Ebola

Philippinen ziehen UNO-Blauhelme aus Liberia ab

  • Und von Golanhöhen - Ebola als Grund für den Abzug.

Manila/Monrovia/Freetown/Conakry/Lagos. Die Philippinen wollen ihre Einheiten der UNO-Friedenstruppen aus Liberia und von den Golanhöhen abziehen. Die Philippinen hatten diese Entscheidung der zuständigen UNO-Abteilung bestätigt, sagte UNO-Sprecher Stephane Dujarric am Dienstag in New York. Er nannte keine Gründe für die Entscheidung... weiter




Tripoli brennt wieder nach den Kämpfen rivalisierender Milizen. - © apaWeb / Reuters - Ismail Zitouny

Libyen

Altes gegen neues Parlament

  • Offener Machtkampf in Libyen.
  • Ägypten und Vereinigte Arabische Emirate sollen Islamisten bombardiert haben.

Tripolis/Washington. Inmitten blutiger Kämpfe zwischen rivalisierenden Milizen ist in Libyen ein offener Machtkampf zwischen dem alten und dem neuen Parlament ausgebrochen. Ministerpräsident Abdullah al-Thinni sprach dem seit rund drei Wochen abgelösten Nationalkongress jede Legitimation ab. Dieser hatte am Montag in Tripolis seine Arbeit einfach... weiter




Kooperation statt Ausspionieren: eine von Anholts Zukunftsvisionen für die internationale Politik. - © Teresa Reiter

Good-Country-Index

Ein Ausflug in die Realität3

  • Simon Anholt, Erfinder des Good Country Index, über das Image von Staaten und wie sie es ändern können.

"Wiener Zeitung": Sie haben einst gesagt, dass Staatschefs auch Brand Manager sein müssen. Stehen sie zu dieser Aussage? Simon Anholt: Was ich gemeint habe, war, dass der gute Name eines Landes sein wertvollster Besitz ist. Im Zeitalter der Globalisierung müssen Regierungs- oder Staatschefs verstehen, dass es eine ihrer wichtigsten Aufgaben ist... weiter




Gaza-Krieg

Neue Waffenruhe im Gaza-Krieg vereinbart

Gaza/Kairo. Israel und die Palästinenser haben sich im Gaza-Krieg erneut auf eine Waffenruhe verständigt. Beide Seiten stimmten nach eigenen Angaben einem entsprechenden Vorschlag Ägyptens zu. Demnach sollten die Gefechte um 18 Uhr (MESZ) eingestellt werden, wie die staatliche ägyptische Nachrichtenagentur Mena meldete... weiter




Abrisskommandos haben es auf das Herz des alten Peking abgesehen. - © Corbis / Christoph Mohr

China

Abschied von der alten Welt3

  • In Peking wird eines der letzten verbliebenen Altstadtzentren abgerissen.

Peking. "Wegen bevorstehendem Abriss geschlossen." So steht es an der Türe der "Drum and Bell"-Bar im Altstadtzentrum Gulou. Doch wenn ein Lokal in Peking geschlossen hat, heißt das noch lange nicht, dass es wirklich zu ist. Wie aufgeschreckte Gespenster blicken die Angestellten hinter den Vorhängen hervor, vergewissern sich... weiter




Bürgerkrieg

US-Militär begann mit Erkundungsflügen in Syrien1

Im Kampf gegen die Terrorgruppe Islamischer Staat (IS) haben die USA mit Aufklärungsflügen mit Drohnen über Syrien als Vorbereitung für mögliche Luftschläge begonnen, so der TV-Sender NBC am Dienstag. Bombardements von IS-Stellungen in Syrien seien noch nicht beschlossen, entschieden könnte dies Ende der Woche werden... weiter




Festnahme

Russe kletterte auf Brooklyn Bridge - festgenommen

Weil er für besonders schöne Fotoaufnahmen bis auf die Spitze der Brooklyn Bridge kletterte, ist ein russischer Tourist in New York festgenommen worden. Jaroslaw Kolschin wurde nach Angaben aus Justizkreisen am Montag formell von einem Gericht der US-Metropole angeklagt, das zugleich eine Kaution von 5... weiter




