So soll man beispielsweise beim Komplex Stadtentwicklung bereits in der Zielgeraden sein, ist zu hören. Bei schwierigeren, sprich konfliktreicheren Themen wie der Wahlrechtsreform steht man noch am Anfang. - © APAweb, Georg Hochmuth

Neuauflage

Koalitionsgespräche: Erste Themen bereits im Verhandlungsfinish1

  • Zeitplan sieht Abschluss im Lauf der nächsten Woche vor.

Wien. Vor einer Woche, am 27. Oktober, haben SPÖ und Grüne offiziell die Verhandlungen über eine Neuauflage der Regierungszusammenarbeit in... weiter




Der Landesparteivorstand entschied, dass Entholzer den sicheren Sitz erhält. 68 von 70 Mitgliedern des Gremiums stimmten dafür, zwei enthielten sich der Stimme. - © APAweb, Helmut Fohringer

Nach OÖ-Wahl

Intern gestärkter SP-Chef kündigt Wiederkandidatur an

  • Entholzer bekommt sicheren Regierungssitz: "Ich komme nicht, um die Flinte ins Korn zu werfen"

Linz. Die oö. SPÖ hat am Montag ihrem Vorsitzenden den Rücken gestärkt: Reinhold Entholzer soll den einen sicheren Regierungssitz der Roten... weiter




Franz Voves (l.) geht, sein Vize Hermann Schützenhöfer ist neuer Landeshauptmann. - © apa/Erwin Scheriau

Landtagswahl Steiermark

Die grüne Mark ist wieder schwarz2

  • Nach Hermann Schützenhöfers Aufstieg zum Landeshauptmann verliert die SPÖ mit der Steiermark ein weiteres Bundesland.

Graz. SPÖ und ÖVP werden in der Steiermark weiterhin gemeinsam regieren. Ein erneuter rot-blauer "Tabubruch" wie im Burgenland blieb aus... weiter





Burgenland

Niessl verkündet den Start von Rot-Blau1

  • Koalitionsübereinkommen zwischen SPÖ und FPÖ wurde im Rekordtempo ausverhandelt.
  • Ziel sind tausend neue Arbeitsplätze jährlich.

Eisenstadt. Es hagelte zuletzt Proteste aus den eigenen Reihen, doch der burgenländische Landeshauptmann Hans Niessl bleibt dabei: Die SPÖ... weiter




Landtagswahlen Steiermark

Voves und Schützenhöfer von Parteien bestätigt

  • Koalitionsgespräche mit allen Parteien, auch der FPÖ.

Graz. Die Parteichefs von SPÖ und ÖVP, Franz Voves und Hermann Schützenhöfer haben sich am Montag nach der für sie katastrophalen... weiter




Den Tabubruch wagen? Niessl schielt ganz offen auf Koalition mit blauem Tschürtz. - © apa/Roland Schlager

Landtagswahl Burgenland

Macht Niessl den roten Schüssel?10

  • Oder ergreift die ÖVP historische Chance auf Landeshauptmann? Hochspannung im Burgenland.

Eisenstadt. Am Sonntag waren die Scheinwerfer auf die Steiermark und den raketenhaften Aufstieg der FPÖ gerichtet... weiter




Hermann Schützenhöfer (ÖVP) am Sonntag, 31. Mai 2015, anl. einer TV-Diskussion im Rahmen der steirischen Landtagswahlen in der Burg in Graz. - © APA/HANS KLAUS TECHT

Landtagswahlen Steiermark

SPÖ bleibt Erste, FPÖ Dritte

  • Briefwahl-Stimmen gezählt: SPÖ legte leicht zu, ÖVP verlor etwas, FPÖ am meisten.

Wien. Die Briefwähler haben das steirische Wahlergebnis nicht wesentlich geändert: Die SPÖ bleibt Erste und konnte mit insgesamt 29... weiter




Grafik zum Vergrößern bitte anklicken.

Landtagswahlen

Das rot-schwarze Debakel10

  • FPÖ fährt in der Steiermark, aber auch im Burgenland hohe Ernte ein, SPÖ und ÖVP in schweren Turbulenzen.

Der Schock in der SPÖ und der ÖVP saß tief, als gestern nach und nach die Ergebnisse aus den Gemeinden eintrudelten... weiter




- © apa/Robert Jäger

Landtagswahlen Steiermark

Wähler beinhart2

  • Analyse: Historische Verluste für SPÖ und ÖVP zeichnen die politische Landkarte neu.

Wien. Das Urteil der Wähler - zumindest derjenigen, die sich am sonnigen Wahltag die Mühe gemacht haben... weiter




Claudia Klimt-Weithaler (KPÖ) wählte in Graz. - © apa/Susanne Puller

Steirische Landtagswahl

Knappes Ergebnis für die steirische KPÖ6

Graz. Die KPÖ musste am Sonntagnachmittag um den Verbleib im Landtag bangen. Laut dem Endergebnis erhielt sie 4... weiter




zurück zu Wahlen



Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Weil es immer schon so war
  2. Wahlmanipulation ist "Verschwörungstheorie"
  3. VfGH-Verhandlung wird am Mittwoch fortgesetzt
  4. Unregelmäßigkeiten und ihre Ursachen
Meistkommentiert
  1. Weil es immer schon so war
  2. Unregelmäßigkeiten und ihre Ursachen
  3. Wahlmanipulation ist "Verschwörungstheorie"


Werbung