• vom 17.08.2017, 20:02 Uhr

Weltchronik


Universität

Malala Yousafzai studiert in Oxford




  • Artikel
  • Lesenswert (1)
  • Drucken
  • Leserbrief





  • Die Nobelpreisträgerin ist für Philosophie, Politik und Wirtschaft eingeschrieben.


© afp/Samad © afp/Samad

Oxford. Die pakistanische Kinderrechtsaktivistin und Nobelpreisträgerin Malala Yousafzai (20, Bild) wird an der britischen Elite-Universität Oxford studieren. "So aufgeregt, dass ich nach Oxford gehe!", schrieb sie am Donnerstag im Kurznachrichtendienst Twitter.

Die Universität bestätigte auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur, dass Yousafzai einen Studienplatz bekommen soll. Sie ist für Philosophie, Politik und Wirtschaft eingeschrieben.


Ein Kämpfer der radikalislamischen Taliban hatte Yousafzai 2012 in den Kopf geschossen, weil sie sich öffentlich für die Bildung von Mädchen eingesetzt hatte. Sie war damals 15 Jahre alt. Yousafzai überlebte und setzte ihre Kampagnen fort. 2014 bekam sie dafür den Friedensnobelpreis. 2017 wurde sie zur jüngsten UNO-Friedensbotschafterin der Geschichte. Sie lebt mit ihrer Familie im britischen Birmingham.

"Bittersüßer" Schulabschluss
Nach dem Schulabschluss im Juli sagte Yousafzai, dass dieser "bittersüß" für sie gewesen sei: "Ich weiß, dass Millionen von Mädchen weltweit wohl niemals die Möglichkeit haben werden, einen Schulabschluss zu machen." Sie versprach, immer weiter "für Mädchen zu kämpfen".




Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2017
Dokument erstellt am 2017-08-17 17:34:06
Letzte ńnderung am 2017-08-17 17:44:00



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Die Schande der Täter
  2. Frauen erneuern Belästigungsvorwürfe gegen Donald Trump
  3. Ein Treffen der Willigen
  4. "Jetzt habe ich wohl verloren, Herr Doktor"
  5. Explosion war versuchter Terroranschlag
  6. Erdogan nennt Israel "terroristisch"
  7. Auf den Hund gekommen

Werbung




Todesfall

Johnny Hallyday tot

20171206Hallyday - © APAweb/AP, Jacques Brinon Paris. Generationen von Franzosen haben ihn angehimmelt und gefeiert. Mit seinen Konzerten füllte Johnny Hallyday die größten Säle und Stadien bis zum... weiter




Teen-Idol

David Cassidy gestorben

20171122_cassidy1 - © APAweb / AP, Dan Steinberg Washington. In den 70er-Jahre ließ er Mädchenherzen höher schlagen, mit der Fernsehserie "Die Partridge Familie" wurde er bekannt... weiter




Tennis

Trauer um Jana Novotna

20171120 Novotna Tennis - © APAweb/AP, Caulkin Prag.  Die Tenniswelt trauert um Jana Novotna. Im Alter von nur 49 Jahren starb die Wimbledonsiegerin von 1998 am Sonntag in ihrer tschechischen... weiter




Todesfall

US-Serienmörder Charles Manson ist tot

Obit Charles Manson - © APAweb / AP Los Angeles. Der als mehrfacher Mörder verurteilte US-Kriminelle Charles Manson ist tot. Der ehemalige Sektenführer mit eingeritztem Hakenkreuz auf... weiter






Werbung


Werbung