YPG-Kämpfer entfernen einen IS-Aufkleber in Tel Abyad. - © APAweb / Reuters, Rodi Said

Islamischer Staat

Kurden meldeten Rückeroberung von syrischer Grenzstadt

  • YPG: Kämpfer der Extremistengruppe in Tel Abyad zurückgeschlagen.

Damaskus. Eine kurdische Miliz hat nach eigenen Angaben einen weiteren militärischen Erfolg gegen die Extremistengruppe "Islamischer Staat" (IS) erzielt. IS-Kämpfer seien in der syrischen Stadt Tel Abyad an der Grenze zur Türkei zurückgeschlagen worden, teilte die Kurden-Miliz YPG am Mittwoch mit. Sie befinde sich nun wieder unter der Kontrolle der... weiter

  • Update vor 23 Min.



Das Treffen gilt als ein Hinweis, dass eine Einigung im Atomstreit möglich ist. Im Bild: IAEA-Generaldirektor Yukiya Amano. - © APAweb / APA, Roland Schlager

Atomstreit

Endspurt in Atomgesprächen

  • IAEA-Chef fliegt zu Treffen mit Präsident Rohani nach Teheran.

Wien. Die Internationale Atomenergiebehörde (IAEA) bereitet mit Gesprächen in Teheran den Endspurt der Atomverhandlungen in Wien vor. IAEA-Chef Yukiya Amano werde am Donnerstag nach Teheran fliegen, um Präsident Hassan Rohani und den Generalsekretär des iranischen Sicherheitsrats, Ali Shamkhani zu treffen... weiter




Der E-Mail-Verkehr der US-Präsidentschaftskandidatin steht im Fokus. - © APAweb / Reuters, Stephen Lam

USA

Weitere 2.000 E-Maills von Hillary Clinton veröffentlicht

  • US-Außenministerium stellt Schriftverkehr aus dem Jahr 2009 im Netz.

Washington. Das US-Außenministerium hat einen weiteren Teil der E-Mails von Hillary Clinton aus ihrer Zeit als Außenministerin veröffentlicht. Knapp 2.000 E-Mails wurden am Dienstagabend vom Ministerium im Internet veröffentlicht. Der Schriftverkehr stammt aus dem Jahr 2009, dem Beginn ihrer Amtszeit... weiter




Positive Nachrichten aus Kuba: Laut WHO gibt es dort keine keine Übertragungen von HI- und Syphilisviren von Müttern auf Kinder mehr. - © APAweb/Reuters, Alexandre Meneghini

AIDS

Kuba feiert Sieg gegen HIV3

  • Erstes Land ohne HIV-Übertragungen von Mutter auf Kind

Washington. Kuba ist nach Angaben de Weltgesundheitsorganisation (WHO) das erste Land der Welt, in dem es keine Übertragungen von HI- und Syphilisviren von Müttern auf Kinder mehr gibt. "Der Stopp der Übertragung eines Virus ist einer der größten Schritte im Gesundheitsbereich", hieß es von WHO-Chefin Margaret Chan... weiter




Die UNO wirft der Regierung grausame Gewaltverbrechen an der Bevölkerung vor. - © APAweb / Reuters, Andreea Campeanu

Südsudan

Vergewaltigt und verbrannt - Gewalt erschüttert Südsudan

  • Vier Jahre nach Erlangung der Unabhängigkeit greift Bürgerkrieg im Südsudan immer weiter um sich.

Juba. Es sind Bilder des Horrors, die Simon K. auf seinem Handy gespeichert hat. Zu sehen ist ein Mob, der einen älteren Mann packt und in einen Graben stößt, anschließend Treibstoff über ihm ausgießt und ihn anzündet. Ein Anderer greift ein junges Mädchen an und verprügelt es mit einem Stock. Simon, der seinen Nachnamen nicht gedruckt sehen möchte... weiter




Im Laufe des Tages will Barack Obama die endgültige Entscheidung darüber verkünden, ob die Botschaften geöffnet werden sollen. - © APAweb / AP, Ramon Espinosa

Diplomatie

Kuba und USA nähern sich weiter an2

  • Nehmen diplomatische Beziehungen wieder auf und öffnen Botschaften.

Nach über 50 Jahren nehmen die USA und Kuba wieder diplomatische Beziehungen auf. In den jeweiligen Hauptstädten sollen Botschaften eröffnet werden. Darauf einigten sich beide Regierungen, wie ein hoher US-Regierungsvertreter am Dienstag in Washington erklärte. US-Präsident Barack Obama wolle dies am Mittwoch offiziell mitteilen... weiter




Wahlen

Jeb Bush macht Steuerunterlagen für 33 Jahre öffentlich1

Der republikanische Präsidentschaftskandidat Jeb Bush hat seine Steuerunterlagen für die vergangenen 33 Jahre veröffentlicht und will damit den Druck auf die Wettbewerber erhöhen. Sein Vermögen von bis zu 22 Millionen Dollar hat er demnach vor allem mit Investments und Reden gemacht. Seine effektive Steuerquote für 2013 betrug gut 40 Prozent - viel... weiter




Kämpfe

Hunderte Häftlinge bei Gefängnissturm im Jemen befreit

Im Jemen sind bei heftigen Kämpfen in der Stadt Tais bis zu 1200 Häftlinge aus dem Zentralgefängnis befreit worden - unter ihnen Unterstützer des Terrornetzwerks Al-Kaida. Dies berichteten am Dienstag lokale Medien und Sicherheitskreise. Die Konfliktparteien im Jemen gaben sich gegenseitig die Schuld... weiter




Ob Chris Christie bei den Auseinandersetzungen mit der Tea Party auch noch lachen kann, wird sich zeigen. - © State of New Jersey

USA

Chris Christie will es wissen

  • Der liberale Gouverneur von New Jersey hat viele Feinde - in der eigenen Partei.

New Jerseys Gouverneur Chris Christie hat am Dienstag seine Kandidatur für die republikanische Partei bei den US-Präsidentschaftswahlen bekanntgegeben. Damit bewerben sich bereits 14 Republikaner um das Ticket ihrer Partei. Der liberale Christie gilt als Vermittler zwischen den politischen Lagern und wird wegen seinem Eintreten für ein strengeres... weiter




Präsidentin Dilma Rousseff (67) kündigte die Maßnahme während eines Treffens mit US-Präsident Barack Obama (53) in Washington an. - © APAweb/REUTERS, Jonathan Ernst

Initiative

Brasilien will Regenwald neu aufforsten2

  • Präsidentin Rousseff kündigte Maßnahme bei Treffen mit Obama an

Brasilia/Washington. Brasilien will zwölf Millionen Hektar zerstörten Amazonaswaldes bis zum Jahr 2030 neu aufforsten. Das entspricht 120.000 Quadratkilometern oder in etwa der Fläche Griechenlands. Präsidentin Dilma Rousseff (67) kündigte die Maßnahme während eines Treffens mit US-Präsident Barack Obama (53) in Washington an... weiter




zurück zu Nachrichten   |   RSS abonnieren