Federer peilt in Rotterdam seinen 97. Turniersieg an. - © APAweb / afp, John Thys

Tennis

Federer ab Montag ältester Weltranglisten-Führender1

  • "Mit 36 Jahren noch einmal an die Spitze der Weltrangliste zurückzukehren, bedeutet mir am allermeisten."

Rotterdam. Roger Federer kehrt auf den Tennis-Thron zurück. Der 36-jährige Schweizer zog am Freitagabend mit einem 4:6,6:1,6:1-Sieg gegen den Niederländer Robin Haase ins Halbfinale des ATP-Hartplatz-Turniers von Rotterdam ein und wird dadurch am Montag fix wieder als Nummer eins der Welt im Ranking aufscheinen... weiter




Im August sahen die Fans Tommy Haas noch einmal in Kitzbühel in Aktion. Foto: Stefan Adelsberger/apa/expa

Tennis

Tommy Haas: Abschied ohne Schluss-Applaus2

Los Angeles. (art) Es lag etwas Nostalgie in der Luft, als Tennis-Profi Tommy Haas am 1. August im Kitzbühler Tennis-Stadion aufschlug, doch das war in den vergangenen Jahren eigentlich überall so, wo der Deutsche auftrat. Immerhin ist Haas 39 Jahre alt, immer wieder wurde er von schweren Verletzungen monatelang außer Gefecht gesetzt... weiter




Auf die offizielle Test-Strecke geht es für alle Teams am 25. Februar zunächst für vier Tage auf dem Circuit de Catalunya bei Barcelona. Die Saison startet am 25. März im australischen Melbourne. - © APAweb/AFP, Karim Sahib

Formel 1

Red Bull präsentiert neuen Boliden vor Mercedes und Ferrari

  • Enthüllung zum neuen Auto am kommenden Montag.

Milton Keynes. Herausforderer Red Bull wird seinen neuen Formel-1-Wagen vor Weltmeister-Rennstall Mercedes präsentieren. Per Twitter gab der einstige Branchenführer bekannt, dass der neue RB14 am kommenden Montag vorgestellt wird. Details zur Präsentation des Rennwagens für den Niederländer Max Verstappen und den Australier Daniel Ricciardo nannte... weiter




Christopher Ruehr vom deutschen Team im Kampf um den kleinen Ball gegen Xaver Hasun. - © PAweb/AP/dpa, Pedersen

Weltmeisterschaft

Hallen-Hockey-Team holt erstmals Gold10

  • Mannschaft gewinnt das Finale gegen den dreifachen Titelträger und Gastgeber Deutschland.

Berlin. Österreichs Hockey-Herren-Nationalteam hat am Sonntag bei den Hallen-Weltmeisterschaften in Berlin erstmals Gold geholt. Im Finale gegen den dreifachen Titelträger und Gastgeber Deutschland kam man nach 1:3-Rückstand noch ins Penaltyschießen und setzte sich dort schließlich mit 3:2 durch. Nach WM-Bronze 2011 und WM-Silber 2015 komplettierte... weiter




Shim Suk-hee (vorne) hat in Südkorea Popstar-Status. - © Aly Song/Reuters

Olympia

Weltberühmt in der Eishalle

  • Beim Shorttrack sind die Südkoreaner in ihrem Element - Shim Suk-hee ist das Gesicht der Spiele.

Gangneung. (art) Von fehlender Olympia-Begeisterung kann keine Rede sein, wenn die Spiele am Samstag unter anderem mit den Eisschnelllauf- beziehungsweise Shorttrack-Bewerben sportlich so richtig ins Laufen kommen. Vor allem die Flitzer auf der kürzeren Bahn gelten in Südkorea, das in anderen Wintersportarten weder mit großer Tradition noch - trotz... weiter




JYP Jyväskylä hat sich erstmals den Titel in der Champions Hockey League gesichert. - © APAweb/REUTERS, Mikael Fritzon

Eishockey

Jyväskylä neuer CHL-Champion

  • Die Finnen setzten sich im Finale mit 2:0 gegen Växjö durch.

Växjö. JYP Jyväskylä hat sich erstmals den Titel in der Champions Hockey League gesichert. Die Finnen gewannen am Dienstag das Duell zweier Finaldebütanten auswärts beim schwedischen Club Växjö Lakers mit 2:0. Die Tore erzielten Joonas Nättinen (35.) in Überzahl und Janne Kolehmainen in der Schlussminute ins leere Tor... weiter




zurück zu Sport


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Hirscher fährt zu RTL-Gold
  2. Kulturelle Barrieren in Hernals
  3. Ledecka entreißt Veith Super-G-Gold
  4. Stoch siegt auf Großschanze
  5. Die Samsung-Spiele
Meistkommentiert
  1. Vergewaltigungs-Vorwürfe gegen ÖSV-Trainerlegende
  2. Gallhuber holt Bronze
  3. Keine Medaille im Super G wäre eine Überraschung
  4. Shiffrin holt Riesentorlauf-Gold
  5. Super-G-Gold für Matthias Mayer

Werbung



Werbung