Top News

RSS abonnieren
Ist das schon die Vorfreude auf die kommende Koalition? ÖVP-Obmann Sebastian Kurz und FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache beim Sondieren.  - © APAweb / Neue Volkspartei, Jakob Glaser

Sondierungsgespräche

Die Zeichen stehen auf Schwarz-Blau9

  • Kurz und Strache nach der Sondierung voneinander angetan.

Wien. Der Umgang miteinander ist äußerst höflich, ÖVP-Chef Sebastian Kurz und FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache zeigten sich nach einem ersten formalen Annäherungstreffen voneinander angetan. Man habe ein "äußerst positives und gutes Gespräch" geführt, betonte Kurz danach vor Journalisten. Strache ist "guter Dinge"... weiter




Spaniens Premier Mariano Rajoy schafft die Autonomie in Katalonien ab. - © APAweb / Reuters, Juan Carlos Hidalgo

Katalonien

Madrid leitet Entmachtung ein5

  • Zentralregierung fordert Neuwahlen, der katalanische Regierungschef Puigdemont darf nicht mehr antreten.

Madrid. Die spanische Regierung hat wegen der Unabhängigkeitsbestrebungen Kataloniens die Entmachtung der dortigen Regionalregierung eingeleitet und Neuwahlen binnen sechs Monaten angekündigt. Spaniens Regierungschef Mariano Rajoy rief den Senat am Samstag in Madrid auf, die Befugnisse der katalanischen Regionalregierung von Carles Puigdemont... weiter




Der Milliardär Andrej Babis ist der Sieger der tschechischen Parlamentswahl.  - © APAweb / Reuters, David W. Cerny

Tschechien-Wahl

Rechtsruck in Tschechien7

  • Milliardär Babis gewann die Parlamentswahl, Absturz für die Sozialdemokraten.

Prag. Der umstrittene Populist Andrej Babis hat die Parlamentswahl in Tschechien klar gewonnen. Nach Auszählung aller Stimmen kam die Protestbewegung ANO des Milliardärs auf knapp 30 Prozent der Stimmen, wie die tschechische Wahlbehörde am Samstagabend mitteilte. Die konservative Bürgerpartei ODS schaffte es entgegen erster Teilergebnisse... weiter




Sitzungssaal des Nationalrates. - © Parlamentsdirektion/Stefan Olah

Bundesregierung neu

Blaupause aus Brüssel23

  • Über eine völlige Neuordnung der Ministerien wird in Österreich seit langem diskutiert. Jetzt könnte sie kommen.

Wien. Die Ministerialbürokratie Österreichs ist eine unerschöpfliche Fundgrube, aus der sich sogar die Literatur gerne und üppig bedient. Jörg Mauthe widmete dem Sektionschef Tuzzi aus Robert Musils epochalem Roman "Der Mann ohne Eigenschaften" ein eigenes Buch: "Die große Hitze". Rettung und Erlösung ereilt, wenn überhaupt... weiter




Die Polizei riegelte den Tatort ab, zu großräumigen Sperren kam es nicht. - © APAweb / Reuters, Michael Dalder

Attacke

Messerattacken in München4

  • Ein Verdächtiger wurde festgenommen, nachdem er wahllos Menschen angegriffen hatte.

München. Kurz nach mehreren Messerattacken in München hat die Polizei am Samstag einen Verdächtigen festgenommen. Der Mann soll in der Früh an sechs einander nahe gelegenen Orten in der Region beim Rosenheimer Platz wahllos Menschen mit Messern angegriffen haben, acht Menschen wurden dabei verletzt, darunter auch ein zwölf Jahre alter Bub... weiter




- © AFP/Natalia Kolesnikova

Oktober-Revolution

Toter Oktober8

  • Vor 100 Jahren kam Lenin durch die Oktoberrevolution an die Macht: Ein unbequemes Gedenkjahr, um das sich der Kreml drückt.

Lenin war kein Mann der sanften Worte. "Dieser schmutzige Schaum", wie er seine politischen Gegner nannte, müsse endlich von der Weltrevolution "hinweggespült" werden. Über das Programm der Provisorischen Regierung, die er wenige Monate später stürzen sollte, schäumte er im Frühling 1917: "Diese Schweinehunde! Diese Verräter... weiter




Es gab auch Mitleidsbezeugungen für die Premierministerin: "Arme Theresa May", schrieb die "Huffington Post".  - © APAweb / AP Photo, Geert Vanden Wijngaert

Theresa May

Ein Sinnbild der Einsamkeit6

  • Die britische Premierministerin Theresa May erntete Spott für ein melancholisches Foto bei EU-Gipfel.

London. Nach den Brexit-Gesprächen auf dem EU-Gipfel hat die britische Premierministerin Theresa May für ein Foto, das sie mutterseelenallein am Verhandlungstisch zeigt, im Internet viel Spott geerntet. Das Bild zeigt eine offenbar gedankenverlorene Premierministerin mit hängendem Kopf allein an einem langen Tisch mit mehreren Blumentöpfen darauf... weiter




NASA

"Wir alle wollen Astronauten werden"4

  • Im Johnson Space Center der US-Weltraumbehörde Nasa trainieren die Helden der Schwerelosigkeit das Verhalten im All.

Austin/Boulder. Auf seinen Berufswunsch angesprochen, gerät Tobias Niederwieser ins Schwärmen. "Natürlich will ich Astronaut werden", sagt der 25-jährige Tiroler: "Jeder hier bei uns am Institut will das." Ein Experiment, an dem er mitgearbeitet hat, ist schon vorausgeflogen. Der junge Weltraumforscher zeigt auf einen Inkubator so groß wie ein... weiter




"Jörg Haider hat immer betont, dass er nicht nur der Außenseiter ist, sondern auch der Junge und Fitte." "Heinz-Christian Strache ist nicht von einer Gruppe umgeben, die nicht in die Partei integriert ist." - © APA, Robert Jäger, Herbert Pfarrhofer

Schwarz-Blau

Der englische Blick auf die FPÖ71

  • Politikwissenschafter Kurt Luther vergleicht die Freiheitlichen von 1999 und 2017 - und zieht Parallelen zum Brexit-Votum.

Wien. Die Koalitionsverhandlungen gehen in die heiße Phase. Am Freitag hat Bundespräsident Alexander Van der Bellen ÖVP-Obmann Sebastian Kurz den Auftrag zur Regierungsbildung erteilt. Zuvor hatte das persönliche Treffen zwischen Kurz und FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache am Mittwoch die mediale Gerüchteküche ordentlich angeheizt... weiter




Eben nicht durch die grüne Brille will Werner Kogler die Fehler der Grünen analysieren. - © apa/FohringerVideo

Parteikrise

Grün ist die Hoffnung20

  • Im erweiterten Bundesvorstand fällt der Abschied von der Vergangenheit schwer, die grüne Reise in die Zukunft ist ungewiss.

Wien. Ein langer Vormittag an Analysen, ein Nachmittag an Debatten, wie es weitergehen soll. Im Albert Schweizerhaus dampfte es beinahe wie in einer Turnhalle. Eine Entscheidung wurde in der erweiterten Bundesversammlung der Grünen bestätigt: Werner Kogler ist in Zukunft Bundessprecher. Nach einem neuerlichen Danke an die Grün-Wähler möchte Kogler... weiter




zurück zu Nachrichten   |   RSS abonnieren


Werbung




Werbung