Die Anleger hoffen auf Bullen. Einige kann man in der Umgebung von Jackson Hole treffen. - © Daniel Mayer - CC 3.0

Jackson Hole

Nachdenken über das Geld der Welt4

  • Notenbanker und Finanzexperten treffen sich ab Donnerstag in Kansas.

Bei der finanzpolitischen Konferenz in Jackson Hole im US-Bundesstaat Wyoming werden vor allem die Ausführungen des EZB-Präsidenten Mario Draghi mit Spannung erwartet. An dem jährlichen Treffen, das am Donnerstag beginnt, nehmen Vertreter von Notenbanken sowie einflussreiche Ökonomen und Finanzmanager teil... weiter




Zerstörte Häuser, Ruinen, Schutt: Die syrische Stadt Deir al-Zor, die die getöteten IS-Kämpfer erreichen wollten. - © APA, Reuters, Khalil Ashawi

Syrien

Mehr als 200 IS-Kämpfer getötet5

  • Die russische Luftwaffe hat nach eigenen Angaben bei einem Angriff mehr als 200 Kämpfer getötet.

Moskau. Die russische Luftwaffe hat bei einem Angriff in Syrien mehr als 200 Kämpfer der Terrormiliz "Islamischer Staat" getötet. So zitierten russische Nachrichtenagenturen am Montag das Verteidigungsministerium in Moskau. Die IS-Kämpfer waren demnach auf dem Weg in die syrische Stadt Deir al-Zor. Dort konzentriere der "Islamische Staat" derzeit... weiter




Mehr als 65.000 Soldaten nehmen an der militärischen Übung teil. Die USA betonen, sie hätte nur defensiven Charakter. - © APA, Kim Jun-bum/Yonhap via ap

Südkorea

Manöver trotz Drohungen6

  • Trotz der angespannten Lage halten die USA und Südkorea ihr jährliches Militärmanöver ab.

Seoul/Pjöngjang. Nach ihrem Krieg der Worte und gegenseitigen Drohungen hatten US-Präsident Donald Trump und der nordkoreanische Machthaber Kim Jong-un zuletzt verbal abgerüstet. Doch wie lange die Menschen in der Region durchatmen können, ist offen. Klarheit könnten schon die nächsten Tage bringen. Denn die Streitkräfte der USA und Südkoreas... weiter




Bürgerkrieg

Sechs Tote bei Raketenangriff auf Handelsmesse in Damaskus1

Bei einem Raketenangriff auf die Internationale Handelsmesse in der syrischen Hauptstadt Damaskus sind am Sonntag nach Angaben aus verschiedenen Quellen sechs Menschen getötet worden. Unter den Toten seien zwei Frauen, teilte die in Großbritannien ansässige Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte mit... weiter




Regierungssystem

Deutschland strikt gegen Auslieferung von Autor Akhanli1

Die deutsche Bundesregierung hält eine Auslieferung des Kölner Schriftstellers Dogan Akhanli von Spanien an die Türkei für sehr unwahrscheinlich. "Wir können uns beim besten Willen nicht vorstellen, dass unter diesen Umständen (...) eine Auslieferung eines deutschen Staatsangehörigen in die Türkei in Betracht kommt"... weiter




Staatsoberhaupt

US-Abgeordnete will Überprüfung von Trumps Geisteszustand6

Die demokratische US-Abgeordnete Zoe Lofgren will Präsident Donald Trump dazu zwingen, sich medizinisch untersuchen zu lassen - auch auf seinen Geisteszustand hin. Eine entsprechende Resolution brachte die Kalifornierin jetzt im Repräsentantenhaus ein, wie am Sonntag bekannt wurde. Ziel ist es demnach herauszufinden... weiter




Konflikte

UNO bestätigt Massaker-Berichte aus Afghanistans Norden1

Die Vereinten Nationen haben jetzt Berichte über ein Massaker in der Provinz Sar-i Pul im Norden Afghanistans offiziell bestätigt. In einem am Sonntag in Kabul veröffentlichten Bericht der UNO-Mission in Afghanistan (UNAMA) heißt es, dass Kämpfer der Taliban und der Terrormiliz Islamischer Staat gemeinsam ein Dorf im Mirzaolang-Tal überfallen und... weiter




Bürgerkrieg

Assad schließt Zusammenarbeit mit dem Westen vorerst aus3

Syriens Präsident Bashar al-Assad lehnt jede Zusammenarbeit mit dem Westen ab, solange dieser nicht seine "Verbindungen zum Terrorismus" kappe. In einer Rede zur Eröffnung einer Konferenz im Außenministerium in Damaskus schloss Assad am Sonntag eine Sicherheitskooperation genauso aus wie die Eröffnung von Botschaften... weiter




zurück zu Welt



Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Manöver trotz Drohungen
  2. US-Zerstörer kollidiert mit Tanker
  3. Mehr als 200 IS-Kämpfer getötet
  4. Entsetzen über Trumps Schweineblut-Tweet
  5. Attentäter von Barcelona wurde erschossen
  6. Uganda zeigt, wie Flüchtlingspolitik funktioniert
  7. Nachdenken über das Geld der Welt