Carlo Ancelotti wird nach dem 6:0-Sieg über Werder Bremen von allen Seiten gelobt. - © reuters/Rehle

Fußball

Münchner Freiheit

  • Bayerns grandioser Saisonstart unter Ancelotti sorgt für Diskussionen um Guardiola.

München. Mit einem beeindruckenden Sieg startete der FC Bayern München am vergangenen Wochenende in die neue Saison. Mit 6:0 wurden die Gäste aus Bremen aus der Münchner Allianz Arena geschossen. Die Bayern zeigten gleich zu Saisonbeginn erneut ihre Dominanz im deutschen Fußball, für Werder Bremen war der Ausflug nach München lediglich eine... weiter




Fußball-Bundesliga

Remis im Spitzenduell

  • Austria verspielte den Sieg in Ried.

Red Bull Salzburg hat es im Schlagerspiel verpasst in der Tabelle an Rapid vorbeizuziehen. Vier Tage nach dem Aus in der Champions League hatte der Meister im mit 25.300 Zuschauern beinahe ausverkauften Allianz Stadion zahlreiche Chancen, die jedoch nicht genutzt wurden. Salzburg bleibt punktegleich mit Rapid auf Platz vier... weiter




Vor ihm muss sich die Austria hüten: Alessandro Florenzi. - © Reuters / Miguel Vidal

Europa League

Bilbao, Roma und Schalke kommen1

  • Schwere und attraktive Gegner für die österreichischen Vereine.

Österreichs Fußball-Clubs haben am Freitag prominente Gegner für die Gruppenphase der Europa League erhalten. Meister Red Bull Salzburg trifft in der Gruppe I auf Schalke 04, FK Krasnodar und OGC Nizza. Vizemeister Rapid bekommt es im Pool F mit Athletic Bilbao, KRC Genk und US Sassuolo zu tun. Austria spielt in der Gruppe E gegen Viktoria Pilsen... weiter




Stefan Schwab ist bestens in Form und könnte gegen Salzburg den Unterschied ausmachen. - © apa/Hochmuth

Fußball-Bundesliga

Ein Kracher in Hütteldorf2

  • Mit verpatzten Generalproben gehen Rapid und Salzburg ins Duell.

Wien. Am Donnerstag ist es passiert. Genau vor dem wichtigen Duell mit Red Bull Salzburg ist die "Festung Allianz Stadion" erstmals gefallen. Nachdem es aus den ersten drei Pflichtspielen in der neuen Rapid-Heimstätte drei überzeugende Heimsiege mit einer Tordifferenz von 12:0 und zuvor noch einen Sieg im Eröffnungsspiel gegen Chelsea gab... weiter




Austria-Stürmer Kayode sorgte mit seinem sehenswerten Treffer zum 2:1 für die Entscheidung, wozu ihm Mitspieler Petar Filipovic inbrünstig gratuliert. - © apa/Roland Schlager

Olarenwaju Kayode

Ein Konterlauf ins Glück

  • Die Austria besiegt Rosenborg Trondheim in Norwegen mit 2:1 und sichert sich mit einer überzeugenden Vorstellung den Einzug in die Gruppenphase der Europa League.

Trondheim. (klh) Es war der große Moment des Olarenwaju Kayode: In der 69. Minute bekam der Stürmer von Austria Wien den Ball im Auswärts-Match gegen Rosenborg Trondheim an der Mittellinie zugespielt. Der pfeilschnelle Nigerianer sprintete los, ließ einen Verteidiger stehen und knallte die Kugel ins Kreuzeck... weiter




Arnor Ingvi Traustason (l.) und Christopher Udeh von AS Trencin. - © APAweb/GEORG HOCHMUTH

Europa League

Rapid stolperte mit 0:2 in Gruppenphase

  • Gegen AS Trencin - Erste Gegentore und Niederlage im Allianz Stadion.

Wien. Aus dem lockeren Schaulaufen wurde ein unerwartet anstrengender Arbeitstag: Rapid hat die Pflichtübung gegen Trencin gemeistert und steht nach einigem Bauchweh und dem Gesamtscore von 4:2 in der Europa-League-Gruppenphase. Nach dem 4:0-Auswärtssieg vor einer Woche verloren die Wiener 0:2. 21.200 Zuschauer sahen die ersten Gegentore sowie die... weiter




zurück zu Sport


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Rosberg vor Ricciardo
  2. Schwärmend in New York
  3. Münchner Freiheit
  4. Remis im Spitzenduell
  5. Einer flog über die Sandkiste
Meistkommentiert
  1. Aller Anfang ist schwer
  2. Neubeginn light
  3. Rosberg vor Ricciardo
  4. Abschied mit Samba und Regen
  5. Bolt fühlt sich als "der Größte"

Werbung



Werbung