Grenzmauer in Tijuana, Mexiko. - © APAweb, ap, Julie Watson

US-Heimatschutzbehörde

Grenzmauer zu Mexiko wird teurer als gedacht

  • Die US-Heimatschutzbehörde schätzt die Kosten auf 21,6 Milliarden Dollar.

Washington. Der von US-Präsident Donald Trump geplante Bau einer Mauer an der Grenze zu Mexiko könnte deutlich teurer werden als von dem Republikaner im Wahlkampf angekündigt. Laut einem internen Bericht der US-Heimatschutzbehörde, der Reuters am Donnerstag vorlag, ist mit Kosten von 21,6 Mrd. Dollar (20,2 Mrd. Euro) zu rechnen... weiter




Die Proteste vor dem Berufungsgericht in San Francisco haben sich gelohnt: Trumps Einreisestopp für sieben Länder bleibt ungültig. - © APAweb, afp, Josh Edelson

USA

Wie Trump sein Einreiseverbot noch durchsetzen könnte11

  • US-Präsident Donald Trump erlitt zwar eine Niederlage vor dem Berufungsgericht in San Francisco. Doch er könnte den Supreme Court einschalten.

San Francisco. US-Präsident Donald Trump hat mit seinem umstrittenen Einreiseverbot erneut eine Niederlage vor Gericht erlitten. Ein Berufungsgericht in San Francisco lehnte am Donnerstag den Antrag der Regierung ab, den Bann gegen Bürger aus sieben muslimisch geprägten Ländern wieder in Kraft zu setzen... weiter




Afghanistan

Russland bietet USA und NATO neue Zusammenarbeit an2

  • "Hastiger Abzug könnte unvorhersehbare Konsequenzen haben"

Moskau/Washington. Russland hat den USA und der NATO eine Zusammenarbeit in Afghanistan angeboten. Die Regierung in Moskau sei bereit, die Kooperation zu erneuern, um gemeinsame Ziele am Hindukusch zu erreichen, sagte Außenamtsvertreter Samir Kabulow in einem am Donnerstag veröffentlichten Interview der Nachrichtenagentur Tass... weiter




USA

Trump kündigt harten Kurs gegen Kriminalität an2

  • Sessions nach harter Auseinandersetzung vom Senat ins Amt gehoben.

Washington. Zur Amtseinführung seines Justizministers Jeff Sessions hat US-Präsident Donald Trump einen rigorosen Kurs in der Verbrechensbekämpfung angekündigt. Die USA seien durch wachsende Kriminalität und "tödlichen Terror" bedroht, sagte Trump am Donnerstag bei der Vereidigung des ultrakonservativen bisherigen Senators... weiter




Abe will Trump nun gewogen stimmen. - © ap/Eugene Hoshiko

Donald Trump

Eine Golfpartie, um die Wogen zu glätten

  • Japans Premier Abe muss nach scharfer Kritik Trumps einen heiklen Besuch in den USA absolvieren.

Tokio. (reuters) Der japanische Ministerpräsident Shinzo Abe reist in heikler Mission nach Washington: Nach scharfer Kritik des neuen Präsidenten Donald Trump an der Export- und Währungsstrategie Japans gilt es für den Staatsgast aus Tokio, die Wogen zu glätten. Gelegenheit dazu gibt es neben den für Freitag anberaumten Gesprächen in der... weiter




Die Türkei steht am Scheideweg zwischen Diktatur und Europa - beides zugleich geht nicht, ist Tanrikulu überzeugt. - © Nordhausen

Verfassung

"Eine Beleidigung aller Türken"3

  • Der bekannte CHP-Politiker und kurdische Menschenrechtsanwalt Sezgin Tanrikulu über Recep Tayyip Erdogans umstrittenes Verfassungsreferendum und die möglichen Folgen für die Türkei.

