Handel

Mexiko lieferte Drogenboss "El Chapo" an die USA aus

Der mexikanische Drogenboss Joaquin "El Chapo" Guzman ist an die USA ausgeliefert worden. Das teilte die mexikanische Regierung am Donnerstag mit. Zuvor hatte der oberste Gerichtshof Einsprüche des inhaftierten Chefs des Sinaloa-Kartells gegen seine Auslieferung zurückgewiesen. Aus mexikanischen Behördenkreisen hieß es... weiter

  • Update vor 49 Min.



Donald Trump

Trumps großer Tag1

  • Die Amtseinführung des 45. US-Präsidenten ist eine opulente Zeremonie. Demonstranten kündigen "Festival des Widerstandes" an.

Washington. (red) Der heutige Freitag ist Donald Trumps großer Tag. Der Republikaner wird offiziell zum 45. Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika vereidigt. Die Zeremonie ist opulent angelegt, die Sicherheitsvorkehrungen sind enorm. Immerhin handelt es sich bei Trump um die umstrittenste politische Figur seit Jahrzehnten... weiter




Donald Trump wird am Freitag angelobt. - © APAweb / Reuters, Lucas Jackson

USA

Männlich, reich, konservativ3

  • Das Kabinett von Donald Trump verspricht einen großen Politikwechsel in den USA: Leute, die den Staat nicht sonderlich mögen, sollen diesen nun leiten.

Washington/Wien. Nun ist das Kabinett komplett. Donald Trump hat gestern, Donnerstag, den letzten Posten seines Wunsch-Regierungsteams (einzelne Mitglieder müssen noch vom Senat bestätigt werden) besetzt: Der ehemalige Gouverneur von Georgia, Sonny Perdue, soll Landwirtschaftsminister werden, hieß es aus Trumps Umfeld... weiter




Staatsoberhaupt

Washington bereitet sich auf Trumps Amtseinführung vor

Die USA und die Welt blicken gebannt der Vereidigung des neuen amerikanischen Präsidenten Donald Trump entgegen. Das Großereignis am Freitag hat eine kontroverse Diskussion im ganzen Land ausgelöst. Viele Mitglieder und Abgeordnete der Demokratischen Partei bleiben dem Festakt vor dem Kapitol in Washington aus Protest fern... weiter




Yahya Jammehs Amtszeit endete am Mittwoch, er weigert sich aber, seinen Posten zu räumen. Mehrere westafrikanische Länder drohen mit einer militärischen Intervention. - © APAweb / AP Photo, Jerome Delay

Machtkampf

Senegal marschiert in Gambia ein1

  • Weil abgewählter Autokrat Jammeh nicht weichen will, sind Truppen des Nachbarlands Senegal einmarschiert.

Banjul/Dakar/New York. Im Machtkampf um die Präsidentschaft in Gambia hat die Westafrikanische Wirtschaftsgemeinschaft ECOWAS zur Unterstützung des neuen und frisch vereidigten Staatschefs Adama Barrow ihre Soldaten in Marsch gesetzt. Am Donnerstagabend drangen ECOWAS-Truppen aus dem benachbarten Senegal in Richtung der gambischen Hauptstadt Banjul... weiter




Trumps Anhänger freuen sich über einen "Mann der Tat" im Präsidentenamt.

USA

Offen für Überraschungen1

  • Während die Popularitätswerte von Donald Trump mickrig sind, herrscht bei Republikanern Zukunftsoptimismus.

Irvine. Die große, gleißend weiße Halle im kalifornischen Irvine ist gut gefüllt. Ein älterer, etwas gebrechlicher Herr mit offenem Hemd klatscht dem neben ihm sitzenden Mann euphorisch auf den Oberschenkel. "Haben wir gewonnen, oder was?", sagt er und strahlt bis über beide Ohren. Sein Sitznachbar zwinkert ihm zu und reckt wortlos die Faust in die... weiter




200 Feuerwehrmänner waren bei dem Großeinsatz vor Ort. Medienberichte zufolge wurden insgesamt 70 Menschen verletzt, 23 von ihnen mussten wegen Rauchvergiftung in nahelegende Krankenhäuser eingeliefert werden. - © APAweb/REUTERS, Tasnim News Agency

Großbrand

Einkaufszentrum in Teheran eingestürzt1

  • Laut unbestätigten Medienberichten 30 tote Feuerwehrmänner.

Teheran. Ein siebzehnstöckiges Einkaufsgebäude ist in Irans Hauptstadt Teheran nach einem Großbrand eingestürzt. Die Zahl möglicher Opfer war zunächst unklar. Die Bilder des Einsturzes wurden live im Staatsfernsehen gezeigt. Es war zunächst befürchtet worden, dass viele Feuerwehrmänner, die am Donnerstag gerade das Feuer löschen wollten... weiter




Der ehemalige Gouverneur von Georgia, Sonny Perdue, soll am Donnerstag zum Landwirtschaftsminister ernannt werden. - © APAweb/AP, Evan Vucci

Landwirtschaftsminister

Trump füllt letzten Posten im Kabinett

  • Ex-Gouverneur von Georgia komplettiert Regierung ganz ohne Latinos.

Washington. Der künftige US-Präsident Donald Trump will den ehemaligen Gouverneur von Georgia, Sonny Perdue, am Donnerstag zum Landwirtschaftsminister ernennen. Das sagte ein hochrangiges Mitglied von Trumps Übergangsteam. Damit wäre das Kabinett der neuen US-Regierung komplett. Der Senat muss der Ernennung Perdues noch zustimmen... weiter




Immobilien

US-Luxusvilla steht für 250 Millionen Dollar zum Verkauf

21 Badezimmer, fünf Bars, zwei Weinkeller: für 250 Millionen Dollar (rund 235 Millionen Euro) steht im kalifornischen Bel-Air ein Luxusanwesen zum Verkauf. Es sei das teuerste Privathaus, das in den USA je angeboten wurde, teilte Bauherr Bruce Makowsky am Mittwoch mit. Mehr als vier Jahre lang hat der Immobilienmogul die moderne Villa in den Hügeln... weiter




Staatsoberhaupt

Trump in Madame Tussauds Wachsfiguren-Kabinett schon im Amt

Zumindest als Wachspuppe dem Amt gewachsen: Noch ist Donald Trump nicht ins Amt eingeführt, doch bei Madame Tussauds in London hat die Wachsfigur des designierten US-Präsidenten den Amtsvorgänger Barack Obama bereits ersetzt. Am Mittwoch platzierten Mitarbeiter des Museums die Figur in einer Kulisse des Weißen Hauses... weiter




zurück zu Nachrichten   |   RSS abonnieren



Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Männlich, reich, konservativ
  2. Senegal marschiert in Gambia ein
  3. Vier Monate nach Explosion wieder SpaceX-Rakete gestartet
  4. Astronaut Gene Cernan gestorben
  5. Trump in Rage
  6. Trumps großer Tag
  7. US-Luxusvilla steht für 250 Millionen Dollar zum Verkauf