• vom 14.04.2015, 17:36 Uhr

Weltchronik

Update: 13.10.2015, 15:58 Uhr

Japan

Dämpfer für Japans Walfänger




  • Artikel
  • Lesenswert (11)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von WZ Online (ja)

  • IWC vergibt keine Abschussquote für die Antarktis.

Was an der Jagd auf Wale, deren Fleisch auf japanischen Märkten landet, wissenschaftlich ist, fragen sich Viele schon lange. Nun hat auch die Internationale Walfangkommission (IWC) Zweifel am Programm für den "wissenschaftlichen Walfang" in der Antarktis geäußert und dafür keine weitere Genehmigung erteilt.

Das Gremium hatte Japan jahrzehntelang freie Hand gelassen, seit vergangenem Jahr ist es jedoch an ein Urteil des Internationalen Gerichtshofs in Den Haag gebunden, in dem den Walfängern die Wissenschaftlichkeit abgesprochen wird. Diese bestand vor allem im Vermessen der getöteten Tiere.


Wie die Nachrichtenagentur Jiji Press berichtet will Japans Vertreter bei der IWC nicht aufgeben. Er kündigte eine überarbeitete Fassung des Ansuchens für das Jahresende an.

Das per Gerichtsbescheid gekippte Programm JARPA II hatte die Tötung von 850 Walen pro Jahr im eigentlich als Schutzzone festlegelten Südpolarmeer erlaubt. Das nun eingereichte NEWREP-A (New Scientific Whale Research Program in the Antarctic Ocean) sollte die Jagd auf 333 Minks jährlich bis 2017 absichern.

Patrick Ramage vom International Fund for Animal Welfare (IFAW) forderte die japanischen Wissenschaftler auf, im 21. Jahrhundert anzukommen, in dem Forschung durch die Beobachtung und nicht das Töten von Tieren betrieben werde.




Schlagwörter

Japan, Walfang, Wale, IWC, IFAW, Artenschutz

Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2017
Dokument erstellt am 2015-04-14 17:50:09
Letzte Änderung am 2015-10-13 15:58:38



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Frauen erneuern Belästigungsvorwürfe gegen Donald Trump
  2. "Jetzt habe ich wohl verloren, Herr Doktor"
  3. Explosion war versuchter Terroranschlag
  4. Erdogan nennt Israel "terroristisch"
  5. Ein Treffen der Willigen
  6. Auf den Hund gekommen
  7. Nur Israel jubelt

Werbung




Todesfall

Johnny Hallyday tot

20171206Hallyday - © APAweb/AP, Jacques Brinon Paris. Generationen von Franzosen haben ihn angehimmelt und gefeiert. Mit seinen Konzerten füllte Johnny Hallyday die größten Säle und Stadien bis zum... weiter




Teen-Idol

David Cassidy gestorben

20171122_cassidy1 - © APAweb / AP, Dan Steinberg Washington. In den 70er-Jahre ließ er Mädchenherzen höher schlagen, mit der Fernsehserie "Die Partridge Familie" wurde er bekannt... weiter




Tennis

Trauer um Jana Novotna

20171120 Novotna Tennis - © APAweb/AP, Caulkin Prag.  Die Tenniswelt trauert um Jana Novotna. Im Alter von nur 49 Jahren starb die Wimbledonsiegerin von 1998 am Sonntag in ihrer tschechischen... weiter




Todesfall

US-Serienmörder Charles Manson ist tot

Obit Charles Manson - © APAweb / AP Los Angeles. Der als mehrfacher Mörder verurteilte US-Kriminelle Charles Manson ist tot. Der ehemalige Sektenführer mit eingeritztem Hakenkreuz auf... weiter






Werbung


Werbung