FIFA President Gianni Infantino attends a press conference at the Soccer Federation headquarters in Bogota, Colombia, Thursday, March 31, 2016. Infantino is on a two-day official visit to Colombia. (AP Photo/Fernando Vergara) - © AP

Panama-Leaks

Fifa-Chef Infantino in Erklärungsnot3

  • Vorwürfe beziehen sich auf dessen Zeit bei der UEFA.

München. Durch die Enthüllungen rund um die "Panama Papers" gerät einem Zeitungsbericht zufolge auch Fifa-Chef Gianni Infantino in Erklärungsnot. Wie die "Süddeutsche Zeitung" am Mittwoch berichtet, geht es um Infantinos Zeit beim europäischen Fußballverband UEFA. Damals soll er in dubiose Geschäfte mit einer Briefkastenfirma verstrickt gewesen... weiter




Fußball

Säulen-Eilige1

  • Sechs deutsche Bundesligisten wollen den Marktwert als dritte Säule in die Verteilung der TV-Einnahmen einbeziehen. Doch die Zeit drängt.

Berlin. (art) Im Poker um die TV-Rechte im deutschen Fußball ist die nächste Runde eingeläutet. Nachdem Christian Seifert, Geschäftsführer der Bundesliga DFL, kurz vor Ostern bekanntgegeben hatte, dass sich Unternehmen für die Ausschreibung der Medienrechte ab der Saison 2017/18 registrieren könnten... weiter




FIFA fordert eine Entschädigung in Höhe von mehreren zehn Millionen US-Dollar. - © APAweb / Keystone, Dominic Steinmann

Korruptionsskandal

FIFA fordert Millionen von Ex-Funktionären

  • Die in US-Ermittlungen Beschuldigten sollen mehrere Dutzend Millionen US-Dollar illegal umgeleitet haben.

Zürich. Der Fußball-Weltverband (FIFA) schlägt juristisch zurück und verlangt im Korruptionsskandal Entschädigungen in Millionenhöhe. Insgesamt richtet sich dieser bei den US-Behörden eingereichte Antrag gegen 41 frühere FIFA-Offizielle und Fußball-Funktionäre. Zudem erkennt die FIFA erstmals einen Stimmenkauf bei WM-Vergaben an... weiter




Jacques Goddet, legendärer verstorbener Gründer der "L’Équipe" und Direktor der Tour de France. - © Corbis

Medien

Das Zentralorgan des Sports1

  • Die französische Sportzeitschrift "L’Équipe" feiert ihr 70-jähriges Bestehen - zum Feiern ist keinem zumute.

Wien. Pünktlich zum Geburtstag kam der Streik. Mitte Februar trat die Redaktion der französischen Sportzeitschrift "L’Équipe" in den Ausstand. Zwei Tage in Folge wurde die Zeitung nicht gedruckt, zum ersten Mal seit 25 Jahren, den Spielbericht zum 2:1-Sieg von Paris St. Germain über Chelsea im Hinspiel des Champions-League-Achtelfinales mussten... weiter




Fußball

Bale-Transfer zu Real beschäftigt Europa-Parlament

Madrid. Einen Tag nach dem 2:0 über die AS Roma im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League geriet Real Madrid in Spanien abseits des Sportfeldes in die Negativschlagzeilen. Der Rekordmeister steht im Verdacht, den Transfer des 100-Millionen-Euro-Stürmers Gareth Bale mit öffentlichen Geldern finanziert zu haben... weiter




Fußball

HSV-Sanierung soll vorangetrieben werden

Hamburg. Für HSV-Finanzvorstand Frank Wettstein ist der deutsche Fußball-Bundesligist ein Sanierungsfall. "Definitiv - sportlich wie finanziell", sagte Wettstein in einem Interview des Wirtschaftsmagazins "Finance". Der Klub habe in den vergangenen zehn Jahren elf Trainer gehabt und die vergangenen fünf Geschäftsjahre mit Verlust abgeschlossen... weiter




zurück zu Sport
  • zurück
  • 1
  • 2
  • weiter


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Liverpool feiert seinen Zeremonienmeister
  2. Der Architekt des Blatterismus
  3. Ein Traum in Rosa
  4. Fahrertausch bei Red Bull
  5. Sport als Motor für das Gelingen von Integration
Meistkommentiert
  1. Damenschlacht
  2. Rosberg siegt weiter
  3. Mercedes wies Vorwürfe der Hamilton-Sabotage zurück

Werbung



Werbung