Nicht nur Soldaten sondern auch Gesundheitsarbeiter sind im Kampf gegen den Zika-Virus im Einsatz. - © APAweb/AP,Martin Mejia

Zika

220.000 Soldaten kämpfen gegen die Stechmücken1

  • Brasiliens Regierung wegen Olympischer Sommerspiele im August unter Druck.

Rio de Janeiro/Genf. Zur Bekämpfung der Moskitoart Aedes aegypti, die das mysteriöse Zika-Virus überträgt, setzt die brasilianische Regierung am Samstag rund 220.000 Soldaten im ganzen Land ein. Die Soldaten und Tausende Mitarbeiter der Gesundheitsbehörden sollen mit Flugblättern informieren und bis zu drei Millionen Häuser besuchen... weiter




Edgar Latulip wurde seit Jahrzehnten gesucht, unter anderem über das North American Missing Persons Network, aus dem dieser Eintrag stammt. - © (Screenshot)

Kanada

Das Gedächtnis kam zurück4

  • Kanadier erinnert sich nach 30 Jahren Amnesie.

Nach 30 Jahren hat sich ein Kanadier wieder an seinen Namen erinnert. Seine Mutter hatte ihn bereits für tot gehalten. Edgar Latulip ist 1986 im Alter von 21 Jahren von seinem Wohnort Kitchener im Bundesstaat Ontario verschwunden. Der geistig Behinderte, dessen mentales Alter auf zwölf geschätzt wurde... weiter




Das Koka-Blatt hat in Bolivien eine lange Tradition; der Konsum ist legal. - © APAweb / Reuters, David Mercado

Bolivien

Der Wunschtraum vom Exportschlager

  • Präsident Morales kämpft weiter für Legalisierung der Koka-Pflanze.

La Paz. Koka-Tee, Koka-Zahnpasta, Koka-Gesichtscreme: Boliviens Präsident Evo Morales würde gern Kokablatt-Produkte zum Exportschlager machen. An der Blätter-Ökonomie hängen fast 150.000 Arbeitsplätze. Der Preis ist aber derzeit im Keller, was der Kokainmafia zugute kommt. Seit 65 Jahren pflückt sie diese Blätter... weiter




Relatives of inmates gather outside the Topo Chico prison in the northern city of Monterrey in Mexico where according to local media at least 30 people died in a prison riot on February 11, 2016. Riot police and ambulances were deployed at the Topo Chico prison as smoke billowed from the facility. Broadcaster Televisa reported that 30 died while Milenio television spoke of 50 victims, with inmates and prison guards among them. AFP PHOTO / JULIO CESAR AGUILAR - © APA (AFP)

Haftstrafe

Häftlinge nach Gefängnistragödie in Mexiko verlegt2

Nach der Tragödie mit 49 Toten in einem mexikanischen Gefängnis sind Hunderte Insassen in andere Haftanstalten verlegt worden. Rund 230 Häftlinge seien während der Nacht aus dem Gefängnis Topo Chico in Monterrey abgeholt worden, wie der Gouverneur des Bundesstaates Nuevo León, Jaime Rodríguez, am Freitag mitteilte... weiter




Erdbeben

94 Leichen nach Erdbeben in Taiwan geborgen

Sechs Tage nach dem Erdbeben im Süden Taiwans ist die Zahl der geborgenen Toten auf 94 gestiegen. Allein 92 kamen durch den Einsturz eines 16-stöckigen Wohnblocks in der Stadt Tainan ums Leben. In den Trümmern des umgestürzten Hauses wurden am Freitag noch weiter mindestens 30 Menschen vermisst, wie die taiwanesische Nachrichtenagentur CNA... weiter




