Flüchtlinge

Der Himmel über dem Camp Moussa Taleb

  • Die "Wiener Zeitung" war im Flüchtlingslager Moussa Taleb, um das
  • Schicksal syrischer Flüchtlinge im Libanon zu dokumentieren.

Beirut/Wien. 96 Zelte, eingezwängt zwischen halbverfallenen Lagerhallen und Feldern. 576 Einwohner, die meisten aus der Umgebung von Aleppo, Raqqa, Homs. Hier, in der Bekaa-Ebene, drängt sich ein Flüchtlingslager an das nächste. Das 96-Zelte- und 576-Seelen-Camp heißt Moussa Taleb. Es ist eines von 2000 Lagern syrischer Bürgerkriegsflüchtlinge im... weiter




Republik Moldau

"Das hat man sich nicht gewünscht"

  • Vor 25 Jahren hat sich Moldawien von der Sowjetunion getrennt. Doch das sozialistische Erbe und der Einfluss aus Moskau wirken nach. Die politische Klasse setzt dem wenig entgegen. Sie ist mit sich selbst beschäftigt.

Chisinau. Die meisten Länder - zumal in Europa - begehen ihren Nationalfeiertag mit einem großen Fest. Doch den Menschen in der Republik Moldau wird dieses Wochenende - am 27. August ist der 25. Jahrestag der Unabhängigkeit von der Sowjetunion - wohl weniger zum Feiern zumute sein. Eine Einheit ist die Republik Moldau bis heute nicht... weiter




Ermordet: Illanes. - © reuters

Lateinamerika

Lynchjustiz stürzt Bolivien in Krise5

  • Nach Schüssen auf Bergbauarbeiter ermorden diese den Vize-Innenminister.

La Paz. Boliviens Innenminister Carlos Romero ist fassungslos: "Er wurde totgeschlagen, Vizeminister Illanes wurde feige und brutal ermordet", sagt das Kabinettsmitglied. Zuvor hatten Sicherheitskräfte auf Demonstranten geschossen, mindestens zwei Menschen starben. Daraufhin verschleppten die wütenden Kumpel Vize-Innenminister Rodolfo Illanes... weiter




Chacun à son goût - jeder nach seinem Geschmack - befand das Gericht. - © AP / picturedesk.com

Frankreich

Staatsrat hebt das Burkini-Verbot auf7

  • Verwaltungsgericht sieht keine nachvollziehbare Begründung der Vorschrift.

Die umstrittenen Burkini-Verbote an französischen Stränden sind unrechtmäßig. Das entschied heute Frankreichs Oberstes Verwaltungsgericht, der Staatsrat in Paris. Damit ist das im südfranzösischen Badeort Villeneuve-Loubet verhängte Verbot des muslimischen Ganzkörperbadeanzugs aufgehoben.  Das Gericht sprach von einer "schweren und offensichtlichen... weiter




Zehn Milliarden Menschen soll es 2053 geben. - © APAweb / AP, Rob Griffith

Bevölkerungswachstum

Zehn Milliarden Menschen im Jahr 20533

  • Österreich soll Mitte der 2050er-Jahre rund 9,7 Millionen Einwohner haben.
  • Verdoppelung der Bevölkerung in Afrika.

Washington/Wien. Die Weltbevölkerung wird bis zum Jahr 2050 auf 9,9 Milliarden Menschen anwachsen. Das ist ausgehend von derzeit 7,4 Milliarden Menschen ein Anstieg um ein Drittel, teilte das Population Reference Bureau (PRB) in Washington in seinem aktuellen Report mit. Die Zehn-Milliarden-Marke wird demnach im Jahr 2053 geknackt... weiter




Weitere türkische Panzer rollen nach Syrien. - © APAweb / AFP, Bulent Kilic

Syrien

Türkei verstärkt Bodenoffensive in Syrien3

  • Türkische Streitkräfte greifen Kurdenmiliz YPG an.

Karkamis/Damaskus. Zwei Tage nach Beginn der türkischen Bodenoffensive in Syrien hat die Türkei weitere Panzer in den Norden des Nachbarlandes verlegt. Vier Panzer rollten am Freitag in Richtung des syrischen Grenzortes Dscharabulus, wie ein AFP-Fotograf beobachtete. Aus Dscharabulus waren Explosionen zu hören... weiter




Der bolivianische Vize-Innenminister Rodolfo Illanes hätte einen Dialog mit den Bergleuten einleiten sollen. Er wurde ermordet. - © APAweb / Reuters, Bolivianisches Präsidentenamt

Bolivien

Minister in Bolivien erschlagen

  • Bei Protesten der Bergarbeiter.

La Paz. Der stellvertretende Innenminister Boliviens ist bei Bergarbeiter-Protesten getötet worden. Vizeminister Rodolfo Illanes sei am Donnerstag (Ortszeit) in Panduro, 165 Kilometer südöstlich von La Paz erschlagen worden, erklärte Innenminister Carlos Romero auf einer Pressekonferenz in der Hauptstadt La Paz... weiter




Gerichtsverfahren

Gericht lehnte neue Verhandlung im Fall Pistorius ab4

Das Strafmaß im Fall des früheren Spitzensportlers Oscar Pistorius wird nicht neu verhandelt. Die Staatsanwaltschaft ist am Freitag vor Gericht mit ihrem Bemühen um eine längere Haftstrafe für den 29-Jährigen gescheitert. Seine Verurteilung zu sechs Jahren Haft wegen Totschlags bleibt damit bestehen... weiter




Prominente

Amber Heard und Johnny Depp streiten sich um Abfindung9

Amber Heard (30) und Johnny Depp (53) sind trotz einer Einigung in ihrem Scheidungsstreit über eine Millionenabfindung erneut aneinandergeraten. Nun geht es um den Auszahlungsmodus, wie US-Medien am Donnerstag berichteten. Heard hatte vorige Woche verkündet, dass sie die von Depp zu zahlende Abfindung von sieben Millionen US-Dollar in voller Höhe... weiter




Wahlkampf

Clinton rückt Trump in die Nähe von Rassisten

US-Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton hat ihren Gegner Donald Trump in die Nähe von Rassisten gerückt. "Ein Mann, der lange Zeit rassistische Diskriminierungen geäußert hat, der düstere Verschwörungstheorien auf der Basis von Berichten in Revolverblättern und den Tiefen des Internets wälzt, sollte niemals unsere Regierung führen oder den... weiter




zurück zu Nachrichten   |   RSS abonnieren



Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Staatsrat hebt das Burkini-Verbot auf
  2. "Das hat man sich nicht gewünscht"
  3. Lynchjustiz stürzt Bolivien in Krise
  4. Zehn Milliarden Menschen im Jahr 2053
  5. Türkei verstärkt Bodenoffensive in Syrien
  6. Minister in Bolivien erschlagen
  7. Lebenslange Haft für 28 Ex-Militärs in Argentinien