• vom 17.07.2017, 23:14 Uhr

Fußball

Update: 17.07.2017, 23:15 Uhr

Fußball

Deutschland-Schweden in Neuauflage des Olympia-Finales 0:0




  • Artikel
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von WZ Online, APA


    Rotterdam. Das deutsche Frauen-Nationalteam hat als Favorit der Fußball-EURO in den Niederlanden nicht den erhofften perfekten Start erwischt. In einer Neuauflage des Olympia-Finales von Rio (2:1) trennte sich die DFB-Mannschaft von Teamchefin Steffi Jones am Montag in Breda von Schweden torlos. Der zweifache Weltmeister Deutschland greift nach dem neunten EM-Titel, dem siebenten in Folge.



    Bei den wohl besten Chancen Deutschlands verschoss Mandy Islacker knapp (65.) bzw. scheiterte an Torfrau Hedvig Lindahl (83.). Schweden gelang mit dem 0:0 nach fünf Niederlagen erstmals bei einer EM-Endrunde ein Punktgewinn gegen den Rekord-Champion.

    Werbung




    Schlagwörter

    Fußball

    Leserkommentare




    Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


    captcha Absenden

    * Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


    Dokumenten Information
    Copyright © Wiener Zeitung Online 2017
    Dokument erstellt am 2017-07-17 23:14:58
    Letzte nderung am 2017-07-17 23:15:09



    Beliebte Inhalte

    Meistgelesen
    1. In Schönheit gewinnen
    2. Im Bannstrahl des Donald
    3. Viele Tore, ungleich verteilt
    4. Acht innerhalb von Acht
    5. Absage ans Milliardengrab
    Meistkommentiert
    1. Koller erfüllt ÖFB-Vertrag - Sonst viele Fragezeichen
    2. "Freue mich auf meine Freiheit"
    3. Ausgemergelt in die Geschichtsbücher

    Werbung



    Werbung



    Werbung