Prorussische Separatisten an der ukrainischen Grenze zu Russland. - © APAweb / AFP, JOHN MACDOUGALL

Russland

OSZE-Kritik an Moskauer Anerkennung von Separatistenpässen

  • Entscheidung des Kreml "im Widerspruch zu den Zielen des Befriedungsprozesses in der Ostukraine".

Wien/Kiew/Moskau. Die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) kritisiert die russische Entscheidung zur Anerkennung von Reisepässen der ostukrainischen Separatistengebiete Donezk und Luhansk. "Aus unserer Sicht steht dieses Dekret im Widerspruch zu den Zielen eines Befriedungsprozesses in der Ostukraine"... weiter

  • Update vor 42 Min.



Dieser junge Ozelot ist in Sicherheit, aber nicht in Freiheit. Er lebt in einem Zoo in Berlin.  - © APAweb/dpa/Florian Schuh

Artenschutz

Warum Trumps Mauer auch Tiere voneinander trennt

  • 111 Arten sind bedroht - Barriere selbst von Vögeln schwer zu überwinden.

Albuquerque. Eine durchgängige Mauer, wie sie zwischen USA und Mexiko entstehen soll, wird auch für viele Tiere zur schwer überwindbaren Grenze. Bereits heute gibt es Probleme in dem Gebiet, das für seinen Artenreichtum bekannt ist. Vom Kalifornischen Rotbein-Frosch bis zur seltenen Wildkatze Jaguarundi - entlang der US-Grenze zu Mexiko ist der... weiter




Dem Hungersnot-Frühwarnsystem zufolge sind einige entlegene Regionen des nigerianischen Teilstaats Borno bereits seit Ende vergangenen Jahres von einer Hungersnot betroffen. - © APAweb / AFP, Andre VORNIC

UNICEF

1,4 Millionen Kindern droht der Hungertod1

  • UN-Kinderhilfswerk schlägt Alarm für Jemen, Nigeria, Sudan und Südsudan.

Khartum. Rund 1,4 Millionen Kindern in den Ländern Nigeria, Sudan, Südsudan und Jemen droht in diesem Jahr nach Angaben des UN-Kinderhilfswerks Unicef der Hungertod. Besonders dramatisch ist die Lage demnach im Jemen und im Nordosten Nigerias, wie Unicef am Montag warnte. Im Jemen, wo seit fast zwei Jahren ein Bürgerkrieg zwischen den... weiter




Australien

Fünf Tote nach Absturz eines Flugzeugs in Melbourne

  • Maschine stürzte auf ein Einkaufszentrum - Eine Stunde bevor es öffnete.

Melbourne. Beim Absturz eines Kleinflugzeugs auf ein zu dieser Zeit noch geschlossenes Einkaufszentrum im australischen Melbourne sind alle fünf Insassen der Maschine ums Leben gekommen. Das Unglück am Dienstag früh sei wohl auf einen "verhängnisvollen Triebwerkausfall" zurückzuführen, sagte der stellvertretende Polizeikommissar des Bundesstaats... weiter




Generalleutnant H.R. McMaster wird für sein frisches Denken und neue Herangehensweise gelobt. - © APAweb / Reuters, Kevin Lamarque

USA

McMaster ist neuer Nationaler Sicherheitsberater

  • Posten war nach Rücktritt von Berater Michael Flynn vakant.

Washington. US-Präsident Donald Trump hat den Generalleutnant H.R. McMaster zum neuen Nationalen Sicherheitsberater ernannt. Trump sagte am Montag vor Journalisten in seiner Residenz in Palm Beach in Florida, McMaster habe ein "enormes Talent und enorme Erfahrung". Der Generalleutnant folgt auf Michael Flynn... weiter

  • Update vor 7 Min.



IS

Saudi-Arabien bietet Truppen für Kampf gegen IS an

Der saudische Außenminister Adel al-Jubeir hat die Bereitschaft des Königreichs erklärt, zusammen mit den USA Truppen für einen Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) nach Syrien zu entsenden. "Das Königreich und andere Golfstaaten haben erklärt, dass wir bereit sind, uns mit Spezialeinheiten an der Seite der USA zu beteiligen"... weiter




Bürgerkrieg

UNO beklagt Gewalt in Syrien vor neuen Friedensgesprächen

Die UNO hat sich vor den wichtigen Friedensgesprächen in Genf besorgt über die jüngste Zunahme der Gewalt in Syrien gezeigt. UN-Sprecher Farhan Haq sagte am Montag in New York, die Vereinten Nationen seien "alarmiert" angesichts der Intensivierung der Kämpfe im Großraum Damaskus in den vergangenen Tagen... weiter




Herbert Raymond McMaster wird Trumps neuer Sicherheitsberater.  - © APAweb/AP , Susan Walsh

USA

McMaster neuer Sicherheitsberater1

  • Generalleutnant folgt auf Flynn, der im Zusammenhang mit seinen umstrittenen Russland-Kontakten zurückgetreten ist.

Washington. General Herbert Raymond McMaster wird nach dem Willen von US-Präsident Donald Trump nationaler Sicherheitsberater der USA. Das gab Trump in seinem Domizil in Florida bekannt. McMaster (54) wird Nachfolger von Michael Flynn. Dieser war nach nur wenigen Wochen im Amt gestürzt, weil er Vizepräsident Mike Pence und andere angelogen hatte... weiter




Witali Tschurkin: Ein Diplomat ist "wie ein Stahlarbeiter". - © APAweb / REUTERS, Eduardo Munoz/

Todesfall

Die Stimme Moskaus ist tot

  • Russlands UNO-Botschafter Tschurkin starb einen Tag vor seinem Geburtstag überraschend in New York.

Moskau.  Er war bekannt für seine Wortgefechte mit westlichen Diplomaten bei den Vereinten Nationen und seine Blockaden von Syrien-Resolutionen im Weltsicherheitsrat: Russlands UNO-Botschafter Witali Tschurkin. Einen Tag vor seinem 65. Geburtstag starb er überraschend. Der Diplomat starb am Montag überraschend an seinem Arbeitsplatz in New York... weiter




Ein irakischer Kampfhubschrauber feuert im Kampf gegen den IS Projektile im Süden von Mossul ab. - © reuters/Alaa Al-Marjani

Mossul

Kein zweites Aleppo

  • Der Kampf um Mossul geht in die dritte Phase. Der neue US-Verteidigungsminister Mattis will in Bagdad die Wogen glätten.

Bagdad. Ein eisiger Wind fegte den Tigris entlang, als das Flugzeug mit James Mattis Montagfrüh in Bagdad landete. Der neue amerikanische Verteidigungsminister war gekommen, um einige Bedenken der Iraker aus dem Weg zu räumen und Schadensbegrenzung für seinen Chef, Donald Trump, zu betreiben. Dieser hatte im Präsidentschaftswahlkampf und nach... weiter




zurück zu Nachrichten   |   RSS abonnieren



Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. "Kim Jong-un steckt hinter Anschlag"
  2. McMaster ist neuer Nationaler Sicherheitsberater
  3. Die Stimme Moskaus ist tot
  4. "Was hat er geraucht?"
  5. 1,4 Millionen Kindern droht der Hungertod
  6. Fünf Tote nach Absturz eines Flugzeugs in Melbourne
  7. Saudi-Arabien bietet Truppen für Kampf gegen IS an