Fragen zur Verhütung und Schwangerschaftskonflikte führen die Teenager zur Beratung.

Teenager

Die Jugend und der Sex5

  • Die Beratungsstelle "First Love" feiert ihr 25-jähriges Bestehen.

Wien. "Wie ist denn das eigentlich beim ersten Mal?", "Bin ich eh normal?" oder "Muss ich da mitmachen?". Mit diesen Fragen werden die Pädagoginnen, Sozialarbeiterinnen und Psychologinnen der "First Love" Beratungsstellen oft konfrontiert. Und das schon seit 25 Jahren... weiter




15.Bezirk

Mit vier Kindern verschwunden2

  • 31 Jahre alte Frau in Wien erstochen - Ehemann unter Tatverdacht.

Wien. Eine 31 Jahre alte Frau ist am Sonntag in ihrer Wohnung in Rudolfsheim-Fünfhaus tot aufgefunden worden. Die Syrerin wurde durch mehrere Messerstiche getötet. Als dringend tatverdächtig werde ihr 40 Jahre alter Ehemann gesucht, der mit den gemeinsamen vier Kindern verschwunden sei... weiter




Weihnachtsgeschäft

"Schwarze Null mit Sonnenstrahlen"2

  • Der prognostizierte Umsatz des Weihnachtsgeschäfts bleibt laut Wirtschaftskammer mit 345 Millionen Euro auf Vorjahresniveau.

Wien. Man gibt sich vorsichtig, aber hoffnungsvoll und vor allem realistisch, wie ein Experte der Wirtschaftskammer Wien, der nicht zitiert werden möchte, betont. "Alles andere wären Fantasiezahlen, die nicht standhalten", sagt er. Alle Jahre wieder präsentiert die Wirtschaftskammer die Prognosen... weiter




Rekordumsätze wurden vor allem in den USA eingefahren. - © Reuters/Kelly

Konjunktur

Aktionstage bringen dem Handel bis zu 230 Millionen Euro

  • Black Friday oder Cyber Monday heben laut Handelsverband die durchschnittlichen Tagesumsätze in Österreich um ein Drittel.

Wien. "Der Konjunkturaufschwung im Laufe des Jahres gibt Anlass für eine optimistische Einschätzung des Weihnachtsgeschäfts", sagte Rainer Trefelik, Obmann der Sparte Handel in der Wirtschaftskammer Wien, am Montag. Durch das vergangene Aktionswochenende mit dem "Black Friday" und dem "Cyber Monday"... weiter




Bei schwulen Touristen sehr beliebt: das Café Savoy. - © Wien Tourismus/Peter Rigaud

Schwule und lesbische Touristen

Vom Hidden Hero zum Hotspot7

  • Homosexuelle Touristen werden in der Vorweihnachtszeit zu einer immer wichtigeren Zielgruppe. Eine Spurensuche.

Wien. Es ist kurz nach 12 Uhr. Im Café Savoy am Naschmarkt (auf der Linke Wienzeile 36) ergattern Paul Jigard und Pierre Ferry einen sogenannten Spiegelplatz. Das Café hat eine lange Tradition als Ort der Ausgelassenheit und Freude und gilt als architektonisches Juwel innerhalb der Wiener... weiter




Neben strukturellen und inhaltlichen Aspekten soll dieser auch personelle Änderungen beinhalten und innerhalb eines Jahres abgeschlossen sein. Bis dahin werde auch die Frage der Spitzenkandidaturfür den Wiener Urnengang 2020 geklärt sein, informierte Vassilakou. - © APAweb, Georg Hochmuth

Wiener Grüne

Wiener Grüne sprechen Vassilakou Vertrauen aus10

  • Klärung der Spitzenkandidatur für Wien-Wahl 2020 und Parteireform innerhalb eines Jahres.

Wien. Maria Vassilakou bleibt vorerst die Nummer 1 der Wiener Grünen. Die Frontfrau stellte am Samstag nach internen Querelen überraschend die Vertrauensfrage und erhielt bei der Landesversammlung eine Zustimmung von 75 Prozent. Einen Antrag auf baldigen Rücktritt zogen Kritiker indes zurück... weiter




Im Laufe ihrer Rede gestand die Verkehrsstadträtin auch Fehler ein: "Ja,ich habe die Sprengkraft, die die Hochhauswidmung am Heumarkt grün-intern entfalten würde, falsch eingeschätzt. Und das ist nur einer meiner Fehler. Ich bin seit bald 14 Jahren quasi die Nummer 1 bei den Wiener Grünen, seit sieben Jahren Regierungsmitglied. Wenn ich pro Jahr bloß einen Fehler gemacht hätte, dann wären es schon mindestens 13." - © APAweb, Georg Hochmuth

Wiener Grüne

Vassilakou will nicht "am Sessel kleben"5

  • Vizebürgermeisterin gesteht bei Landesversammlung Fehler ein.

Wien. Die Spitzenfrau der Wiener Grünen, Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou, hat sich am Samstag bei der Landesversammlung der Partei sehr selbstkritisch gezeigt. Sie räumte in ihrer Rede Fehler ein und versprach - nicht zuletzt angesichts der jüngsten Führungsdebatte - nicht "an meinem Sessel... weiter




Alle Jahre wieder: die Weihnachtsmärkte. - © APAweb, GEORG HOCHMUTH

Weihnachtsmärkte

Punsch zwischen Beton und Securitys8

  • Die mehr als 40 Wiener Advent- und Weihnachtsmärkte setzen heuer auf verstärkte Sicherheitsmaßnahmen.

