• vom 03.01.2017, 10:20 Uhr

Weltchronik

Update: 03.01.2017, 10:25 Uhr

Vietnam

Mann lebte 18 Jahre lang mit Schere im Bauch




  • Artikel
  • Lesenswert (1)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von WZ Online, APA, AFP

  • Die 15 Zentimeter lange Chirurgenschere wurde bei einer Ultraschalluntersuchung entdeckt.

Hanoi. Ein Vietnamese hat 18 Jahre lang mit einer Schere im Bauch gelebt, die ein Chirurg bei einer Operation vergessen hatte. Erst vor einigen Tagen wurde die Schere bei einer dreistündigen Operation aus dem Bauch des 54-jährigen Ma Van Nhat entfernt, wie das Krankenhaus in Thai Nguyen im Norden Vietnams am Dienstag mitteilte. "Er erholt sich gut", sagte der stellvertretende Klinikchef Ngo Trung Thang.

Nhat war 1998 nach einem Autounfall operiert worden. Erst vor kurzem hätten Ärzte bei einer Ultraschalluntersuchung die 15 Zentimeter lange Schere in seinem Bauch entdeckt, berichtete die Nachrichtenwebsite des vietnamesischen Gesundheitsministeriums. Zuvor habe Nhat fast zwei Jahrzehnte lang "gegessen, getrunken und ein ziemlich normales Leben gelebt". Weil er irgendwann aber doch über Bauchschmerzen klagte, wurde er untersucht.

Die vietnamesischen Behörden versuchen nun, die Ärzte zu finden, die Nhat 1998 operiert hatten. Bisher war ihre Suche aber vergeblich.

Werbung



Schlagwörter

Vietnam

Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2017
Dokument erstellt am 2017-01-03 10:22:06
Letzte ─nderung am 2017-01-03 10:25:07



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Keine Scheu vor Deal mit Rechten
  2. Weinstein lässt Herausgabe von Unterlagen verhindern
  3. Shinzo Abe steht in Japan vor einem klaren Wahlsieg
  4. Zahlreiche Tote bei Gefechten mit Islamisten in Ägypten
  5. Zahlreiche Tote bei Gefechten mit Islamisten in Ägypten
  6. "Nächstes Nordkorea vor der Tür"
  7. Heftiger Taifun nähert sich Japan

Werbung




Kinderliteratur

Mausbär ist traurig

Erwin Moser mit Tiger und Co. bei der Arbeit. - © Apa/Wetzelsdorfer Wien/Gols. Der vielfach ausgezeichnete Kinderbuchautor und Illustrator Erwin Moser ist am Mittwochabend im Alter von 63 Jahren in Wien gestorben... weiter




Todesfall

Iraks Ex-Präsident Talabani gestorben

20171003tala - © APAweb/AP, Christophe Ena Bagdad. Der ehemalige irakische Präsident Jalal Talabani ist nach Angaben des irakischen Staatsfernsehens tot. Er sei in einem Krankenhaus in... weiter




Hubert Feichtlbauer

"Ein ganz großer Mann"

Lieber Hubert Feichtlbauer, jetzt hast Du es also geschafft. Zuletzt konntest Du den Tod nicht mehr erwarten. Was Dir bei der Erstellung der bösen... weiter




Deutschland

Ehemaliger CDU-Generalsekretär Heiner Geißler ist tot

München. Der ehemalige CDU-Generalsekretär Heiner Geißler ist tot. Er starb im Alter von 87 Jahren, wie die "Süddeutsche Zeitung" am Dienstag unter... weiter






Werbung


Werbung