Das Nassfeld gilt als Familienskigebiet. - © WZ/Hämmerle

Kärnten-Wahl

Bruchlinien einer Randregion6

  • Heta-Anteile am Nassfeld stehen zum Verkauf – ein Kärntner Streitfal

Klagenfurt. Rein landschaftlich könnte man von einer perfekten Winteridylle sprechen, wenn man die Gailtaler Bundesstraße entlang Richtung Kötschach-Mauthen und Nassfeld fährt: Die Gipfel der Karnischen Alpen sind mit Schnee bezuckert, die Eisdecke des Pressegger Sees glänzt in der Sonne, die vereinzelt in der Landschaft verstreuten Höfe haben sich... weiter




Als Spitzenkandidat der Kärntner Grünen war Rolf Holub innerhalb der Partei umstritten. - © APAweb/GERT EGGENBERGER

Kärnten

Holub soll Absturz der Grünen verhindern1

  • Der Frontmann muss nach fünf Jahren in der Regierung ums politische Überleben der Grünen kämpfen.

Klagenfurt. Der Spitzenkandidat der Kärntner Grünen, Rolf Holub, ist bereits ein "alter Hase". Der 1956 Geborene schaffte 2004 mit den Grünen erstmals den Einzug ins Landesparlament, nach dem Wahlerfolg 2013 wurde er Landesrat in der Dreierkoalition mit SPÖ und ÖVP. Nun muss er erneut ums politische Überleben der Grünen im Lande kämpfen... weiter




Kärnten-Wahl

KPÖ und Liste "F.A.I.R." sammeln noch Unterschriften1

  • NEOS haben die nötigen 400 Unterstützungserklärungen beisammen.

Wien. Kleine Parteien müssen für ein Antreten bei der Landtagswahl am 4. März mehr Mühen auf sich nehmen als Gruppen, die bereits im Landtag Klubstärke haben. Wer nicht auf Abgeordneten-Unterschriften zurückgreifen kann, braucht 400 Unterstützungserklärungen, 100 in jedem der vier Wahlkreise. Bis Freitag 13 Uhr ist noch Zeit... weiter





Entwicklung Stimmenanteile der Parteien bei Landtagswahlen in Prozent seit 1945 und Kurvengrafik; Zeitleiste mit Landeshauptleuten. - © Grafik: APA

Landtagswahl 2013

Drei-Parteien-Koalition SPÖ, ÖVP, Grüne in Kärnten besiegelt

  • Koalitionsvereinbarung unterschrieben

Klagenfurt. Die Drei-Parteien-Koalition von SPÖ, ÖVP und Grünen in Kärnten ist besiegelt. Nach dem - erwarteten - Ja des ÖVP-Vorstandes zum Verhandlungsergebnis am Dienstagvormittag wurde die Koalitionsvereinbarung zu Mittag feierlich besiegelt. Der künftige Regierungschef Peter Kaiser (S), ÖVP-Landesrat Wolfgang Waldner und der designierte... weiter




Er holte für die SPÖ Platz eins zurück: Peter Kaiser, wohl nächster Landeshauptmann. - © apa/Neubauer

Landtagswahl 2013

SPÖ obsiegt, FPK zertrümmert2

  • Künftig fünf Parteien in der Landesregierung.

Wien/Klagenfurt. Die Tage der freiheitlichen Herrschaft in Kärnten sind gezählt. Bei der Landtagswahl am Sonntag haben die Kärntner für einen Systemwechsel gestimmt und die SPÖ erstmals seit 19 Jahren wieder auf Platz eins gewählt. Eine schallende Ohrfeige gab es hingegen für die in zahlreiche Skandale verstrickten Kärntner Freiheitlichen (FPK)... weiter






Werbung



Wahlergebnisse Kärnten


Ergebnis 2013



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Tiroler Urkonflikt
  2. Bruchlinien einer Randregion
  3. Fristen für Landtagswahl laufen
  4. Tirols next Juniorpartner
Meistkommentiert
  1. Tiroler Urkonflikt


Werbung