Philipp Schobesberger (Rapid Wien) gegen Tarkan Serbest (FK Austria Wien)   - © APAweb / EXPA, Thomas Haumer

Fußball

Rapid gewinnt das Derby2

  • 1:0-Sieg gegen die Austria, vierter Sieg in Folge.

Wien. Die Siegesserie von Fußball-Rekordmeister Rapid hat auch im 323. Wiener Derby eine Fortsetzung gefunden. Die Hütteldorfer behielten am Sonntag gegen die Austria zum Abschluss der 12. Bundesliga-Runde verdient mit 1:0 (0:0) die Oberhand und gewannen damit zum bereits vierten Mal in Folge in der Liga... weiter




Dominik Starkl (FC Flyeralarm Admira) und Valon Berisha (FC Red Bull Salzburg) im Kampf um den Ball.  - © APAweb / Herbert O. Oczeret

Fußball

Salzburg holte mit viel Glück 1:1 gegen Admira

  • Tabellenführer Sturm Graz feierte einen 3:2-Heimsieg über den SV Mattersburg.

Wien. Red Bull Salzburg hat am Sonntag ein glückliches 1:1-Remis bei der Admira geholt. Die Südstädter hatten in der BSFZ Arena im Duell der 12. Runde der Fußball-Bundesliga ein klares Chancenplus, wurden aber nicht mit drei Punkten belohnt. Somit sind nun beide Teams bereits sechs Spiele unbesiegt. Titelverteidiger Salzburg hat als erster... weiter




Das jüngste Derby (im Bild: Raphael Holzhauser und Thomas Murg) im August endete 2:2. - © apa/Neubauer

Wiener Derby

Doppel-Duell im Prater

  • Rapid und Austria treffen in den kommenden Tagen gleich zweimal aufeinander - im 323. Wiener Derby und im ÖFB-Cup.

Wien. (rel) Die Bundeshauptstadt steckt in den kommenden Tagen im Derby-Fieber. Die traditionell heißeste Zeit für die grün-weißen und violetten Fans beginnt mit dem 323. Wiener Derby am Sonntag (16.30 Uhr/ORFeins), drei Tage später erfolgt die nächste Auflage im ÖFB-Cup am Mittwoch (20.30 Uhr). Ort des Geschehens: das Ernst-Happel-Stadion... weiter




Ein Doppelpack des Schweizer Teamstürmers Mario Gavranovic (21./31. Minute) brachte den kroatischen Meister relativ früh 2:0 in Führung. - © APAweb, Herbert Pfarrhofer

Europa-League

Austria nach 1:3 gegen Rijeka mit dem Rücken zur Wand

  • Nach drittem Spiel in Gruppe D an letzter Stelle.

Wien. Fußball-Vizemeister Austria Wien droht in der Europa League das frühe Aus. Nach dem dritten Spieltag stehen die Violetten mit zwei Niederlagen und einem Unentschieden am Tabellenende der Gruppe D. Am Donnerstag kassierte die Mannschaft von Teamchef-Kandidat Thorsten Fink im Happel-Stadion wieder eine Heimniederlage... weiter




Laura Feiersinger (l.) gegen Kelly Zeeman (NL) in St. Pölten. - © apa/Punz

Testspiel

Auf Augenhöhe mit den Besten1

  • Österreichs Fußballerinnen überzeugten trotz eines 0:2 im Test gegen Europameister Niederlande.

St. Pölten. (man) Den ersten kleinen Erfolg konnte Österreichs Fußball-Frauennationalteam schon vor dem Spiel feiern. Mehr als 2400 Zuschauer in einem Testspiel an einem kühlen, nebeligen Oktoberabend in St. Pölten, an dem es als Konkurrenz auch noch Männer-Europacup gab. Das hätte es vor dem überraschenden Halbfinal-Einzug bei der... weiter




Bei einem Heimsieg in zwei Wochen über die Türken und einem gleichzeitigen Punkteverlust von Vitoria im Heimspiel gegen Marseille wäre den Salzburgern der Platz unter den letzten 32 schon vorzeitig nicht mehr zu nehmen. - © APAweb, Herbert Neubauer

Erfolg

Salzburg vor Europa-League-Aufstieg4

  • Salzburger nach 2:0 bei Konyaspor weiter Tabellenführer und seit zwölf Europacup-Partien ungeschlagen.

Konya. Red Bull Salzburg befindet sich in der Fußball-Europa-League voll auf Kurs Richtung Sechzehntelfinale. Die "Bullen" feierten am Donnerstag gegen den türkischen Cupsieger Konyaspor dank der Treffer von Fredrik Gulbrandsen (5.) und Munas Dabbur (80.) einen 2:0-Auswärtssieg und führen damit die Gruppe I mit sieben Punkten aus drei Spielen vor... weiter




zurück zu Sport


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Neymar fordert Ronaldo
  2. Von Köln nach Dortmund
  3. Heikle Mission
  4. "Frischfleisch" für die Trainer
  5. Hirscher feiert 47. Weltcupsieg
Meistkommentiert
  1. "Frischfleisch" für die Trainer
  2. Werdenigg will Strukturen für Betroffene
  3. Von Köln nach Dortmund
  4. Werdenigg vier Stunden als Zeugin befragt
  5. "Reagieren wie Panzer"

Werbung



Werbung