Vorarlberg

NEOS wollen "Themen-Koalitionen"3

  • Gespräche mit allen Parteien geplant.

Feldkirch. Als erste Landtagspartei haben sich die Neulinge von den NEOS zu einer Gremien-Sitzung nach der Vorarlberger Landtagswahl getroffen. Als Koalitionspartner für die ÖVP kommen die Pinken zwar nicht infrage, in der Landespolitik mitreden wollen sie trotzdem.    Nach einer Besprechung des Landesteams in Feldkirch kündigte Landeschefin Sabine... weiter




Die besten Ergebnisse erzielte die ÖVP wie gewohnt in ihren Hochburgen, wobei sie auch hier zum Teil mit kräftigen Einbußen zu kämpfen hatte. - © Grafik: APA

Urnengang

ÖVP legte in nur sechs Gemeinden zu, Grüne in 94

  • Volkspartei nur mehr in einer Gemeinde über 80 Prozent.

Wien/Bregenz. Die Verluste der ÖVP und die Zugewinne der Grünen bei der Landtagswahl in Vorarlberg lassen sich anhand der Gemeinde-Ergebnisse gut ablesen. Die Volkspartei konnte beim Urnengang am Sonntag in nur sechs der 96 Gemeinden Zugewinne verbuchen, die Grünen hingegen verloren nur in zwei der Gemeinden Stimmen... weiter




Wechsel

Viele neue Gesichter im Vorarlberger Landtag

  • Große Veränderungen vor allem bei ÖVP und Grünen.
  • FPÖ möglicherweise ohne weibliche Abgeordnete.

Bregenz. Dem neuen Vorarlberger Landtag, der sich am 15. Oktober konstituiert, werden viele neue Abgeordnete angehören. Große Veränderungen stehen bei ÖVP und Grünen an, aber auch bei der FPÖ und der SPÖ gibt es Wechsel. Die Mandatszuteilung ist noch nicht fix. Aufgrund der Vorzugsstimmen, die am Dienstag ausgezählt sein werden... weiter





Wählerstromanalyse

Die VP verlor an Grün und Blau

  • NEOS punkteten laut Wählerstromanalyse bei Nichtwählern.

Wien. Die ÖVP hat bei der Landtagswahl am Sonntag in Vorarlberg am stärksten an FPÖ und Grüne verloren. Die NEOS konnten vor allem im Pool der Nichtwähler Unterstützer gewinnen. Die treuesten Wähler haben ÖVP und Grüne, geht aus der ORF/SORA-Wählerstromanalyse hervor. Die Volkspartei konnte wie auch die Grünen 66 Prozent der Wähler von 2009 erneut... weiter




Vorarlberg

Großer Jubel bei den Grünen

  • Reaktion auf die Landtagswahl.

Bregenz. Die Vorarlberger Landtagswahl hat den erwarteten Verlust der absoluten Mehrheit der ÖVP gebracht. Wahlgewinner sind die Grünen, die massiv zulegen konnten und neben der FPÖ, die leichte Verluste verzeichnete, nun potenzielle Koalitionspartner der Volkspartei sind. Erstmals nur noch einstellig ist die SPÖ... weiter




Vorarlberg-Wahl

Historische Ergebnisse3

  • Allzeithoch für Grüne, schlechteste Ergebnisse aller Zeiten für ÖVP und SPÖ.

Bregenz. Die Vorarlberger Landtagswahl am Sonntag hat ÖVP, Grünen und Sozialdemokraten historische Ergebnisse beschert. Während die Grünen mit einem Stimmenanteil von 17,08 Prozent ein "Allzeithoch" feierten, verlief der Wahlsonntag für die Volkspartei (41,83 Prozent) und die Sozialdemokraten (8,79 Prozent) desaströs... weiter




Vorarlberg-Wahl

Die "Absolute" der ÖVP ist Geschichte9

Bregenz. Die Vorarlberger Landtagswahl 2014 ist geschlagen. Die Volkspartei hat bei der Landtagswahl in Vorarlberg vom Sonntag die absolute Mehrheit - sowohl in Stimmen wie auch Mandaten - klar verloren. Laut vorläufigem Endergebnis erreichte die Volkspartei 41,8 Prozent der Stimmen, um neun Prozentpunkte weniger als 2009... weiter




Eine Frau auf dem Weg in die Wahlkabine: Ab 13 Uhr wird ausgezählt. - © APA/GEORG HOCHMUTH

Vorarlberg

Wahltag in Vorarlberg

  • Das Ländle wählt einen neuen Landtag.
  • Schon am Nachmittag soll das Endergebnis vorliegen.

Bregenz. Die Vorarlberger Landtagswahl hat begonnen: Um 7.00 Uhr früh öffneten in 17 der 96 Vorarlberger Gemeinden die Türen der Wahllokale. 267.104 Vorarlberger sind zur Stimmabgabe aufgerufen, um über die Zusammensetzung des 36-sitzigen Landesparlaments zu entscheiden. Die große Frage ist, ob die ÖVP ihre absolute Mandatsmehrheit (50... weiter




Käse, von Hand gemacht und gut gereift wie dieser hier aus dem Bregenzer wald, gehört zu Vorarlberg wie der Tafelspitz zu Wien.

Blitzwahl hinterm Arlberg1

  • Am Sonntag wählt Vorarlberg einen neuen Landtag, die bundespolitischen Folgen halten sich in Grenzen.

Bregenz/Wien. Wahlschluss 13 Uhr - und das auch nur in den größeren Gemeinden; in den Talschaften schließen die Wahllokale gleich nach Ende des Kirchgangs. Die Vorarlberger haben es eben nicht so gern, wenn sich die Dinge endlos hinziehen und es doch eigentlich schneller gehen könnte. Wieso einen ganzen Tag verplempern, wenn es auch ein halber tut... weiter




Vorarlberg-Wahl

Wallner vor Wahl "eigentlich recht zuversichtlich"

  • FPÖ geht von Plus aus und warnt vor Grün.

Bregenz. Landeshauptmann und ÖVP-Chef Markus Wallner gab sich am Freitagvormittag - 40 Stunden vor Beginn der Landtagswahl - "eigentlich recht zuversichtlich". Die ÖVP habe im zu Ende gehenden Wahlkampf so viele direkte Bürgerkontakte "wie noch nie" gehabt und die Zielmarke von 70.000 übertroffen. Angesichts von 20 Prozent an noch unentschlossenen... weiter




zurück zu Nachrichten


Wahlergebnisse Vorarlberg





Werbung



Wahlergebnisse Vorarlberg