegen "Blackys" gewonnen... weiter




Auch David Alaba spielte am Mittwocabend im Cup - und wie: Beim 3:0 von Bayern München im DFB-Pokal-Achtelfinale gegen den HSV in Hamburg erzielte er den zweiten Treffer. Auch Rubin Okotie traf für die Münchner Löwen, die gingen aber gegen den FC Freiburg zu Hause 2:5 unter. Peter Stögers FC Köln stzte sich erst im Elfmeterschießen bei MSV Duisburg mit 4:1 durch. - © epa/Daniel Bockwoldt

ÖFB-Cup

Mit viel Mühe kamen Rapid und Salzburg im Cup weiter1

  • Nur noch Klubs der obersten beiden Ligen im Cup vertreten.

Wien. Das jüngst ausgerufene Ziel Cupfinale bleibt aufrecht: Rapid schlug am Mittwochabend im Achtelfinale im Wiener Happel-Stadion Sturm Graz mit 1:0. Die Wiener hatten aber keine hundert Stunden nach dem 3:1-Sieg gegen die Grazer in der Liga mehr Mühe als erwartet. Das entscheidende Tor erzielte Stefan Schwab in der 5... weiter




Vor 40 Jahren schlug Muhammad Ali George Foreman k.o. – doch der "Rumble in the Jungle" wurde nicht nur deswegen legendär. - © AP

Boxen

Die Nacht, die Muhammad Ali zum Größten machte9

  • Am Donnerstag jährt sich der legendäre Boxkampf Rumble in the Jungle zum 40. Mal.

Kinshasa/Wien. (art) Wer dabei gewesen ist, egal ob als einer von 40.000 Zuschauern im Nationalstadion von Kinshasa oder als einer von mehreren Millionen Menschen weltweit vor den Fernsehgeräten, wird sich wohl bis an sein Lebensende daran erinnern. Der Rumble in the Jungle wirkt auch heute noch im kollektiven Gedächtnis des Weltsports nach... weiter




Sportlich setzte sich die Cosmos zuletzt gegen Red Bull durch. Dennoch könnte der Klub seine Existenz berechtigung verlieren (l. Mads Stokkelien).

Fußball

Damals, in der Gegenwart3

  • Der Fußballklub New York Cosmos blickt auf eine große Geschichte zurück. Doch nun muss er sich in der Zweitklassigkeit einrichten.

New York/Hempstead. Anschnallen, immer eine gute Idee eigentlich. Obwohl am Highway nicht gerade die Hölle los ist an diesem Abend im kühlen Nassau County. Zum Glück. Weil es angesichts der Geräuschkulisse im Inneren des Gefährts scheint, als sei der Achsenbruch wirklich nur noch eine Frage der Zeit... weiter




Vitas Ziura (r.) hält für die EM-Qualifikation noch einmal seine Knochen hin. - © apa/Herbert Pfarrhofer

Handball

Der abgelegte Zwergenbonus

  • Österreich startet mit guten Erinnerungen gegen Weltmeister Spanien in die EM-Qualifikation.

Cangas. (art/apa) Es war der 20. Jänner 2014, als beinahe 13.000 handballbegeisterte Zuschauer im dänischen Herning dem kleinen Österreich derart zujubelten, dass man hätte glauben können, die eigene Mannschaft hätte gerade den EM-Titel gewonnen. Dass diese das dann wenige Tage später tatsächlich tat und sich die Begeisterung noch einmal steigerte... weiter




Fast genau vor zehn Jahren verabschiedete Hugo Simon - damals noch - beim "Fest der Pferde,  seine beiden Erfogspferde ET (r.) und Apricot (l.). - © APAweb, Guenter R. Artinger

Pferdesport

Wiener "Pferdefest" kehrt erst 2016 in Stadthalle zurück11

  • Fünfstern-Status im Springreiten soll beibehalten werden und auch die Dressur will man auf höchstes Turnier-Level zu bringen.

Wien. Das traditionelle Wiener "Pferdefest", das bis 2012 insgesamt 26 Mal in der Wiener Stadthalle ausgetragen wurde, kehrt nun erst 2016 in die Bundeshauptstadt zurück. Dies gab Veranstalter Sepp Göllner am Dienstag bekannt. Die Rückkehr der Rösser war ursprünglich für Februar 2015 avisiert worden... weiter




zurück zu Nachrichten   |   RSS abonnieren


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Gelichtete Reihen
  2. Einlochen unerwünscht
  3. Wiener "Pferdefest" kehrt erst 2016 in Stadthalle zurück
  4. Damals, in der Gegenwart
  5. Mit viel Mühe kamen Rapid und Salzburg im Cup weiter
Meistkommentiert
  1. Fünf Jahre Haft für Pistorius
  2. Ein Sieger, der keiner sein soll

Werbung



Abseits

Die Twitter-Sperre der anderen Art

Drei Spiele Sperre und eine Geldstrafe in Höhe von 25.000 Pfund (31.721,86 Euro): Rio Ferdinand, 81-facher englischer Teamspieler und aktuell... weiter





Quiz



Werbung