Fußball

"Minimalisten" Portugal und Polen eröffnen Viertelfinale

Polen und Portugal bestreiten am Donnerstagabend (21.00 Uhr) in Marseille das erste Viertelfinale der Fußball-EM in Frankreich. Beide Teams haben bisher nicht überzeugt. Die Portugiesen zitterten sich als Gruppendritter in die K.o.-Phase und sind nach regulärer Spielzeit nach vier Partien sogar noch sieglos... weiter




Fußball

Frankreichs Jungstar Coman wieder im Training

Kingsley Coman hat seine Knöchelblessur überstanden. Der 20-Jährige vom deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München absolvierte am Mittwoch ohne Probleme die öffentliche Trainingseinheit von Frankreichs Nationalmannschaft in deren EM-Quartier in Clairefontaine. Dafür musste Routinier und Ex-Kapitän Patrice Evra das Mannschaftstraining kurz vor... weiter




Fußball

Bale gab Entwarnung: Wales-Kapitän Williams fit

Der an der Schulter verletzte walisische Kapitän Ashley Williams wird im Viertelfinale der Fußball-EM gegen Belgien am Freitag (21.00 Uhr) in Lille spielen können. "Ash hat fast alle Übungen im Training mitmachen können. Er wird okay sein", sagte Superstar Gareth Bale am Mittwoch in Dinard. Williams hatte sich im Achtelfinale gegen Nordirland (1:0)... weiter




Fußball

Belgien bangt vor EM-Viertelfinale um Star Eden Hazard

Belgiens Mittelfelds-Star Eden Hazard muss nun doch um seinen Einsatz im Viertelfinale der Fußball-EM gegen Wales bangen. "Hazard ist ein Problem", räumte Trainer Marc Wilmots am Mittwochabend in Haillan ein. Sein 25-jähriger Schützling von Chelsea hatte beim 4:0-Sieg gegen Ungarn eine Oberschenkelzerrung erlitten... weiter




Christian Fuchs verlässt nach 78 Einsätzen überraschend das Nationalteam. Seine Position ist nun vakant. - © ap/Meissner

Christian Fuchs

Der Kapitän geht2

  • Die Nationalmannschaft verliert ihren Kapitän. Christian Fuchs zieht sich mit nur 30 Jahren vom ÖFB-Team zurück und macht die linke Seite frei - wohl nicht für David Alaba. Die echten Baustellen sind ohnehin anderswo.

Wien. Dass David Alaba seine EM-Frisur abgelegt hat und nun Dreadlocks trägt, ist nicht die einzige Konsequenz der für Österreich enttäuschend verlaufenen Europameisterschaft. Viel bedeutender: Christian Fuchs, der Kapitän, wird nicht mehr für das Nationalteam spielen. Mit nur 30 Jahren zieht sich der Legionär von Leicester City zurück... weiter




Zbigniew Boniek (r.) führte Polen 1982 gegen Frankreich (mit Philippe Mahut) auf WM-Rang drei. - © imago/Werek

EM-Viertelfinale

Als Zibi groß aufspielte1

  • Polen erlebte bei der WM 1982 seine Sternstunde - mit Mittelfeldstar Zbigniew Boniek.

Marseille. "Das, was wir einst erreicht haben, kann auch diese Generation wieder schaffen." Zbigniew Boniek ist nicht nur die Legende im polnischen Fußball, sondern seit vier Jahren auch sein oberster Chef. In der Rolle des Verbandspräsidenten hat der 60-Jährige auf der Ehrentribüne der französischen EM-Stadien schon viel zu jubeln gehabt... weiter




zurück zu Sport


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Thiem mit Dreisatzsieg gegen Mayer in zweiter Wimbledon-Runde
  2. Der Kapitän geht
  3. Belgien bangt vor EM-Viertelfinale um Star Eden Hazard
  4. Der Calcio bleibt Patient
  5. "Hu! Hu! Hu!"
Meistkommentiert
  1. Österreich sagt Adieu
  2. Kroaten droht harte Strafe
  3. Rosberg siegte bei Baku-Premiere vor Vettel
  4. Englands K.o.
  5. ÖFB-Team trotz nur eines Punktes mit Aufstiegschancen

Werbung



Werbung