Kriminalität

Brasilien: Einigung auf Ende von Gefängnismeuterei

Nach der brutalen Meuterei in einem brasilianischen Gefängnis, bei der unter anderem zwei Insassen geköpft wurden, haben sich Häftlinge und Behörden auf ein Ende des Aufstandes geeinigt. Dies gab am Montag ein Sprecher des Justizministeriums des Bundesstaates Parana bekannt, in dem das Gefängnis liegt... weiter




Seltener Auftritt: Syriens Außenminister al-Muallem. - © epa/Badawi

Syrien

Bashar al-Assad wittert seine Chance

  • Bedrängtes Regime in Syrien bittet Westen um Kooperation im Kampf gegen IS.

Damaskus/Washington/Bagdad. (is/reu/apa) Wenn die EU-Staats- und Regierungschefs am Samstag zu ihrem halbjährlichen Gipfel in Brüssel zusammentreffen, werden sie neben der Verteilung der Kommissionspostenund der Ukraine-Krise um ein weiteres brisantes Thema nicht herumkommen: die Terrorgruppe Islamischer Staat (IS)... weiter




Mitte Dezember eskalierte ein seit langem schwelender Machtkampf zwischen Präsident Kiir und seinem früheren Stellvertreter Machar (Bild). - © APAweb / EPA, STR

humanitäre Katastrophe

Konfliktparteien im Südsudan vereinbaren Waffenruhe

  • Staatenbund IGAD droht mit Sanktionen im Fall von Scheitern.

Addis Abeba. Nach mehr als acht Monaten Bürgerkrieg ist im Südsudan am Montag eine erneute Waffenruhe vereinbart worden. Beide Seiten hätten sich darauf verständigt, die Kämpfe zu beenden, teilten Vertreter des ostafrikanischen Staatenbündnisses IGAD mit, die als Vermittler agierten. Sie drohten mit Sanktionen... weiter




zurück zu Nachrichten   |   RSS abonnieren


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Ein Ausflug in die Realität
  2. Abschied von der alten Welt
  3. Altes gegen neues Parlament
  4. Bashar al-Assad wittert seine Chance
  5. Philippinen ziehen UNO-Blauhelme aus Liberia ab
Meistkommentiert
  1. Polizei erschießt weiteren Schwarzen
  2. Sechs Kugeln trafen Michael Brown
  3. Israel will Hamas-Führung ausschalten
  4. US-Justizminister verspricht "faire Untersuchung"
  5. IS-Video zeigt Enthauptung eines US-Journalisten

Werbung




"Breaking Bad" heißt der klare Sieger der diesjährigen Emmys. Die düstere Krimiserie um den Drogenbaron Walter White räumte gleich sechs goldene Statuen ab.

Ein Surfer wartet auf Wellen in der Sydney Manly Beach in Australien. Wolken hängen über dem Südpazifik. Die vorhergesagte, durch den El Nino bedingte Dürre blieb aus. Zu Beginn seiner Karriere leitet Michael Spindelegger das Sekretariat seines Mentors Robert Lichal im Bundesministerium für Landesverteidigung. Mit ihm war er in den Oerlikon-Skandal verwickelt.

Die MTV Video Music Awards waren wieder ein Highlight der Popkultur. Von ihren acht Nominierungen konnte Beyoncé zwar nur drei Preise - für die beste Kollaboration ("Drunk In Love" mit Jay-Z), das beste Video mit einer sozialen Botschaft und die beste Kameraführung - abräumen, erreicht aber mit ihrer Schlussperformance die Herzen des Publikums Vorbereitungen für das jährlich stattfindendende Burning-Man-Festival in der Black Rock Desert im US-Bundestaat Nevada. Link: <a href="http://www.burningman.com/" target="_blank"> Burning Man </a>