Für Szenen wie diese soll künftig der Fußball zahlen, meint der Bremer Senat. Andreas Gumz /Expa/picturedesk.com

Fußball

Die Rechnung, bitte

  • Bremen will den Fußball für Polizei-Mehrkosten zahlen lassen - ein langwieriger Gerichtsstreit droht.

Bremen. (art) Der 13. Dezember fällt diesmal auf einen Samstag, doch er könnte genausogut ein Freitag sein, zumindest für die deutsche Fußball-Liga DFL. Das nächste Spiel zwischen Werder Bremen und Hannover 96 in der Bundesliga findet nämlich an diesem Tag statt - und die DFL danach aller Voraussicht nach eine stattliche Rechnung aus der Hansestadt... weiter




Fifa-Weltrangliste

Österreichs Kicker unter den Top-30

  • Nationalmannschaft erntet die Früchte ihrer Arbeit und rangiert nun auf Platz 29 der Fifa-Weltrangliste.

Zürich. Die positiven Ergebnisse der österreichischen Fußball-Nationalmannschaft haben nun auch statistisch ihren Niederschlag gefunden. Demnach liegt das Team von Marcel Koller in der neuen Fifa-Weltrangliste so gut wie zuletzt vor mehr als 14 Jahren. Dank der Siege gegen Moldawien und Montenegro in der EM-Qualifikation scheint das ÖFB-Team in der... weiter




Die Engländer hatten zu Beginn mehr vom Spiel, wurden aber nur selten gefährlich. - © APAweb/AP, Jon Super

Champions League

Real gewann Topspiel gegen Liverpool

  • Ronaldo erzielte 70. Champions-League-Treffer.
  • Casillas zog mit 143. Einsatz mit Xavi gleich.

Liverpool. Titelverteidiger Real Madrid ist in der Fußball-Champions-League weiterhin makellos unterwegs. Die Spanier setzten sich am Mittwoch auswärts gegen Liverpool klar 3:0 durch und gewannen damit auch ihr drittes Gruppe-B-Spiel. Es war der erste Erfolg für die "Königlichen" in Champions League und Meistercup gegen die "Reds" überhaupt... weiter




Salzburg-Trainer Adi Hütter ist von seiner Mannschaft überzeugt. - © apa/Krugfoto

Fußball-Europa-League

"Angst habe ich nicht"

  • Salzburg-Trainer Adi Hütter glaubt an einen Sieg gegen Zagreb in der Europa League.

Salzburg. Ein Pflichtsieg wäre es für Adi Hütter nicht, ein Schlüsselspiel ist es sehr wohl. Österreichs Fußball-Meister Red Bull Salzburg empfängt am Donnerstag (21.05 Uhr/live ORFeins) im Topspiel der Gruppe D Dinamo Zagreb und könnte mit einem Erfolg einen großen Schritt in Richtung Aufstieg machen... weiter




Nach dem Sieg die Audienz: Karl-Heinz Rummenigge und Co. auf Besuch beim Papst. - © Alexander Hassenstein/FC Bayern München/Getty Images/dpa

FC Bayern

Tag des offenen Tores

  • Bayern nach 7:1-Sieg zur Audienz beim Papst.

Rom/Wien. Die internationale Presse überschlug sich noch am Tag danach mit Superlativen, die Fans des FC Bayern machten die Nacht zum Tag, doch die Spieler und Betreuer der Münchner selbst übten sich auch nach dem historischen 7:1-Auswärtssieg gegen die AS Roma am Dienstagabend am dritten Spieltag der Champions League in Demut... weiter




"Das ist eine technisch hervorragende Mannschaft, die spielstark und mitallen Wassern gewaschen ist. Ich will mich aber nicht zu sehr dem Gegner widmen", erklärte Hütter. - © APAweb, Daniel Krug

Europa League

Salzburg vor "Schlüsselspiel" gegen Zagreb

  • Hütter schätzt Kroaten stärker ein als Celtic, aber "von Pflichtsieg zu sprechen, wäre übertrieben".

Salzburg. Österreichs Fußball-Meister Red Bull Salzburg steht in der Europa League vor einem "absoluten Schlüsselspiel". Die Salzburger empfangen am Donnerstag (21.05 Uhr/live ORF eins) im Topspiel der Gruppe D Dinamo Zagreb. Salzburg liegt nach zwei Spielen gleichauf mit Celtic Glasgow an der Tabellenspitze... weiter




zurück zu Sport


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Real gewann Topspiel gegen Liverpool
  2. Melzer musste sich in Valencia Murray geschlagen geben
  3. Tag des offenen Tores
  4. Neues Caterham-Management schloss Rückzug nicht aus
  5. Unbarmherzig
Meistkommentiert
  1. Sündhaftes Gutachten
  2. Fünf Jahre Haft für Pistorius
  3. "Großalbanien"-Flagge von Fußballanhängern aus Mazedonien?
  4. Nachspiel auf mehreren Ebenen

Werbung



Abseits

Die Tücken der Trendforschung

Rekorde gibt’s eben nicht am Fließband, Torfestivals anscheinend schon. Denn was die anderen können, das können auch wir... weiter





Werbung