Klima

Im Klima-Mikado

  • Auf dem UN-Gipfel in New York wird sich weisen, ob die Blockade in der Klimapolitik gebrochen werden kann.

New York. (leg/apa) Die Liste liest sich beeindruckend. New York, London, Paris, Berlin, Brüssel, Madrid, Melbourne, Oslo, Stockholm, Athen, Belgrad, Johannesburg, Rio de Janeiro, Neu-Delhi, Kathmandu: In all diesen Städten - und in zahlreichen anderen - fanden am Wochenende rund um den Globus Kundgebungen für einen effektiveren Klimaschutz statt... weiter

  • Update vor 20 Min.



Chinas Parkanlagen verwandeln sich oft in Partnerbörsen. Während die Enkel arbeiten, versuchen die Großeltern zu verkuppeln. - © Wu Gang

China

Kampf gegen die Kuppeltanten

  • Chinesische Parks sind beliebte Treffpunkte für Senioren, die nach Partnern für ihre alleinstehenden Kinder und Enkel suchen. Jetzt soll Schluss sein mit der Kuppelei.

Peking. Auch das noch. Nach Drogen, Umweltverschmutzung, Prostitution, Kriminalität und Korruption erklärt China jetzt auch noch der Liebe den Krieg. Oder zumindest dem, was eine Beziehung ermöglichen könnte: Der Volkspark im Herzen Shanghais galt lange Zeit als Heiratsmarkt und Kuppelbörse für Unverheiratete und insbesondere für Eltern... weiter




Bild der Verwüstung nach Hurrikan - © APA (epa)

Unwetter

Hurrikan hinterlässt schwere Schäden in Mexiko

Hurrikan "Odile" hat schwere Schäden in der Infrastruktur im Norden Mexikos verursacht. Der Wirbelsturm, der vor einer Woche im Bundesstaat Baja California Sur wütete, brachte 95 Prozent des Stromnetzes zum Erliegen, wie die zuständige Behörde am Sonntag mitteilte. Auch sei die Bevölkerung zeitweise komplett von der Wasserversorgung abgeschnitten... weiter




Klimaerwärmung

Hunderttausende demonstrierten für Klimaschutz1

Zwei Tage vor dem UN-Klimagipfel in New York haben nach Angaben der Veranstalter Hunderttausende Umweltaktivisten weltweit für einen wirksamen Schutz des Klimas demonstriert. In New York gingen mehr als 300.000 Menschen für einen besseren Klimaschutz auf die Straße. Die New Yorker Veranstaltung war der Höhepunkt eines weltumspannenden Netzes mit 2... weiter




Österreich fröstelte, anderswo wurde geschwitzt - © APA (epa)

Klimaerwärmung

Globaler Temperaturrekord im Monat August1

Der vergangene Monat war im weltweiten Mittel der wärmste August seit Beginn der Temperaturaufzeichnungen 1880. Das berichtete die US-Klimabehörde NOAA am Sonntag auf ihrer Internetseite. Die Durchschnittstemperatur der Erd- und Meeresoberflächen lag bei 16,35 Grad Celsius und damit 0,75 Grad höher als im langfristigen Mittel für den Monat... weiter




Epidemie

Ebola-Entdecker warnt vor Ausbreitung nach Indien

Die Ebola-Epidemie kann sich nach Expertenansicht leicht in andere Weltregionen ausbreiten. Der Mit-Entdecker des Erregers, Peter Piot, sieht insbesondere eine Gefahr für Indien. Das Rote Kreuz rief am Wochenende dazu auf, Helfer in Ebola-Gebieten besser vor Angriffen aus der Bevölkerung zu schützen... weiter




Hochwasser

20.000 Hühner durch Monsun in Thailand verendet

Bis zu 20.000 Hühner sind in Thailand verendet, nachdem heftige Monsunregen das Gelände einer Hühnerfarm in Krabi im Süden des Landes überschwemmt hatten. Die Lokalbehörden und Freiwillige waren am Sonntag mit Traktoren und Lastwagen im Einsatz, um die Tiere abzutransportieren, wie die Zeitung "Thairath" online berichtete... weiter




Viele der Protestierenden trotzen dem Wetter - © APA (epa)

Klimawandel

Umweltaktivisten fordern "Taten, nicht Worte"1

Zwei Tage vor dem UN-Klimagipfel in New York haben nach Angaben der Veranstalter Hunderttausende Umweltaktivisten weltweit für einen wirksamen Schutz des Klimas demonstriert. Mit Plakaten und Trillerpfeifen zogen Zehntausende Menschen am Sonntag in New York am südlichen Rand des Central Parks los. Zu der nach Angaben der Organisatoren "größten... weiter




zurück zu Welt


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Hongkongs Studenten wollen mehr Demokratie
  2. In Syrien drohen weitere Massaker der Terrormiliz
  3. US-Behörden warnen vor neuer Terrorgruppe
  4. "Der größte Klimamarsch der Geschichte"
  5. Die schöne Seite des Lebens
Meistkommentiert
  1. Israel will Protestbriefschreiber vor Gericht stellen
  2. "Mein Vater ist ein Held"
  3. "Ich höre ganz Afrika schreien"
  4. Allianz gegen IS wird immer breiter
  5. Hunderttausende demonstrierten für Klimaschutz

Werbung



Fernsehlegende

Joachim Fuchsberger gestorben

20140911GERMANY LITERATURE - © APAweb /  EPA, NICOALS ARMER München.  Die deutsche Fernsehlegende Joachim "Blacky" Fuchsberger ist tot. Er starb am Donnerstag im Alter von 87 Jahren in seinem Haus in Grünwald... weiter




Film

Der "Beißer" ist tot

20140911RICHARD KIEL - © APAweb/EPA, PAUL BUCK Angeles. Der als James-Bond-Gegenspieler "Beißer" (Jaws) bekannt gewordene Schauspieler Richard Kiel ist tot. Wie die "Los Angeles Times" und das... weiter




Todesfall

US-Entertainerin Joan Rivers gestorben

20140904Rivers - © APAweb / Reuters, Molly Riley, Files New York. Die US-Entertainerin Joan Rivers ist tot. Wie ihre Familie mitteilte, starb Rivers am Donnerstag im Alter von 81 Jahren in New York... weiter




Todesfall

Gottfried John gestorben

München. Der Schauspieler Gottfried John ist im Alter von 72 Jahren in der Nähe von München gestorben. Wie der Westdeutsche Rundfunk (WDR) mitteilte... weiter






"Wiener Zeitung" präsentiert das neue Magazin "Wein Zeit".

Begleitet von seiner Frau Sonja und der erstmals stimmberechtigten Tochter Sophia traf VP-Spitzenkandidat Markus Wallner in einer Volksschule in Frastanz seine Wahl. Ein palästinensischer Taxifahrer wartet in seinem von Kugeln durchsiebten Auto in Gaza-Stadt auf einen Fahrgast.

Bildungsministerin Gabriele Heinisch-Hosek besuchte eine Stunde lang die verschiedenen Institutionen, die auf dem IKG-Campus im Wiener Prater, unter einem Dachgeführt werden: Krippe, Kindergarten, Volksschule, Wiener Mittelschule, AHS. Die Trophäe des 2014 Ig Nobelpreis bei der Verleihung in der Harvard Universität am 18. September.

Werbung