Ski

Kristoffersen verweigert seit geraumer Zeit die Unterzeichnung eines sogenannten "Läufervertrages", weil er dazu auf seinen individuellen Helm-Sponsor verzichten und das Logo eines Teamsponsors tragen müsste. - © APAweb, Georg Hochmuth

Norwegen

Kristoffersen aus Nationalteam-Training ausgeschlossen3

  • Grund ist ein anhaltender Vertragsstreit zwischen dem Gesamtweltcup-Dritten und dem norwegischen Skiverband.

Oslo. Ski-Ass Henrik Kristoffersen ist vorläufig aus dem Training von Norwegens Alpin-Nationalteam ausgeschlossen worden. Grund ist ein anhaltender Vertragsstreit zwischen dem Gesamtweltcup-Dritten und dem norwegischen Skiverband. Kristoffersen verweigert seit geraumer Zeit die Unterzeichnung eines... weiter




Ski-Alpin

Neustart statt Olympia1

  • Elisabeth Görgl hört 36-jährig mit dem Skirennsport auf - künftig will sie im Fitness-Bereich arbeiten und die Gesangskarriere vertiefen.

Wien. Mit Elisabeth Görgl hat am Montag auch die dienstälteste ÖSV-Skirennläuferin der Gegenwart einen Schlussstrich unter ihre Karriere gezogen. Die 36-jährige Doppel-Weltmeisterin von 2011 gab nach 20 Jahren im ÖSV sowie fast 400 Weltcup-Rennen bei einem emotionalen Medientermin in Wien das Ende bekannt und überraschte die Gäste bei einem kleinen... weiter




Mit 36 Jahren ist Schluss: Elisabeth Görgl kehrt demSkisportzirkus des Rücken.
- © APA, Georg HochmuthVideo

Ski alpin

Görgl sagt dem Skirennsport Lebewohl1

  • Mit 36 Jahren ist Schluss: Die zweifache Weltmeisterin Elisabeth Görgl gibt das Ende ihrer Karriere bekannt.

Wien. Die Steirerin Elisabeth Görgl hat am Montag bei einer Pressekonferenz in Wien ihren Rücktritt vom alpinen Skirennsport erklärt. Die 36-Jährige hatte sich 2011 in Garmisch-Partenkirchen in Abfahrt und Super-G zur Doppel-Weltmeisterin gekürt, 2010 in Vancouver hatte sie Olympia-Bronze in Abfahrt und Riesentorlauf geholt... weiter




Stefan Kraft kam, sah - und krönte sich zum Gesamt-Weltcup-Sieger. - © apa/expa/JFK

Skispringen

Flug in die Unsterblichkeit

  • Für Stefan Kraft ist am Wochenende eine sensationelle Saison zu Ende gegangen.

Planica. (rel/apa) Stefan Kraft ist ein Sportler, der - mit Ausnahme von Olympia und der Skiflug-WM - alles gewonnen hat, was man beim Skispingen gewinnen kann. Den größten Satz in Richtung Unsterblichkeit hat er aber heuer gemacht und mit acht Tagessiegen, zwei Mal WM-Gold, dem Skiflug-Weltrekord und den Gesamtsiegen im Skisprung- sowie... weiter




Stefan Kraft beendet seine sensationelle Saison mit einem weiteren Sieg. - © APAweb/EXPA/JFK

Skispringen

Stefan Kraft gewinnt auch letztes Skispringen2

  • Salzburger krönte seine tolle Saison mit dem Gesamt-Weltcupsieg.

Planica. Stefan Kraft hat am Sonntag als erster Österreicher seit Gregor Schlierenzauer vor vier Jahren den Gesamt-Weltcup im Skispringen sowie zusätzlich auch die kleine Kristallkugel für den Skiflug-Weltcup gewonnen. Der 23-jährige Salzburger krönte seine sensationelle Saison, die er in Planica mit seinem achten Tagessieg in nur einem Durchgang... weiter




Skispringen

Kraft auf Weltcup-Kurs

Stefan Kraft hat gute Chancen, als Doppel-Weltmeister auch noch den Gesamt-Weltcup zu holen. Der 23-jährige Salzburger, der zudem am vergangenen Wochenende den Skiflug-Weltrekord aufgestellt hat, feierte am Freitag beim Saison-Ausklang in Planica seinen bereits siebenten Weltcup-Sieg in der Saison. Er baute damit seinen Vorsprung auf Verfolger... weiter




Kamil Stoch (r.) will Stefan Kraft Kristall noch abspenstig machen. Doch der ist vor dem großen Finale in Planica voll fokussiert. - © Reuters/Kai Pfaffenbach, apa/Barbara Gindl, Val 202 - CC 2.0

Skispringen

"Duell auf Augenhöhe"1

  • Stefan Kraft und Kamil Stoch kämpfen beim finalen Skifliegen um zwei Kugeln.

Planica. (art/apa) Als ein junger Bursch namens Stefan Kraft im Dezember 2014 beim Auftaktspringen der Vierschanzentournee seinen ersten Weltcupsieg feierte, war Kamil Stoch bereits zehn Jahre im Weltcup dabei, Doppelolympiasieger, Weltmeister, Tourneesieger und Gesamtweltcupsieger. Heuer liegen die Trümpfe beim 23-jährigen Salzburger... weiter




zurück zu Sport


Ski-WM in St. Moritz

Medaillenspiegel

Nation G S B Gesamt
1. Österreich 3 4 2 9
2. Schweiz 3 2 2 7
3. Frankreich 2 0 0 2
4. Kanada 1 1 1 3
4. USA 1 1 1 3
6. Slowenien 1 0 0 1
7. Norwegen 0 1 1 2
8. Liechtenstein 0 1 0 1
8. Slowakei 0 1 0 1
10. Schweden 0 0 2 2
11. Deutschland 0 0 1 1
11. Italien 0 0 1 1


Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Mexiko nach Rauferei mit einem Fuß im Halbfinale
  2. Regional, global, ganz egal
  3. Sauber bestätigt Entlassung von Teamchefin Kaltenborn
  4. Ein Schritt, viele Stolpersteine
  5. Kein Österreicher bei NHL-Neueinsteiger Las Vegas
Meistkommentiert
  1. Leo Windtner bleibt

Werbung