Wien. Sie gehören zum Stadtbild im November und Dezember genauso fix dazu wie die Weihnachtsbeleuchtung, die Maronistände und die Punschhütten: die Wiener Weihnachtsmärkte. Schon langsam aber sicher öffnen auch die letzten der mehr als 40 Märkte in der Stadt ihre Pforten und laden die Besucher bei... weiter




In welche Richtung es gehen wird, wissen derzeit weder die Grünen noch die Roten. - © apa/TechtAnalyse

Maria Vassilakou

"Abgrenzung zur SPÖ nötig"17

  • Die Wiener Grünen stellen am Samstag im Zuge der Landesvollversammlung die Weichen für die Zukunft.

Wien. "Meine Zeit bei den Grünen ist vorbei", "Ich habe mit den Grünen abgeschlossen", "Ich möchte dazu eigentlich nichts sagen" - die Enttäuschung bei ehemaligen Grün-Politikern ist groß. Viele kehren der jahrzehntelang vom Aufstieg verwöhnten Partei den Rücken zu... weiter




- © Getty Images/Tetra Images - Jamie Grill

16 Tage gegen Gewalt an Frauen und Mädchen

Eine von fünf7

  • Die Aktion "16 Tage gegen Gewalt an Frauen und Mädchen" ab heute, Samstag, will mit Veranstaltungen auf das Thema aufmerksam machen.

Wien. Gewalt gegen Frauen und Mädchen. Ein Thema, das durch das Hashtag #metoo verstärkte Sichtbarkeit im Mainstream erhalten hat. Und: Ein Thema, das in den kommenden Tagen Schwerpunkt vieler Veranstaltungen weltweit sein wird. Zwischen dem "Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt an Frauen"... weiter




Am 1. Mai 2015 standen Andreas Schieder und Michael Ludwig hinter Bürgermeister Michael Häupl. Beide wollen ihm nun nachfolgen. - © APAweb/Hans Punz

Wiener SPÖ

Schieder und Ludwig präsentieren sich Genossen

  • Die endgültige Entscheidung über die Nachfolge von Häupl wird am 27. Jänner getroffen.

Wien. Am heutigen Freitag präsentieren sich die beiden Kandidaten für die Nachfolge des Wiener SPÖ-Parteichefs Michael Häupl, Michael Ludwig und Andreas Schieder, erstmals offiziell den Parteigremien. Vor Beginn der Vorstandssitzung äußerten einige Genossen bereits ihre Präferenzen... weiter




zurück zu Nachrichten   |   RSS abonnieren


Siemensgebäude

Der Investor und das Kreta-Viertel

In den tristen Betonbauten findet Zwischennutzung im großen Stil statt. - © Phillipp Hutter Wien. Am Rande von Kreta steht ein Zaun. Er soll nicht Flüchtlinge davon abhalten, Griechenland zu betreten. Er soll Wiener davon abhalten... weiter




Zwischennutzung

Die Hegemonie über die Zwischenwelt

Ein Gelände, zwei Welten: Auf der einen Seite ein geförderter Zwischennutzungs-Hub bei der Karl-Farkas-Gasse in Neu Marx . . . Wien. Es gibt Entwürfe, die in der Schublade verschwinden. Andere, die realisiert werden. Und dann gibt es jene Entwürfe... weiter





Werbung



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. "Der Standort ist ungünstig"
  2. Integration beginnt beim Wohnen
  3. Generalprobe des Historismus
  4. Ludwig und Schieder stellen sich vor
  5. Gegen das Trennende
Meistkommentiert
  1. Bauliche Endphase
  2. Knapper Bürgermeister
  3. "Es geht nicht ums Verbieten"
  4. "Columbo würde sich hier wohlfühlen"
  5. Hilfe ohne viel Tamtam

Gerichtsreportage

"Ich wünschte, es wäre erklärbar"

20170706Doppelmord - © APAweb / Hans Klaus Techt Er habe seinen Sohn versorgt, ihm wie immer Frühstück gemacht, erklärt der Angeklagte L. "Was dann?", fragt Stefan Apostol, der vorsitzende Richter... weiter




Vor Gericht

"Schnapsidee" und "Sonderzug"

- © Fotolia/Kisa_Markiza Wien. Was er denn in der Nacht getrunken habe, wird Herr K. vom Richter gefragt. K. überlegt. Einige Caipirinhas und fünf Bier seien es gewesen... weiter





Athen

Gründen gegen die Wirtschaftskrise

Athen. 42 Jahre nach dem Ende der Militärdiktatur ist Athen wieder auf dem Boden gelandet. Schlechte Jobchancen, zusammengekürzte Sozialleistungen und... weiter




Teheran

Irans Nerds

Über den Dächern Teherans eifern junge Männer und Frauen ihrem Idol Steve Jobs nach. - © Solmaz Khorsand Teheran. Lang und breit könnte Nasser Ghanemzadeh über sein Leid klagen. Darüber, wie quälend das Leben in einer Islamischen Republik ist... weiter





Transition Base

Smartes Wagenvolk

Wohnraum muss nicht viel kosten: Der alte Zirkuswagen soll für kreative Zwecke genutzt werden. - © Puiu Wien. Über die Felder der im Nordosten Wiens liegenden Seestadt fegt ein eisiger Wind. Direkt neben der Satellitenstadt... weiter




Stadtentwicklung

Breitenseer Mauerfall

20161115Wien1 - © Driendl Architects Wien. Die Ziegelmauer ist wie ein Bollwerk. Auf einer Länge von einem halben Kilometer trennt sie den Stadtteil Breitensee vom übrigen Bezirk Penzing... weiter





Werbung




Werbung