Ski

Stefan Kraft kam, sah - und krönte sich zum Gesamt-Weltcup-Sieger. - © apa/expa/JFK

Skispringen

Flug in die Unsterblichkeit

  • Für Stefan Kraft ist am Wochenende eine sensationelle Saison zu Ende gegangen.

Planica. (rel/apa) Stefan Kraft ist ein Sportler, der - mit Ausnahme von Olympia und der Skiflug-WM - alles gewonnen hat, was man beim Skispingen gewinnen kann. Den größten Satz in Richtung Unsterblichkeit hat er aber heuer gemacht und mit acht Tagessiegen, zwei Mal WM-Gold... weiter




Stefan Kraft beendet seine sensationelle Saison mit einem weiteren Sieg. - © APAweb/EXPA/JFK

Skispringen

Stefan Kraft gewinnt auch letztes Skispringen2

  • Salzburger krönte seine tolle Saison mit dem Gesamt-Weltcupsieg.

Planica. Stefan Kraft hat am Sonntag als erster Österreicher seit Gregor Schlierenzauer vor vier Jahren den Gesamt-Weltcup im Skispringen sowie zusätzlich auch die kleine Kristallkugel für den Skiflug-Weltcup gewonnen. Der 23-jährige Salzburger krönte seine sensationelle Saison, die er in Planica mit seinem achten Tagessieg in nur einem Durchgang... weiter




Skispringen

Kraft auf Weltcup-Kurs

Stefan Kraft hat gute Chancen, als Doppel-Weltmeister auch noch den Gesamt-Weltcup zu holen. Der 23-jährige Salzburger, der zudem am vergangenen Wochenende den Skiflug-Weltrekord aufgestellt hat, feierte am Freitag beim Saison-Ausklang in Planica seinen bereits siebenten Weltcup-Sieg in der Saison. Er baute damit seinen Vorsprung auf Verfolger... weiter




Kamil Stoch (r.) will Stefan Kraft Kristall noch abspenstig machen. Doch der ist vor dem großen Finale in Planica voll fokussiert. - © Reuters/Kai Pfaffenbach, apa/Barbara Gindl, Val 202 - CC 2.0

Skispringen

"Duell auf Augenhöhe"1

  • Stefan Kraft und Kamil Stoch kämpfen beim finalen Skifliegen um zwei Kugeln.

Planica. (art/apa) Als ein junger Bursch namens Stefan Kraft im Dezember 2014 beim Auftaktspringen der Vierschanzentournee seinen ersten Weltcupsieg feierte, war Kamil Stoch bereits zehn Jahre im Weltcup dabei, Doppelolympiasieger, Weltmeister, Tourneesieger und Gesamtweltcupsieger. Heuer liegen die Trümpfe beim 23-jährigen Salzburger... weiter




Das heurige Weltcup-Pärchen: Hirscher und Shiffrin. - © afp/Haffey

Ski-Weltcup

Noch genügend Ziele für Hirscher4

  • Die Saison 2016/17 war die erfolgreichste in der Karriere des Salzburgers - aber es gibt noch Rekorde zu brechen und fehlendes Gold zu gewinnen.

Aspen. (may) Der Beste kam zum Schluss: Marcel Hirscher durfte am Sonntag in Aspen die Weltcup-Saison 2016/17 beenden - entgegen der Erwartungshaltung mit einem vierten Rang statt einem Sieg im abschließenden Slalom. Dennoch darf der nunmehr sechsfache Gesamtweltcupsieger über das Erreichte "nicht sudern"... weiter




Ski

Matt vor Hirscher Dritter in Aspen1

  • Slalom-Tagessieg ging an den Schweden Andre Myhrer.

Aspen. Der Schwede Andre Myhrer hat das letzte Rennen im alpinen Ski-Weltcup gewonnen. Beim Slalom in Aspen fiel der Halbzeit-Führende Marcel Hirscher am Sonntag im zweiten Durchgang auf Rang vier zurück, Michael Matt holte als Dritter aber auch beim Finale einen Podestplatz für den ÖSV. Hirscher war bereits davor als Gewinner der Wertungen in... weiter




Ski

Worley holte RTL-Kugel

  • Italienischer Dreifachsieg in Aspen.

Aspen. Die Französin Tessa Worley hat sich zum ersten Mal die kleine Kristallkugel für den Gewinn der Riesentorlauf-Wertung gesichert. Die Weltmeisterin hatte nach dem letzten Saisonlauf am Sonntag in Aspen 85 Punkte Vorsprung auf Weltcup-Gesamtsiegerin Mikaela Shiffrin aus den USA. Zum Abschluss gab es einen italienischen Dreifachsieg: Federica... weiter




zurück zu Sport


Ski-WM in St. Moritz

Medaillenspiegel

Nation G S B Gesamt
1. Österreich 3 4 2 9
2. Schweiz 3 2 2 7
3. Frankreich 2 0 0 2
4. Kanada 1 1 1 3
4. USA 1 1 1 3
6. Slowenien 1 0 0 1
7. Norwegen 0 1 1 2
8. Liechtenstein 0 1 0 1
8. Slowakei 0 1 0 1
10. Schweden 0 0 2 2
11. Deutschland 0 0 1 1
11. Italien 0 0 1 1


Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Klitschko geht gegen Joshua K.o.
  2. Bayern holt zum 27. Mal die Meisterschale
  3. Thiem besiegt Weltranglisten-Ersten Murray
  4. Unselige Allianzen
  5. Heuschreckenalarm in Mailand
Meistkommentiert
  1. Austria stellt Rapid kalt

Werbung