Fußball

Austria und Salzburg bereit für den finalen Schritt

Salzburg/St. Pölten. Während der SCR Altach nur in der Außenseiterrolle in sein Europa-League-Play-off-Rückspiel bei Maccabi Tel Aviv geht, wollen Meister Salzburg und die Austria am Donnerstag nach Auswärtssiegen den finalen Schritt in die Gruppenphase machen. Salzburg empfängt Constanta (19 Uhr) mit einem 3:1-Polster aus dem Hinspiel... weiter




Der 31-Jährige Rooney erzielte in 119 Länderspielen für die Engländer 53 Tore und ist damit Rekordtorschütze der "Three Lions" vor Bobby Charlton. - © APAweb/AP, Matt Dunham

Rücktritt

Wayne Rooney beendete Nationalteam-Karriere

  • Stürmer verzichtet damit auf WM in Russland.

Burton upon Trent. Wayne Rooney wird nicht mehr für die "Three Lions" auflaufen. Nach über 14 Jahren hat der 31-Jährige seine Karriere in der englischen Nationalmannschaft beendet. "Es war eine wirklich schwere Entscheidung", meinte Rooney in einer Aussendung des englischen Verbandes (FA) vom Mittwoch... weiter




Ein bisschen Hilfe von oben könnte Marcel Koller und Co. nicht schaden. - © Hans Klaus Techt/apa

Fußball

Verlieren verboten

  • In den beiden kommenden WM-Qualifikationsspielen setzt Marcel Koller auch auf zwei Neulinge.

Wien. (art/apa) Österreichs Fußball-Teamchef Marcel Koller ist ja eher ein Freund bedächtiger Worte. Meistens jedenfalls. Also sagt er vor den beiden kommenden WM-Qualifikationsspielen gegen Wales in Cardiff und Georgien in Wien am 2. beziehungsweise 5. September: "So wie es aktuell aussieht, wäre es gut, wenn wir gewinnen würden", wohlwissend... weiter




Teamchef Marcel Koller setzt in den bevorstehenden WM-Qualifikationspartien am 2. September in Wales und am 5. September inWien gegen Georgien auf zwei Neulinge. - © APA/KEYSTONE/WALTER BIERI

Nominierungen

Koller holte für WM-Qualifikation Neulinge Wöber und Bauer

  • Schweizer Teamchef über Ausgangsposition: "Wäre gut, wenn wir gewinnen würden".

Wien. Österreichs Fußball-Teamchef Marcel Koller setzt in den bevorstehenden WM-Qualifikationspartien am 2. September in Wales und am 5. September in Wien gegen Georgien auf zwei Neulinge. Der Schweizer holte Maximilian Wöber und Moritz Bauer in sein 23-Mann-Aufgebot für die beiden Spiele, die wohl gewonnen werden müssen... weiter




Max Wöber könnte teuerster Österreicher werden, der die Bundesliga verlässt. - © Hans Punz/apa

Fußball

Das Karussell dreht sich

  • Kurz vor Transferschluss kommt auch in den heimischen Fußball-Markt noch einmal Bewegung.

Wien. (art/apa) Nein, an die 222 Millionen Euro, die Paris Saint-Germain für Neymar an den FC Barcelona reine Ablöse überwiesen hat, kommt jener offenbar kurz bevorstehende Transfer, der Österreichs Fußball derzeit beschäftigt, nicht heran - doch für Bundesliga-Verhältnisse handelt es sich doch um eine ordentliche Summe... weiter




Fußball

Breitbart-Lapsus mit Podolski-Bild3

London. Lukas Podolski ist ja recht umtriebig auf Twitter und Co., diesmal stand er aber völlig unfreiwillig und unverschuldet im Mittelpunkt: Das Rechtsaußen-Portal Breitbart zeigte ein Foto von ihm, daswährend der Fußball-WM 2014 in Brasilien aufgenommen wurde und ihn gut gelaunt als Mitfahrer auf einen Jetski zeigt... weiter




zurück zu Sport


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Schock nach Olympia-Aus sitzt tief
  2. Zum Siegen verdammt
  3. Tiroler Absage an Olympia
  4. Schlagerspiel mit Personaldiskussion
  5. Flock vor Saisonstart: "Gedanke an Olympia ist mein Antrieb"
Meistkommentiert
  1. Peter Schöttel wird neuer ÖFB-Sportdirektor
  2. Tiroler Absage an Olympia
  3. Schock nach Olympia-Aus sitzt tief
  4. Abschiedsgeschenk für Koller
  5. "Wunderschöne Jahre"

Werbung



Werbung