• vom 20.03.2017, 16:12 Uhr

Weltchronik

Update: 20.03.2017, 18:02 Uhr

Wau

Flugzeugunglück im Südsudan




  • Artikel
  • Lesenswert (1)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von WZ Online


    Im Südsudan ist örtlichen Medienberichten zufolge ein Passagierflugzeug mit 45 Menschen an Bord bei der Landung auf dem Flughafen der nördlichen Stadt Wau verunglückt. Entgegen ersten Meldungen dürfte dabei niemand ums Leben gekommen sein.

    Der Hergang ließ das Schlimmste befürchten: Die aus Juba kommende Maschine rutschte über die Landebahn, fing Feuer und zerbrach in einzelne Teile.

    Dennoch dürfte es es keine Todesopfer geben. Laut regionalen Quellen wurden alle Passagiere vor dem Brand evakuiert. 17 oder 18 Personen sollen in lokale Spitäler gebracht wurden sein.

    Die Ursache des Ungücks ist noch nicht bekannt.

    Wau (auch: Wow) ist die zweitgrößte Stadt des Südsudan und liegt im Nordwesten, rund 500 Kilometer Luftlinie nordwestlich der Landeshauptstadt Juba.



    Werbung




    Leserkommentare




    Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


    captcha Absenden

    * Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


    Dokumenten Information
    Copyright © Wiener Zeitung Online 2017
    Dokument erstellt am 2017-03-20 16:13:07
    Letzte nderung am 2017-03-20 18:02:53



    Beliebte Inhalte

    Meistgelesen
    1. Späte Reue
    2. Sitzung zu Krise am Tempelberg beantragt
    3. Anhaltende Gewalt sorgt weltweit für Beunruhigung
    4. "Weltweite Katastrophe in noch nie dagewesenem Ausmaß"
    5. Trumps Sprecher Spicer tritt zurück
    6. Warten auf die Maus
    7. Frau wegen Videoaufnahmen im Minirock verhaftet

    Werbung




    Todesfall

    Mathematisches Genie

    - © Universität Stanford Washington. Als die Iranerin Maryam Mirzakhani 2014 als erste und bisher einzige Frau für ihre Beiträge zur Mathematik die renommierte Fields-Medaille... weiter




    Todesfall

    Austropop-Legende Wilfried gestorben

    Archivbild Barde "Wilfried" - © APAweb / APA, Peter Manninger Wien. Der in Bad Goisern geborene Musiker, Sänger, Komponist und Schauspieler Wilfried Scheutz ist am späten Sonntagabend gestorben... weiter




    Nachruf

    Einer der Mutigsten

    "Was ich von mir, sowohl als Person wie in meinem Schreiben, verlangte, war, mit Anstand, Verantwortlichkeit und Würde zu leben." Liu Xiaobo (1955 - 2017) - © ap Peking/Wien. (klh) Wer in China in Opposition zum Regime geht, der steht einer furchteinflößenden Übermacht gegenüber: Einer Kommunistischen Partei... weiter




    China

    Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo ist tot

    China Liu Xiaobo Obit - © APAweb / AP Photo Oslo. Der chinesische Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo ist tot. Das teilte die Justizbehörde der Stadt Shenyang... weiter






    Werbung