• vom 01.07.2015, 09:46 Uhr

Weltchronik

Update: 01.07.2015, 16:13 Uhr

AIDS

Kuba feiert Sieg gegen HIV




  • Artikel
  • Kommentare (2)
  • Lesenswert (21)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von WZOnline/APA

  • Erstes Land ohne HIV-Übertragungen von Mutter auf Kind

Washington. Kuba ist nach Angaben de Weltgesundheitsorganisation (WHO) das erste Land der Welt, in dem es keine Übertragungen von HI-Viren und Syphilus-Bakterien von Müttern auf Kinder mehr gibt. "Der Stopp der Übertragung eines Virus ist einer der größten Schritte im Gesundheitsbereich", hieß es von WHO-Chefin Margaret Chan.

Die Entwicklung in Kuba sei "ein bedeutender Sieg" im Kampf gegen HIV und andere sexuell übertragbare Krankheiten und ein "wichtiger Schritt hin zu einer Generation ohne Aids". Laut WHO werden weltweit jedes Jahr etwa 1,4 Millionen HIV-positive Mütter schwanger. Die meisten von ihnen leben in Entwicklungsländern, vor allem in Afrika.

Links

Werbung

2013: 240.000 Kinder mit HIV

Ohne eine Behandlung mit antiretroviralen Medikamenten liegt das Risiko, Kinder während der Schwangerschaft, bei der Geburt oder beim Stillen zu infizieren, bei 15 bis 45 Prozent. Bei einer Behandlung sinkt es auf weniger als ein Prozent. Im Jahr 2009 kamen weltweit noch etwa 400.000 Kinder mit HIV zur Welt, im Jahr 2013 nur noch rund 240.000.




Schlagwörter

AIDS, WHO, Kuba, HIV

2 Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)



Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2017
Dokument erstellt am 2015-07-01 09:48:53
Letzte ─nderung am 2015-07-01 16:13:30



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Iraks Gotteskrieger
  2. "Atomkrieg könnte jeden Moment beginnen"
  3. Chinas Staatspräsident Xi Jinping erhält noch mehr Macht
  4. "Bis jetzt haben wir Glück gehabt"
  5. Hausgroßer Asteroid 2012 TC4 flog knapp an der Erde vorbei
  6. Hell gebrannt, schnell verglüht
  7. Angst vor der Lungenpest

Werbung




Kinderliteratur

Mausbär ist traurig

Erwin Moser mit Tiger und Co. bei der Arbeit. - © Apa/Wetzelsdorfer Wien/Gols. Der vielfach ausgezeichnete Kinderbuchautor und Illustrator Erwin Moser ist am Mittwochabend im Alter von 63 Jahren in Wien gestorben... weiter




Todesfall

Iraks Ex-Präsident Talabani gestorben

20171003tala - © APAweb/AP, Christophe Ena Bagdad. Der ehemalige irakische Präsident Jalal Talabani ist nach Angaben des irakischen Staatsfernsehens tot. Er sei in einem Krankenhaus in... weiter




Hubert Feichtlbauer

"Ein ganz großer Mann"

Lieber Hubert Feichtlbauer, jetzt hast Du es also geschafft. Zuletzt konntest Du den Tod nicht mehr erwarten. Was Dir bei der Erstellung der bösen... weiter




Deutschland

Ehemaliger CDU-Generalsekretär Heiner Geißler ist tot

München. Der ehemalige CDU-Generalsekretär Heiner Geißler ist tot. Er starb im Alter von 87 Jahren, wie die "Süddeutsche Zeitung" am Dienstag unter... weiter






Werbung


Werbung