Notfälle

Gasleck in Kalifornien "vorläufig" unter Kontrolle

Das schon vor Monaten entdeckte Gasleck in der Nähe von Los Angeles ist nach Angaben der Firma "vorläufig" unter Kontrolle. Nun werde daran gearbeitet, das Leck dauerhaft zu schließen, teilte das Unternehmen Southern California Gas am Donnerstag mit. Das farb- und geruchlose Gas strömte seit Oktober ungehindert aus... weiter




Familienangehörige von Insassen sammelten sich außerhalb des Topo-Chico-Gefängnises in der nordmexikanischen Stadt Monterrey. - © APAweb / Reuters, Daniel Becerril

Kriminalität

Mindestens 52 Tote bei Gefängnisrevolte in Mexiko

  • Der Kampf zwischen verfeindeten Häftlingsgruppen im Topo-Chico-Gefängnis wurde vom Drogenkartell angezetteltet.

Monterrey (APA/AFP) - Bei einer von einem Drogenkartell angezettelten Gefängnisrevolte in Mexiko sind mindestens 52 Menschen getötet worden. Zwölf weitere Menschen seien verletzt worden, fünf von ihnen lebensgefährlich, teilte der Gouverneur des Staates Nuevo Leon, Jaime Rodríguez, am Donnerstag mit. "Wir erleben eine Tragödie", sagte er... weiter




Ein Flughafen bietet den Rahmen für ein historisches Treffen: Am heutigen Freitag kommt erstmalig ein römisch-katholischer Papst mit einem Oberhaupt der russisch-orthodoxen Kirche zusammen. Franziskus (l.) und Kyrill (r.) geht es um einen gemeinsamen Kampf für die verfolgten Christen.

Kirche

Schwieriger Heilungsprozess6

  • Papst Franziskus und Patriarch Kyrill treffen sich heute in Havanna.

Rom/Moskau. Manche Wunden schmerzen noch nach fast tausend Jahren. Im Jahr 1054 schickte Papst Leo IX. Kardinal Humbert von Silva Candida nach Konstantinopel, in die Hauptstadt des byzantinischen Rom. Der Franke hätte eigentlich einen Kirchenstreit zwischen lateinischer West- und griechischer Ostkirche in Süditalien schlichten sollen... weiter




zurück zu Welt


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Kerry warnt vor Spaltung der EU
  2. Türkei will mit Saudis Bodentruppen entsenden
  3. Das Gedächtnis kam zurück
  4. Moskau warnte USA vor Bodentruppen in Syrien
  5. Konferenz der zwei Positionen
  6. Pachten statt kaufen
  7. Uganda Ges.m.b.H

Werbung



Todesfall

Bestsellerautor und Moderator Roger Willemsen gestorben

20160208willemn - © APAweb/KEYSTONE, Gaetan Bally Hamburg/Frankfurt am Main. Der Bestsellerautor und frühere Fernsehmoderator Roger Willemsen ist tot. Er starb im Alter von 60 Jahren an den Folgen... weiter




Todesfall

Maurice White von Earth, Wind & Fire gestorben

20160205Maurice White of the band "Earth, Wind and Fire" sings during the 15th annual Rock and Roll Hall of Fame induction dinner in New York - © APAweb / REUTERS, Jeff Christensen/Files Los Angeles. Maurice White, eines der Gründungsmitglieder der Band Earth, Wind & Fire, ist tot. Er wurde 74 Jahre alt... weiter




Todesfall

Ältester Mann der Welt gestorben

japanoldestman - © APAweb/AP, Koji Sasahara Tokio. Der älteste Mann der Welt ist mit 112 Jahren in Japan gestorben. Nach Behördenangaben erlag Yasutaro Koide am Dienstag in einem Krankenhaus der... weiter




Todesfall

Eagles-Gitarrist Glenn Frey gestorben

FILES ENTERTAINMENT US MUSIC EAGLES FREY - © APAweb/AFP/KARL WALTER New York. Er prägte maßgeblich den Sound der 70er Jahre mit - nun ist das Gründungsmitglied der US-Rockband The Eagles, Glenn Frey... weiter





Werbung