Der Opfer des EgyptAir-Fluges MS 804 wurde in Kairo gedacht. - © Reuters/El Ghany

MS 804

Ein Ufo im Getriebe?

  • Wilde Gerüchte kursieren am Nil über die Absturzursache des EgyptAir-Fluges im Mittelmeer.

Kairo. Viele Kerzen und viele Tränen: Eine Woche nach dem Absturz der EgyptAir-Maschine halten Angehörige und Freunde eine Nachtwache im Gebäude der Journalistenunion in Kairo. Die meisten der Opfer sind Ägypter. Samiha hält eine weiße Kerze in der rechten Hand und eine weiße Rose in der linken. Weiß ist in der islamischen Welt ein Zeichen der... weiter




Togo

Die verhexten Kinder von Sokodé8

  • In Togo werden Kinder der Hexerei bezichtigt. Sogar Eltern töten ihre Kinder.

Sokodé. "Ich weiß, dass es Hexer gibt, die Menschen töten können. Aber ich bin kein Hexer, ich bin ein ganz normaler Junge", sagt Atamana. Seine Familie hingegen glaubt, dass er übermenschliche Kräfte besitzt und sie einsetzt, um Unheil über sie zu bringen. Sein eigener Bruder versuchte deshalb, Atamana rituell zu töten... weiter




Busse gehören zu den wichtigsten Verkehrsmitteln in der 19-Millionenstadt. - © Creative Commons - Varun Shiv Kapur

sexuelle Gewalt

Panikknöpfe in Indiens Bussen8

  • Kameras und Navis gegen sexuelle Übergriffe.

Um sexuelle Übergriffe auf Frauen zu bekämpfen, will Indien in allen öffentlichen Bussen Panikknöpfe einführen. Von Anfang Juni an seien Busunternehmen verpflichtet, ihre Fahrzeuge mit Panikknöpfen, Überwachungskameras und Satellitenortungsgeräten auszustatten, teilte das indische Verkehrsministerium am Mittwoch mit... weiter




Vor dem Menschen kann der Pangolin nicht flüchten. - © Creative Commons - David Brossard

Artenschutz

Wohin geht CITES?6

  • Die staatlichen Artenschützer diskutieren demnächst auch über ihr Selbstverständnis.

Im September findet in Johannesburg das 17. Treffen der CITES-Staaten, der Unterzeichner des Washingtoner Artenschutzübereinkommens, statt. Besserer Schutz für wenig beachtete Arten, die Auseinandersetzung mit einer Initiative Swasilands zum Verkauf von Hörnern des Breitmaulnashorns und eine heiße Diskussion um Elefanten stehen auf der... weiter




Kronenpinguine bilden auf den Antipoden Kolonien. - © Creative Commons - LawrieM

Antipoden-Inseln

Neuseeland zieht in den Mäusekrieg8

  • Eingeschleppte Nager bedrohen eine einzigartige Tierwelt.

(ja) Im Kampf gegen eine Mäuseplage in der Subantarktis rückt Neuseeland nun mit einem Expertenteam, zwei Schiffen, drei Hubschraubern und 65.500 Kilogramm Mäusegift aus. Die 200.000 Nagetiere zerstören auf der Hauptinsel der abgelegenen Antipoden-Gruppe den Lebensraum von Vögeln und anderen Tieren... weiter




Libyen

Flüchtlingsboot bei Rettungsaktion gekentert2

  • Sieben Menschen kamen ums Leben, 500 konnten gerettet werden.

Rom. Ein Flüchtlingsboot mit mindestens 500 Menschen an Bord ist vor der libyschen Küste gesunken. Das italienische Marineschiff "Bettica" war dabei, den Passagieren Hilfe zu leisten, als das Boot umkippte. Mindestens sieben Personen kamen daraufhin ums Leben, teilte die Marine am Mittwoch mit. 500 Menschen wurden aus dem Wasser gerettet... weiter




Sawtschenko - © Creative Commons - Authorized Ukrainian TV channel Inter Youtube stream - Podrobytsi News Programming. 25.01.2015, at 57:07/2:07:13

Ukraine

Russland lässt ukrainische Kampfpilotin frei2

  • Sawtschenko wurde gegen zwei russische Soldaten ausgetauscht.

Moskau/Kiew. Die seit Monaten in Russland inhaftierte ukrainische Kampfpilotin Nadja Sawtschenko ist frei: Sawtschenko ist am Nachmittag in ihre Heimat zurücgekehrt. Zuvor hatte  Präsident Petro Poroschenko zwei in der Ukraine verurteilte russischen Soldaten nach Russland gebracht. Ein Sprecher des russischen Präsidenten Wladimir... weiter




Afghanistan

Taliban hat neuen Anführer1

  • Neuer Chef ist der hochrangige Richter Mullah Haibatullah Akhundzada.

Kabul/Quetta. Vier Tage nach der Tötung von Taliban-Chef Mullah Akhtar Mansour durch US-Drohnen haben die radikalen Islamisten einen neuen Anführer gewählt. In einer am Mittwochmorgen von Sprecher Sabiullah Mujahid versendeten E-Mail heißt es, einer der beiden bisherigen Mansour-Stellvertreter, Mullah Haibatullah Akhundzada... weiter




zurück zu Welt


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. TTIP soll noch in diesem Jahr fertig sein
  2. In der Zwickmühle
  3. Von Erdhügeln und Panzerbüchsen
  4. Ein Ufo im Getriebe?
  5. Die verhexten Kinder von Sokodé
  6. G7-Staaten fordern globale Lösung für Flüchtlingskrise
  7. Australien ließ Klimaschäden-Verweise aus UN-Bericht streichen

Werbung




Todesfall

Arzt, Autor und Kämpfer

Alfredo Bauer - © Apa/Herbert Neubauer Alfredo Bauer galt in Lateinamerika als engagierter argentinischer Autor. Dass er aus Österreich stammte, wussten wenige... weiter




Fußball

Trauer um Adi Pinter

Graz. Der frühere Fußball-Trainer Adi Pinter ist tot. Der Steirer ist am Freitag im Alter von 68 Jahren nach einem schweren Herzinfarkt gestorben... weiter




Fritz Stern

Sein Fokus war auf Deutschland gerichtet

Fritz Stern Der US-Historiker und Deutschland-Experte Fritz Stern ist am Mittwoch im Alter von 90 Jahren in New York gestorben... weiter




Todesfall

Margot Honecker in Chile gestorben

20160506hone - © APAweb/REUTERS, Oswaldo Rivas Santiago de Chile. Die frühere DDR-Volksbildungsministerin Margot Honecker ist tot. Die Witwe des langjährigen DDR-Staats- und Parteichefs Erich... weiter






Werbung