• vom 05.07.2017, 08:11 Uhr

Weltchronik

Update: 05.07.2017, 08:15 Uhr

Wettessen

72 Hot Dogs in zehn Minuten




  • Artikel
  • Lesenswert (1)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von WZ Online, APA, afp

  • Seriensieger bricht seinen eigenen Rekord. Wer sich übergibt, wird disqualifiziert.

So viel stopfen, wie nur möglich: Hot-Dog-Wettessen in New York.

So viel stopfen, wie nur möglich: Hot-Dog-Wettessen in New York.© APA, ap, Bebeto Matthews So viel stopfen, wie nur möglich: Hot-Dog-Wettessen in New York.© APA, ap, Bebeto Matthews

New York. 72 Hotdogs in zehn Minuten: Beim alljährlichen Ess-Wettbewerb der legendären New Yorker Würstchenbude Nathan's hat der Seriensieger Joey Chestnut seinen eigenen Rekord gebrochen. Der Kalifornier verschlang zwei Hotdogs mehr als im vergangenen Jahr. Chestnut gewann den traditionsreiche Futter-Orgie bereits zum zehnten Mal.

Der Organisator des Wettbewerbs, George Shea, würdigte Chestnut als "amerikanischen Helden". Der Rekordhalter selbst erklärte, er sei "einfach ein alberner Typ, der gerne isst". Er müsse an seiner Kondition arbeiten, um in Zukunft weniger zu schwitzen, sagte der 33-Jährige, der sich seit 2005 dem Wettessen verschrieben hat. Im Damenwettbewerb verteidigte Miki Sudo ihren Titel, für den Sieg reichten ihr 41 Hotdogs.

Unzerkaut seit 1916

Der Hotdog-Wettbewerb findet jedes Jahr am 4. Juli, dem US-Unabhängigkeitstag, am Kult-Imbiss Nathan's auf der New Yorker Insel Coney Island statt. Seine Tradition reicht bis ins Jahr 1916 zurück.

Um das Tempo zu steigern, lassen die Teilnehmer die Würstchen in der Regel unzerkaut in den Magen gleiten. Das Gebäck weichen sie in Wasser auf, um es leichter schlucken zu können. Wer sich übergibt, wird disqualifiziert.

Werbung



Schlagwörter

Wettessen, Hot Dogs, USA

Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2017
Dokument erstellt am 2017-07-05 08:12:11
Letzte ─nderung am 2017-07-05 08:15:38



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. "An Raketenangriff auf USA führt jetzt kein Weg mehr vorbei"
  2. Erdbeben in Nordkorea weckt Angst vor erneutem Atomtest
  3. "Einfach ein schlechter Politiker"
  4. US-Präsident Trump lud Golden State Warriors aus
  5. Syrischer Außenminister zeigt sich vor UNO siegessicher
  6. Wiedersehen in Farbe
  7. Barzani gegen den Rest der Welt

Werbung




Deutschland

Ehemaliger CDU-Generalsekretär Heiner Geißler ist tot

München. Der ehemalige CDU-Generalsekretär Heiner Geißler ist tot. Er starb im Alter von 87 Jahren, wie die "Süddeutsche Zeitung" am Dienstag unter... weiter




Splatter-Movies

Tobe Hooper gestorben

20170827TOBE HOPER - © APAweb/AFP, RANGEL Los Angeles.  Er hat mit "Poltergeist" und dem Schocker "Texas Chainsaw Massacre" den Horrorfilm geprägt und dem Splattermovie zum Durchbruch... weiter




1942-2017

Trauer um Albrecht Konecny

20170826K "BEGINN DER ARBEIT DER PARLAMENTARISCHEN TEMELIN-KOMMISSION" - © APAweb Wien. Die SPÖ trauert um ihren langjährigen Fraktionsführer im Bundesrat, Albrecht Konecny, der im Alter von 74 Jahren verstorben ist... weiter




Nachruf

Vergnügen mit größtmöglichem Chaos

Bewahrte sich und seinem Publikum zeitlebens das innere Kind: Jerry Lewis. - © Globe Photos/Zuma/picturedesk "Das ist so lustig, Sie werden sich in die Hose pinkeln vor Lachen." Für einen Komiker ist das ein abgedroschenes Kompliment... weiter






Werbung


Werbung