"Wiener Zeitung": Im April werden die Bürger der Türkei wahrscheinlich über eine Verfassungsänderung abstimmen, die ein exekutives Präsidialsystem einführt. Wie sehen Sie die nähere Zukunft des Landes? Sezgin Tanrikulu: Je nachdem, wie das Referendum ausgeht, gibt es völlig verschiedene Szenarien. Nicht einmal diejenigen, die es vorantreiben... weiter




- © Moritz-Béla SzalapekInterview

USA

Superheldinnen gegen
"The Donald"
7

  • Geht es um den US-Präsidenten, findet Entertainerin Gayle Tufts derbe Worte.

"Wiener Zeitung": Ihr Kabarettprogramm "Superwoman", das Sie am 12. April in Wien präsentieren, hatte vor der US-Wahl Premiere. Mussten Sie nach Donald Trumps Sieg alles komplett umschreiben? Gayle Tufts: Ich hatte natürlich damit gerechnet, dass Hillary Clinton gewinnt, aber vieles hat einfach nur eine neue Bedeutung bekommen: Ich spiele zum... weiter




"Sie flehten um Gnade": Mit der Hilfe einer NGO eröffnete der ehemalige Kindersoldat Patrice eine kleine Werkstatt. - © Hedemann

Ostkongo

Große Waffen in kleinen Händen6

  • Eine neue Studie zeigt, wie deutsche Exporte Kinder zu Mördern machen. Ein junger Mann, der im Ostkongo zum Töten gezwungen wurde, berichtet.

Butembo/Berlin. "Sie flehten um Gnade. Aber die Generäle hatten gesagt, dass wir nicht weich werden dürfen. Da machte ich die Augen zu und rammte das Messer in sie. Immer wieder." Patrice (Name geändert ) war zehn Jahre alt, als er zu seinem ersten Mord gezwungen wurde. Seine Opfer waren drei katholische Nonnen... weiter




Mohamed Abdullahi Farmajo steht vor einer schwierigen Aufgabe, denn in Somalia herrschen seit Jahres Chaos und Bürgerkrieg. Das Land gilt als failed state. - © APAweb, ap, Farah Abdi Warsameh

Somalia

Präsident auf Flughafen gekürt

  • Mohamed Abdullahi Farmajo wird neuer Staatschef des von Korruption und Terrorismus zerfressenen Landes.

Mogadischu. Somalias Präsident Hassan Sheikh Mohamud ist mit seiner Kandidatur für eine zweite Amtszeit im Parlament durchgefallen. Mohamud zog seine Bewerbung am Mittwoch zurück, nachdem er bei zwei Abstimmungsrunden in Mogadischu klar hinter dem früheren Ministerpräsidenten Mohamed Abdullahi Farmajo zurückgeblieben war... weiter




Der neun Richter zählende Supreme Court ist das höchste Gericht der USA und damit das mächtigste Organ der amerikanischen Rechtsprechung. - © APAWeb, ap, J. Scott Applewhite

Supreme Court

Trumps Kandidat kritisiert Richterschelte2

  • Kritik aus den eigenen Reihen: Neil Gorsuch nannte Trumps Angriffe "demoralisierend" und "entmutigend".

Washington. Der Kandidat von US-Präsident Donald Trump für einen Richter-Posten am Obersten Gerichtshof, Neil Gorsuch, hat sich kritisch zu den Angriffen des Präsidenten auf die Justiz geäußert. Ein Sprecher Gorsuchs bestätigte, dass dieser Trumps über Twitter verbreitete Angriffe auf die Justiz am Mittwoch als "demoralisierend" und "entmutigend"... weiter




zurück zu Nachrichten   |   RSS abonnieren



Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Trump kippt Obamas Klimaschutzregelungen
  2. Noam Chomsky: Trump wird Kernwählerschaft bitter enttäuschen
  3. Kalifornien will saubere Luft
  4. Krieg im Kabel
  5. US-Kongress kippt Datenschutz-Vorschrift von Internetnutzern
  6. "Wo bleiben die Schutzkorridore?"
  7. Jagd auf die Mohn-Papageien