• vom 28.09.2015, 12:37 Uhr

Weltchronik

Update: 28.09.2015, 12:40 Uhr

Flüchtlinge

Papst: "Mauern sind nie Lösungen"




  • Artikel
  • Lesenswert (2)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von WZOnline/APA/dpa

  • Pontifex kritisiert indirekt ungarische Grenzpolitik.

"Mauern sind nie Lösungen. Das Problem bleibt, aber es bleibt mit mehr Hass", sagte der Papst.

"Mauern sind nie Lösungen. Das Problem bleibt, aber es bleibt mit mehr Hass", sagte der Papst.© APAweb/AP, Tony Gentile "Mauern sind nie Lösungen. Das Problem bleibt, aber es bleibt mit mehr Hass", sagte der Papst.© APAweb/AP, Tony Gentile

Vatikanstadt. Papst Franziskus hat den Bau von Mauern und Zäunen in Europa zur Abschreckung von Flüchtlingen als destruktiv kritisiert. "Mauern sind nie Lösungen. Das Problem bleibt, aber es bleibt mit mehr Hass", sagte der Papst auf dem Rückflug von seinem neuntägigen Besuch in Kuba und den USA nach Rom in der Nacht zum Montag.

"Alle Mauern stürzen ein. Heute, morgen oder nach zehn Jahren, aber sie fallen. Es ist keine Lösung", sagte der Pontifex. Zwar gebe es angesichts der Flucht Tausender Menschen nach Europa derzeit einige Schwierigkeiten, aber die Lösungen müssten "im Dialog zwischen den Ländern" gefunden werden, sagte das katholische Kirchenoberhaupt im Flugzeug nach Rom. "Es ist nicht leicht, Lösungen zu finden. Aber Mauern sind nie Lösungen, Brücken hingegen immer." Ungarn hatte seine Grenze zu Serbien mit einem 175 Kilometer langen Zaun geschlossen.

Werbung




Schlagwörter

Flüchtlinge, Papst

Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2016
Dokument erstellt am 2015-09-28 12:38:37
Letzte Änderung am 2015-09-28 12:40:39



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. TTIP soll noch in diesem Jahr fertig sein
  2. Von Erdhügeln und Panzerbüchsen
  3. "Am Anfang steht immer Despotismus"
  4. Panikknöpfe in Indiens Bussen
  5. "Jetzt geht es um Nachhaltigkeit"
  6. Wohin geht CITES?
  7. Russland fliegt vorübergehend keine Luftangriffe

Werbung




Todesfall

Arzt, Autor und Kämpfer

Alfredo Bauer - © Apa/Herbert Neubauer Alfredo Bauer galt in Lateinamerika als engagierter argentinischer Autor. Dass er aus Österreich stammte, wussten wenige... weiter




Fußball

Trauer um Adi Pinter

Graz. Der frühere Fußball-Trainer Adi Pinter ist tot. Der Steirer ist am Freitag im Alter von 68 Jahren nach einem schweren Herzinfarkt gestorben... weiter




Fritz Stern

Sein Fokus war auf Deutschland gerichtet

Fritz Stern Der US-Historiker und Deutschland-Experte Fritz Stern ist am Mittwoch im Alter von 90 Jahren in New York gestorben... weiter




Todesfall

Margot Honecker in Chile gestorben

20160506hone - © APAweb/REUTERS, Oswaldo Rivas Santiago de Chile. Die frühere DDR-Volksbildungsministerin Margot Honecker ist tot. Die Witwe des langjährigen DDR-Staats- und Parteichefs Erich... weiter






Werbung