Indien

Konfrontation an indisch-chinesischer Grenze

Der erste Indien-Besuch von Chinas Präsident Xi Jinping wird von einem Grenzkonflikt überschattet. Eintausend Soldaten des Nachbarlandes seien am Mittwoch auf indisches Gebiet vorgerückt, sagte ein Abgeordneter der Region Ladakh am Donnerstag. "Die Regierung hat Verstärkung entsandt", fügte er hinzu... weiter




Regierungspolitik

Israels Innenminister Saar zurückgetreten

Israels Innenminister Gideon Saar (47) von der regierenden Likud-Partei ist überraschend zurückgetreten. "Ich will mehr Zeit für mein Privatleben haben und mehr Zeit mit meinen Kindern und meiner geliebten Ehefrau Geula verbringen", begründete der einflussreiche Minister seine Entscheidung. Ministerpräsident Benjamin Netanyahu habe den Schritt... weiter




Hilfslieferungen werden auf die Hälfte reduziert - © APA (epa)

Bürgerkrieg

UNO kappt Hilfe für Syrer wegen Geldknappheit

Die Vereinten Nationen müssen die Nahrungsmittelhilfen für rund vier Millionen Menschen in Syrien aus Geldgründen wohl drastisch einschränken. Im Oktober könne nur noch 60 Prozent des Bedarfs geliefert werden, im November nur noch 40 Prozent, sagte der UNO-Direktor John Ging am Mittwoch. Das bedeute zu Beginn des Winters noch größeren Hunger für... weiter




Obama will keinen weiteren Irakkrieg - © APA (epa)

Islam

USA warnen vor IS, entsenden keine Bodentruppen

US-Präsident Barack Obama hat Spekulationen über den Einsatz amerikanischer Bodentruppen im Kampf gegen die Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) zurückgewiesen. Er werde die Streitkräfte "nicht zu einem weiteren Bodenkrieg im Irak verpflichten", sagte Obama am Mittwoch bei einem Truppenbesuch in Florida... weiter




Terrorismus

Festnahmen bei Anti-Terror-Einsätzen in Australien

Die australische Polizei hat im Rahmen von Anti-Terror-Einsätzen am frühen Donnerstagmorgen 15 Menschen festgenommen. Die Razzien hätten in den Metropolen Sydney und Brisbane stattgefunden, teilte die Polizei mit. Die zerschlagene Gruppe habe nach Überzeugung der Behörden "kriminelle Akte" in Australien geplant... weiter




Diplomatie

Teheran verweigert Parchin-Inspektion

Der Iran bleibt im Atomstreit unnachgiebig und will bei den Verhandlungen ab Freitag in New York weiterhin keine Inspektion seiner umstrittenen Militäranlage Parchin durch die Internationale Atomenergiebehörde (IAEA/IAEO) zulassen. Außerdem werde es auch keine Thematisierung des Raketen- und Waffenprogramms geben... weiter




IS

Islam-Gelehrte wollen drastische Strafen für IS-Terroristen

Riad. Die geistliche Führung Saudi-Arabiens verurteilt Terrorismus als "abscheuliches Verbrechen". An den Tätern sollte ein Exempel statuiert werden, forderte der Rat der Gelehrten am Mittwoch in einer von den Staatsmedien verbreiteten Erklärung. Die Strafe solle als Abschreckung dienen. In dem Königreich wird für schwere Verbrechen die Todesstrafe... weiter




Entwicklungspolitik-Expertin Inge Kaul kritisiert die mangelnde Zusammenarbeit der internationalen Gemeinschaft bei globalen Problemen. - © Reiter

Entwicklungspolitik

"Ich höre ganz Afrika schreien"3

  • Die ehemalige UNDP-Direktorin, Inge Kaul, über die Schwächen der globalen Entwicklungsziele.

"Wiener Zeitung": Bill Gates hat einmal gesagt, die globalen Ziele für Entwicklungspolitik (Millennium Development Goals, kurz: MDGs) seien die beste Idee für die Bekämpfung der weltweiten Armut, die er je gehört habe. Stimmen Sie dem zu? Inge Kaul: Ich schätze Bill Gates sehr, aber da stimme ich ihm nicht so ganz zu... weiter




zurück zu Welt


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Konfrontation an indisch-chinesischer Grenze
  2. "Ich höre ganz Afrika schreien"
  3. USA warnen vor IS, entsenden keine Bodentruppen
  4. Festnahmen bei Anti-Terror-Einsätzen in Australien
  5. Islam-Gelehrte wollen drastische Strafen für IS-Terroristen
Meistkommentiert
  1. Israel will Protestbriefschreiber vor Gericht stellen
  2. "Mein Vater ist ein Held"
  3. UN-Hochkommissar fordert Ende der Konflikte
  4. Besorgnis wegen möglicher Atomwaffenpläne des Iran
  5. Allianz gegen IS wird immer breiter

Werbung




Am Donnerstag Morgen begann das Referendum über die Unabhängigkeit Schottlands.

<!--[if gte mso 9]><![endif]--><span style="font-size:11.0pt;line-height:115%;font-family:"Calibri","sans-serif";mso-ascii-theme-font:minor-latin;mso-fareast-font-family:Calibri;mso-fareast-theme-font:minor-latin;mso-hansi-theme-font:minor-latin;mso-bidi-font-family:"Times New Roman";mso-bidi-theme-font:minor-bidi;mso-ansi-language:DE-AT;mso-fareast-language:EN-US;mso-bidi-language:AR-SA">18.09.2014: Ein Mann sammelt getrocknete Chilischoten ein. Im Hintergrund ragen die Hochhäuser von Incheon, einer Hafen- und Industriestadt an der Nordwestküste Südkoreas, in den Himmel.
</span><!--[if gte mso 9]>Normal021falsefalsefalseDE-ATX-NONEX-NONE<![endif]--><!--[if gte mso 9]><![endif]--><!--[if gte mso 10]><style>/* Style Definitions */table.MsoNormalTable{mso-style-name:"Normale Tabelle";mso-tstyle-rowband-size:0;mso-tstyle-colband-size:0;mso-style-noshow:yes;mso-style-priority:99;mso-style-parent:"";mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;mso-para-margin-top:0cm;mso-para-margin-right:0cm;mso-para-margin-bottom:10.0pt;mso-para-margin-left:0cm;line-height:115%;mso-pagination:widow-orphan;font-size:11.0pt;font-family:"Calibri","sans-serif";mso-ascii-font-family:Calibri;mso-ascii-theme-font:minor-latin;mso-hansi-font-family:Calibri;mso-hansi-theme-font:minor-latin;mso-fareast-language:EN-US;}</style><![endif]--> In Florenz. © Clet Abraham

Der Goethehof ist eine Ikone unter den Gemeindebauten der Stadt. Doch dem Prestigeprojekt des "roten Wiens" fällt mittlerweile der Putz ab - ietzt wird renoviert. Ein Lokalaugenschein. "Big Bambu: 5,000 Arms to Hold You" im Israel Museum in Jerusalem  von Doug und Mike Starn besteht aus 10.000 Bambusästen und bedecken eine Fläche von rund 700 m2. 

Werbung