• vom 17.08.2017, 17:32 Uhr

Mehr Sport

Update: 17.08.2017, 21:51 Uhr

Beachvolleyball

Beachvolleyball-EMgeht mit ÖVV-Duos in die K.o.-Phase




  • Artikel
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief






    Jürmala. Zwei von vier österreichischen Herren-Duos haben am Donnerstag bei den Europameisterschaften der Beach-Volleyballer in Jürmala/Lettland den Aufstieg in die Zwischenrunde geschafft. Thomas Kunert/Christoph Dressler und Robin Seidl/Tobias Winter kamen jeweils als Dritte ihrer Vierer-Pools weiter. Ihren zweiten Sieg im zweiten Match feierten Stefanie Schwaiger/Katharina Schützenhöfer. Ausgeschieden sind Vize-Weltmeister Alexander Horst und Julian Hörl, Ersatzmann für den an den Knien angeschlagenen Clemens Doppler. Horst/Hörl hatten zwar am Mittwoch ihr Auftaktmatch 2:1 gewonnen, mit einem 0:2 gegen die Russen Stojanowskij/Jarsutkin landeten sie aber nur auf dem letzten Gruppenplatz. Das bedeutet den geteilten 25. Endrang.

    Seidl/Winter kamen weiter, indem sie ihre Partie gegen die Letten Solovejs/Smedins zu einem 2:1-Sieg drehten. Kunert/Dressler konnten sich gegen die Polen Fijalek/Bryl aufgrund ihres Auftaktsieges ein 0:2 leisten. Martin Ermacora/Moritz Pristauz mussten wegen einer im Auftaktspiel erlittenen Knöchelblessur Ermacoras nach dem zweiten auch für ihr drittes Match w.o. geben und belegten den letzten Gruppenplatz.


    Das Duo Stefanie Schwaiger/Katharina Schützenhöfer besiegte wiederum die Lettinen Lece/Ozolina 2:0 und danach auch noch die Schweizerinnen Nina Betschart/Tanja Hüberli 2:0. Im Gegensatz dazu mussten Lena Plesiutschnig/Teresa Strauss die Segel streichen. Die für diese EM formierte Paarung verlor gegen die Polinnen Kinga Kolosinska/Jagoda Gruszczynsk mit 0:2.




    Schlagwörter

    Beachvolleyball, ÖVV

    Leserkommentare




    Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


    captcha Absenden

    * Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


    Dokumenten Information
    Copyright © Wiener Zeitung Online 2018
    Dokument erstellt am 2017-08-17 17:36:03
    Letzte nderung am 2017-08-17 21:51:03



    Beliebte Inhalte

    Meistgelesen
    1. Fourcade führte Frankreichs BiathletInnen zu Gold
    2. Das große Finale der Lindsey Vonn
    3. Der Totalabsturz
    4. Aller guten Goldmedaillen sind drei
    5. Hirscher deklassiert die Konkurrenz
    Meistkommentiert
    1. Vergewaltigungs-Vorwürfe gegen ÖSV-Trainerlegende
    2. Gallhuber holt Bronze
    3. "Das ist nicht einmal Mittelmaß"
    4. CAS vertagte Entscheidung über Start von Russen
    5. Biathlon-Damen müssen warten

    Werbung



    Werbung



    Werbung