• vom 02.05.2017, 14:07 Uhr

Top News

Update: 02.05.2017, 14:15 Uhr

Tschechien

Regierungschef Sobotka tritt zurück




  • Artikel
  • Lesenswert (5)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von WZ Online, APA

  • Die tschechische Mitte-links-Regierung zwischen den Sozialdemokraten und ANO ist zerbrochen.

Der Premierminister von Tschechien Bohuslav Sobotka ist zurückgetreten.

Der Premierminister von Tschechien Bohuslav Sobotka ist zurückgetreten.© APAweb / Reuters, Hannibal Hanschke Der Premierminister von Tschechien Bohuslav Sobotka ist zurückgetreten.© APAweb / Reuters, Hannibal Hanschke

Prag. Der tschechische sozialdemokratische Regierungschef Bohuslav Sobotka hat am Dienstag seinen Rücktritt und damit auch den Rücktritt der gesamten Regierung angekündigt. Grund seien Vorwürfe des Steuerbetrugs gegen Finanzminister Andrej Babis, der Vorsitzender des liberal-populistischen Koalitionspartei ANO ist.

Er werde sein Rücktrittsgesuch noch diese Woche dem Präsidenten Milos Zeman übergeben, erklärte Sobotka bei einer Pressekonferenz in Prag.

Werbung



Schlagwörter

Tschechien, Bohuslav Sobotka

Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2017
Dokument erstellt am 2017-05-02 14:07:34
Letzte nderung am 2017-05-02 14:15:32



Werbung




Werbung


Werbung