• vom 28.09.2015, 12:37 Uhr

Weltchronik

Update: 28.09.2015, 12:40 Uhr

Flüchtlinge

Papst: "Mauern sind nie Lösungen"




  • Artikel
  • Lesenswert (2)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von WZOnline/APA/dpa

  • Pontifex kritisiert indirekt ungarische Grenzpolitik.

Vatikanstadt. Papst Franziskus hat den Bau von Mauern und Zäunen in Europa zur Abschreckung von Flüchtlingen als destruktiv kritisiert. "Mauern sind nie Lösungen. Das Problem bleibt, aber es bleibt mit mehr Hass", sagte der Papst auf dem Rückflug von seinem neuntägigen Besuch in Kuba und den USA nach Rom in der Nacht zum Montag.

"Alle Mauern stürzen ein. Heute, morgen oder nach zehn Jahren, aber sie fallen. Es ist keine Lösung", sagte der Pontifex. Zwar gebe es angesichts der Flucht Tausender Menschen nach Europa derzeit einige Schwierigkeiten, aber die Lösungen müssten "im Dialog zwischen den Ländern" gefunden werden, sagte das katholische Kirchenoberhaupt im Flugzeug nach Rom. "Es ist nicht leicht, Lösungen zu finden. Aber Mauern sind nie Lösungen, Brücken hingegen immer." Ungarn hatte seine Grenze zu Serbien mit einem 175 Kilometer langen Zaun geschlossen.

Werbung




Schlagwörter

Flüchtlinge, Papst

Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2017
Dokument erstellt am 2015-09-28 12:38:37
Letzte Änderung am 2015-09-28 12:40:39



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Thailändischem Red-Bull-Erben droht Haftbefehl
  2. USA wollen Nordkorea stärker in die Enge treiben
  3. Belästiger in Uniform
  4. Trump feilscht um bessere Konditionen bei Klimaabkommen
  5. Trumps "historische" Steuerreform
  6. Chinas Raumfrachter koppelt erfolgreich an Weltraumlabor an
  7. Lügenpresse auf Koreanisch

Werbung




Todesfall

In memoriam Susanna Schuhmacher

Susanna Schuhmacher 1964 - 2017. - © WZ Wie viele Druckfehler hat sie verhindert, wie viele Leserfragen beantwortet? Es waren vermutlich abertausende. Jahrelang war Susanna Schuhmacher die... weiter




Todesfall

Carl Manner verstorben

Wien. Dr. Carl Manner, Aufsichtsratsvorsitzender der Josef Manner & Comp. AG und Enkel des Firmengründers, ist heute (Mittwoch) früh im Wiener... weiter




Film

Michael Ballhaus ist tot

- © afp/Macdougall Berlin/Hollywood. Es war die sich auf einem Flügel rekelnde Michelle Pfeiffer, die von der Kamera ein einer unendlichen Bewegung umkreist wird... weiter




Todesfall

Ikutaro Kakehashi, ein Taktgeber des 80er-Pop, ist tot

(irr) Wann ist ein Synthesizer perfekt? Wenn er ein Vorbild täuschend echt imitiert? Oder wenn er seinen eigenen Kosmos schafft... weiter






Werbung