Janine Weber ist einer der Stars im Team Österreichs. - © J. Samad/afp

Eishockey

Stetiger Aufstieg3

  • Österreichs Team will bei der Heim-WM Werbung in eigener Sache machen.

Graz. (apa) Im Jahr 1912, unmittelbar nach Gründung des österreichischen Eishockey-Verbandes, nahm erstmals eine Herren-Nationalmannschaft an den später annullierten Europameisterschaften teil. Es sollte 89 Jahre dauern, ehe auch eine Damen-Nationalmannschaft ihren Spielbetrieb aufnahm. Rund um Ostern (15. bis 21... weiter




Das war der zweite Streich: Cristiano Ronaldo freut sich. - © apaWeb / Reuters

Champions League

Erst die Bayern, dann Ronaldo7

  • Real Madrid gewinnt Hinspiel in München nach Rückstand mit 2:1.

München. (sir) Bayern München und Real Madrid laufen einander mittlerweile auffällig häufig über den Weg. Allein für David Alaba, obwohl mit 24 Jahren doch noch fast ein Jungspund, ist diese Viertelfinal-Paarung bereits das dritte Aufeinandertreffen mit Real. Beim bisher letzten Duell stand pikanterweise Carlo Ancelotti an der Seitenlinie der... weiter




Formel 1

Heißes Duell in der Wüste

  • Beim Formel-1-Grand-Prix von Bahrain findet das Duell Sebastian Vettel vs. Lewis Hamilton am Wochenende seine Fortsetzung.

Bahrain. Jetzt wird’s noch heißer im packenden Kopf-an-Kopf-Rennen der Formel 1. Und in der kargen Wüste von Sakihr spricht genau das für Sebastian Vettel. "Auf wärmeren Strecken war Ferrari stärker", betonte Vizeweltmeister und Mercedes-Topmann Lewis Hamilton vor dem Bahrain-Grand-Prix am Sonntag... weiter




Ein Großaufgebot an Polizisten schützte die Champions-League-Partie in Dortmund. - © dpa/Becker

Terror

Spur führt zu Islamisten1

  • Festnahme nach Terror-Anschlag auf BVB-Bus.

Dortmund. Der dichte Fußballkalender hat der Uefa keine andere Wahl lassen, als das am Dienstag abgesagte Viertelfinale zwischen Borussia Dortmund und AS Monaco gleich tags darauf anzusetzen. Bomben-Anschlag hin oder her. "Wir hätten uns mehr Zeit gewünscht, damit umzugehen", sagte Thomas Tuchel, Trainer Dortmunds, unmittelbar vor der Partie... weiter




Champions League

Wenn der Albtraum zwei Mal kommt

  • Der FC Barcelona braucht nach der 0:3-Schlappe in Turin wieder ein Champions-League-Wunder.

Turin. Für FC-Barcelona-Trainer Luis Enrique hat sich am Dienstag ein Albtraum wiederholt. Nach dem 0:3 bei Juventus Turin im Viertelfinal-Hinspiel stehen die Katalanen wie in der Runde zuvor in der Champions League mit dem Rücken zur Wand. "Dieses Mal ist es viel schwieriger, an ein Comeback zu glauben", sagte der Barça-Coach... weiter




zurück zu Nachrichten   |   RSS abonnieren


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Österreich spielt um den Aufstieg
  2. Bayern hadert mit dem Schicksal
  3. Thiem im Barcelona-Viertelfinale
  4. Übers Derby in den Europacup
  5. Der Grünen blaues Auge
Meistkommentiert
  1. Austria stellt Rapid kalt

Werbung



Abseits

Ein "Gusch" löst keine Probleme

Christoph Rella Zwölf Stunden nach Abpfiff des Cup-Halbfinalspiels zwischen Rapid und dem Lask (2:1) ereilte die Redaktion ein zorniger Anruf... weiter





Quiz


Werbung