• vom 28.09.2015, 12:37 Uhr

Weltchronik

Update: 28.09.2015, 12:40 Uhr

Flüchtlinge

Papst: "Mauern sind nie Lösungen"




  • Artikel
  • Lesenswert (2)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von WZOnline/APA/dpa

  • Pontifex kritisiert indirekt ungarische Grenzpolitik.

"Mauern sind nie Lösungen. Das Problem bleibt, aber es bleibt mit mehr Hass", sagte der Papst.

"Mauern sind nie Lösungen. Das Problem bleibt, aber es bleibt mit mehr Hass", sagte der Papst.© APAweb/AP, Tony Gentile "Mauern sind nie Lösungen. Das Problem bleibt, aber es bleibt mit mehr Hass", sagte der Papst.© APAweb/AP, Tony Gentile

Vatikanstadt. Papst Franziskus hat den Bau von Mauern und Zäunen in Europa zur Abschreckung von Flüchtlingen als destruktiv kritisiert. "Mauern sind nie Lösungen. Das Problem bleibt, aber es bleibt mit mehr Hass", sagte der Papst auf dem Rückflug von seinem neuntägigen Besuch in Kuba und den USA nach Rom in der Nacht zum Montag.

"Alle Mauern stürzen ein. Heute, morgen oder nach zehn Jahren, aber sie fallen. Es ist keine Lösung", sagte der Pontifex. Zwar gebe es angesichts der Flucht Tausender Menschen nach Europa derzeit einige Schwierigkeiten, aber die Lösungen müssten "im Dialog zwischen den Ländern" gefunden werden, sagte das katholische Kirchenoberhaupt im Flugzeug nach Rom. "Es ist nicht leicht, Lösungen zu finden. Aber Mauern sind nie Lösungen, Brücken hingegen immer." Ungarn hatte seine Grenze zu Serbien mit einem 175 Kilometer langen Zaun geschlossen.

Werbung




Schlagwörter

Flüchtlinge, Papst

Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2016
Dokument erstellt am 2015-09-28 12:38:37
Letzte Änderung am 2015-09-28 12:40:39



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Der Himmel über dem Camp Moussa Taleb
  2. Türkei greift kurdische Rebellen an
  3. "Das hat man sich nicht gewünscht"
  4. Staatsrat hebt das Burkini-Verbot auf
  5. Lynchjustiz stürzt Bolivien in Krise
  6. Dreitägige Staatstrauer in Bolivien
  7. Drahtzieher des Blutbads in Dhaka erschossen

Werbung




Nachruf

Der Experimentator

- © wikimedia-CC Contamine-sur-Arve. (eb) Können Fotos Literaturgeschichte schreiben? Zumindest zusammenfassen können sie sie bisweilen: Auf dem Bild aus dem Jahr 1954... weiter




Bankenbranche

Ex-CA-General Schmidt-Chiari ist tot

- © apa/Pfarrhofer Wien. Der langjährige Vorstandschef der Creditanstalt (CA), Guido Schmidt-Chiari, ist im Alter von 83 Jahren verstorben... weiter




Nachruf

Trauer um den Meister der Mundharmonika

Toots Thielemans ist 94-jährig verstorben. - © apa/afp/anp/Nederstigt Brüssel. (irr) Eine Mundharmonika muss nicht so klingen, als würde ein Kuhbub Zwiesprache mit der Prärie halten oder Bob Dylan gleich wieder (nicht)... weiter




Todesfall

Ex-Banker Guido Schmidt-Chiari verstorben

guidoschmidtrchiari - © APAweb/APA, Herbert Pfarrhofer Wien. "Das ist meine Bank". Diesen Belegschafts-Slogan trug Guido Nikolaus Schmidt-Chiari bei Protestaktionen mit... weiter