• vom 17.03.2017, 21:27 Uhr

Ski


Snowboard

WM-Gold für überragende Gasser




  • Artikel
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief





  • Die Österreicherin siegte souverän im Big-Air-Finale.

Sierra Nevada. Anna Gasser ist ihrer Favoritenrolle bei der Snowboard-WM in der Sierra Nevada im Big-Air-Finale gerecht geworden. Die 25-jährige Kärntnerin setzte sich am Freitagabend mit einer fulminanten Leistung, gekrönt von einem "Double Cork 1080" im dritten Heat, vor der Finnin Enni Rukajärvi und der Norwegerin Silje Norendal durch und eroberte damit erstmals in ihrer Karriere einen WM-Titel.

Gasser, die für ihren dritten gezeigten Trick 100 Punkte erhielt, lag 24,25 Punkte vor Silber-Gewinnerin Rukajärvi. Für Österreich war es bei den diesjährigen Titelkämpfen in Spanien bereits die vierte Goldmedaille für die Snowboarder.





Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2017
Dokument erstellt am 2017-03-17 21:28:24



Ski-WM in St. Moritz

Medaillenspiegel

Nation G S B Gesamt
1. Österreich 3 4 2 9
2. Schweiz 3 2 2 7
3. Frankreich 2 0 0 2
4. Kanada 1 1 1 3
4. USA 1 1 1 3
6. Slowenien 1 0 0 1
7. Norwegen 0 1 1 2
8. Liechtenstein 0 1 0 1
8. Slowakei 0 1 0 1
10. Schweden 0 0 2 2
11. Deutschland 0 0 1 1
11. Italien 0 0 1 1


Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Ronaldo zum fünften Mal FIFA-Weltfußballer
  2. Stefanie folgt Doris Schwaiger in die Beach-Pension
  3. Rapid gewinnt das Derby
  4. Hamilton gewinnt in Austin
  5. Um einen Tick besser
Meistkommentiert
  1. "Wunderschöne Jahre"
  2. Tiroler Absage an Olympia
  3. Schock nach Olympia-Aus sitzt tief

Werbung



Werbung


Werbung