• vom 13.10.2017, 16:52 Uhr

Fußball

Update: 13.10.2017, 17:57 Uhr

Bundesliga

Ein Spitzenspiel und Schlüsselspiel in einem




  • Artikel
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief






    Graz. Der SK Sturm Graz will am Sonntag (16.30 Uhr/ORFeins) im Schlager der elften Runde der heimischen Bundesliga die Tabellenführung behaupten. Der von Personalsorgen geplagte Vizemeister Austria Wien ist in der steirischen Hauptstadt zu Gast. "Es ist ein absolutes Spitzenspiel", sagte Sturm-Trainer Franco Foda. Seine Mannschaft ist zu Hause sechs Ligaspiele ungeschlagen - und will das auch bleiben. Für die als Tabellendritter vier Punkte zurückliegende Austria markiert die Partie den Start entscheidender Wochen. Bereits am Donnerstag steht das Europa-League-Heimspiel gegen HNK Rijeka an. Dann folgen in Liga und Cup zwei Derbys gegen Rapid. "Es warten Schlüsselspiele. Wir denken von Partie zu Partie", betonte Trainer Thorsten Fink. Die vergangene in Graz hatten die Wiener im Februar mit 4:0 für sich entschieden. "Ich glaube, dass die Mannschaft weiter ist als damals, dass wir viel mehr Stabilität haben", erklärte Foda. "Man sieht, dass die Mannschaft gereift ist, dass sie sich weiterentwickelt hat." Rapid wiederum ist seit fünf Spielen ungeschlagen und hat sich auf Platz vier nach vorne gearbeitet. Im Spiel gegen den Tabellenletzten St. Pölten soll es am Samstag keinen Ausrutscher geben. "Es wird schwer, sie kämpfen ums Überleben", sagte Coach Goran Djuricin. "Wir dürfen uns auf keinen Fall ausrasten." Die Grün-Weißen setzen wieder auf die regenerative Kraft von Länderspielpausen. Aus der Unterbrechung Anfang September ging Rapid gestärkt hervor und holte seitdem acht von zwölf möglichen Punkten.





    Leserkommentare




    Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


    captcha Absenden

    * Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


    Dokumenten Information
    Copyright © Wiener Zeitung Online 2018
    Dokument erstellt am 2017-10-13 16:58:03
    Letzte nderung am 2017-10-13 17:57:03



    Beliebte Inhalte

    Meistgelesen
    1. Fourcade führte Frankreichs BiathletInnen zu Gold
    2. Das große Finale der Lindsey Vonn
    3. Der Totalabsturz
    4. Aller guten Goldmedaillen sind drei
    5. Hirscher deklassiert die Konkurrenz
    Meistkommentiert
    1. Vergewaltigungs-Vorwürfe gegen ÖSV-Trainerlegende
    2. Gallhuber holt Bronze
    3. Shiffrin holt Riesentorlauf-Gold
    4. Super-G-Gold für Matthias Mayer
    5. Hirscher deklassiert die Konkurrenz

    Werbung



    Werbung



    Werbung