• vom 01.07.2015, 09:46 Uhr

Weltchronik

Update: 01.07.2015, 16:13 Uhr

AIDS

Kuba feiert Sieg gegen HIV




  • Artikel
  • Kommentare (2)
  • Lesenswert (21)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von WZOnline/APA

  • Erstes Land ohne HIV-Übertragungen von Mutter auf Kind

Washington. Kuba ist nach Angaben de Weltgesundheitsorganisation (WHO) das erste Land der Welt, in dem es keine Übertragungen von HI-Viren und Syphilus-Bakterien von Müttern auf Kinder mehr gibt. "Der Stopp der Übertragung eines Virus ist einer der größten Schritte im Gesundheitsbereich", hieß es von WHO-Chefin Margaret Chan.

Die Entwicklung in Kuba sei "ein bedeutender Sieg" im Kampf gegen HIV und andere sexuell übertragbare Krankheiten und ein "wichtiger Schritt hin zu einer Generation ohne Aids". Laut WHO werden weltweit jedes Jahr etwa 1,4 Millionen HIV-positive Mütter schwanger. Die meisten von ihnen leben in Entwicklungsländern, vor allem in Afrika.

Links

Werbung

2013: 240.000 Kinder mit HIV

Ohne eine Behandlung mit antiretroviralen Medikamenten liegt das Risiko, Kinder während der Schwangerschaft, bei der Geburt oder beim Stillen zu infizieren, bei 15 bis 45 Prozent. Bei einer Behandlung sinkt es auf weniger als ein Prozent. Im Jahr 2009 kamen weltweit noch etwa 400.000 Kinder mit HIV zur Welt, im Jahr 2013 nur noch rund 240.000.




Schlagwörter

AIDS, WHO, Kuba, HIV

2 Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)



Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2017
Dokument erstellt am 2015-07-01 09:48:53
Letzte ─nderung am 2015-07-01 16:13:30



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. "Man kann nicht den Terror bekämpfen und Waffen verkaufen"
  2. Chiquita zahlte Millionen an bewaffnete Akteure
  3. "Was haben Kinder damit zu tun?"
  4. Trump will Beihilfen für sozial Schwache radikal kürzen
  5. "Das härteste Geschäft überhaupt"
  6. Eine Stadt als Antidepressivum
  7. Dürre in der Kapprovinz

Werbung




James Bond Darsteller

Roger Moore 89-jährig gestorben

20170523ROGER MOORE2 - © APAweb / AP Photo, Chris Pizzello London. Der britische Schauspieler Roger Moore ist tot. Das gab seine Familie am Dienstag bekannt. Er hat den "kurzen... weiter




Todesfall

Ex-MotoGP-Weltmeister Nicky Hayden verstorben

20170522Hayden - © APAweb / Reuters, Max Rossi Cesena. Ex-MotoGP-Weltmeister Nicky Hayden ist am Montag nach Auskunft des Maurizio-Bufalini-Krankenhauses in Cesena verstorben... weiter




Todesfall

Chris Cornell starb mit 52 Jahren unerwartet

FILE PHOTO: Chris Cornell and Brad Wilk of music group Audioslave perform live during the "ReAct Now: Music & Relief" special at Paramount Studios in Los Angeles - © APAweb / Reuters, Chris Pizzello Los Angeles. Es sind mindestens zwei Lieder, die von Chris Cornell in Erinnerung bleiben dürften: "Black Hole Sun" mit seiner Gruppe Soundgarden und... weiter




Fußball

Beppo Mauhart 1933 – 2017

20170508mauhart - © APA, Helmut Fohringer Wien. Dass er mit Vornamen eigentlich Josef hieß, wussten viele gar nicht, anderen war es egal. Mauhart war immer "der Beppo"... weiter






Werbung