Sommerkino

Sommerkino mit Hintergedanken

  • Dreitägiges Open-Air-Kino der youngCaritas.

Wien. In lauen Nächten locken laufende Bilder unter freiem Himmel. Dieses Jahr veranstaltet die youngCaritas in Kooperation mit dem Internationalen Filmfestival der Menschenrechte "this human world" ein dreitägiges Sommerkino-Festival. Die Filme, die gezeigt werden, sollen gesellschaftpolitische Herausforderungen aufzeigen und unterschiedliche... weiter




Veranstaltungstipps

450 Jahre Hofreitschule

  • Ab heute dreitägige Jubiläumsfeierlichkeiten inklusive "Fete Imperiale" in Wien.

Wien. Während am Wochenende hunderttausende Menschen die Donauinsel belagern, geht es in der Innenstadt deutlich distinguierter zu: Ab heute, Donnerstag, begeht die altehrwürdige Spanische Hofreitschule drei Tage lang ihr 450-Jahr-Jubiläum. Aus diesem Anlass werden 28 Lipizzaner drei Gala-Vorstellungen am Wiener Heldenplatz bestreiten... weiter




Leerstand

Ausschreibung für städtische Leerstandsagentur startet

  • Bewerbungen für Serviceeinrichtung "Kreative Räume" bis Ende Juli 2015 möglich.

Wien. Seit heute, Feitag, läuft die Ausschreibung für das Projekt "Kreative Räume", mit dem eine "städtische Serviceeinrichtung zur Leerstandaktivierung" entwickelt werden soll, wie es in einer Aussendung heißt. Die Agentur wird Informationen, Beratung und Hilfestellung zum Thema Leerstandsnutzung anbieten sowie Raumsuchende und Raumanbieter... weiter




Das Filmfestival am Rathausplatz startet am 4. Juli. - © Foto: Stadt Wien Marketing

Wiener Kinosommer

Bunte Film-Melange1

  • Während am Wiener Rathausplatz heuer Geburtstag gefeiert wird, kehrt der Opern-Air-Klassiker "Kino wie noch nie" im Augarten nach einjähriger Pause zurück.

Das Wiener Sommerkino zählt sicherlich zu den FreiluftHighlights der Saison. Und zu sehen gibt es heuer eine umfangreiche Filmmischung - vor allem aber viel Brenner. Ein Jubiläum gilt es dieses Jahr beim traditionell besucherstärksten Kinosommer-Ereignis zu feiern: Das Filmfestival am Wiener Rathausplatz begeht seinen 25. Geburtstag... weiter




Vienna Pride

Fünf Jahre Pride Village, 20 Jahre Regenbogenparade4

  • Größter Lesben-Gay-Bisexuell-Transgender (LGBT)-Event Österreichs von Dienstag bis Sonntag auf dem Rathausplatz.

Wien. (af) In dieser Woche steht der Wiener Rathausplatz wieder im Zeichen der Offenheit und Toleranz. Das LGBT-"Pride Village" schlägt ab dem heutigen Dienstag wieder seine Zelte auf und feiert ein kleines Jubiläum. Zum fünften Mal wird es bis zum 20. Juni Treffpunkt für die homosexuelle Community und allen interessierten Besuchern werden... weiter




Hilfe und Unterstützung bietet das Nachbarschaftsnetzwerk "Frag nebenan". - © L. Hofschlaeger  / pixelio.de

Nachbar-Netzwerk

Facebook fürs Grätzel

  • Wiener Nachbar-Netzwerk "Frag nebenan" mit bereits 10.000 Usern feiert seinen ersten Geburtstag.

Wien. Das Nachbarschaftsnetzwerk "Frag nebenan" feiert ersten Geburtstag. Und es ist groß geworden: Laut Initiator Stefan Theißbacher sind rund 10.000 Nutzer registriert. Pro Tag werden im Schnitt rund 25 Themen neu zur Diskussion gebracht - mit durchschnittlich 3,3 Antworten. Im Chat mit den Nachbarn geht es vor allem um klassische Themen wie... weiter




Der Rotfuchs (Vulpes vulpes) ist in Mitteleuropa der einzige Vertreter der Füchse und daher meistens als der Fuchs schlechthin bekannt. Auch er verirrt sich gelegentlich in urbane Gefilde. - © dpa-Zentralbild/Patrick Pleul

Tiere in Wien

Wildtiere schauen3

  • Internetplattform will in Wien lebende Wildtiere dokumentieren und ihre Verbreitung erfassen.

Wien. Wildtiere erobern zunehmend den städtischen Raum, selbst in einer Millionen-Stadt wie Wien. Um zu erheben, wo sich welche Tierarten ansiedeln, haben Wissenschafter der Veterinärmedizinischen Universität Wien nun die Internetplattform "StadtWildTiere" online gestellt. Ziel ist es, mit Hilfe der Bevölkerung die in Wien lebenden Wildtiere zu... weiter




Song Contest 2015

ESC-Künstlermöbel für 30.000 Euro versteigert

  • 29 von 40 Liegen fanden im Museumsquartier einen neuen Besitzer.

Wien. 30.000 Euro für die Erdbebenopfer in Nepal: Im Wiener Museumsquartier wurden am Mittwochabend die letzten Song-Contest-Rudimente für den wohltätigen Zweck versteigert. 29 von 40 Liegen, die für die Aktion "Euroart im MQ" von Künstlern wie Johannes Deutsch, Tex Rubinowitz oder Lukas Troberg gestaltet worden waren... weiter




Am 12./13. September 2015 darf man sich bei freiem Eintritt in 82 sehr unterschiedlichen Gebäuden in Wien umsehen. - © Patrizia Gapp/Open House Wien

82 Einblicke in fremde Häuser

  • Das zweiten September-Wochenende steht wieder im Zeichen von Open House Wien.

Wien. Im vergangenen Jahr fand Open House zum ersten Mal statt, und mehr als 30.000 Besucher wagten den Blick hinter die Fassaden fremder Häuser. Dieses Jahr lassen 82 sehr unterschiedliche Gebäude in ihr Innerstes blicken. 35 davon sind  Wohnbauten, an denen besonders großes Interesse herrscht. Etwa die Hälfte der Gebäude ist erstmals dabei... weiter




Veranstaltungstipps

"Ringstraße des Proletariats"1

  • Ausstellung im "Waschsalon" des Karl-Marx-Hofs eröffnet.

Wien. Anlässlich des 150-jährigen Jubiläums der Ringstraße eröffnete am Mittwoch im "Waschsalon" des Karl-Marx-Hofs in Heiligenstadt eine Ausstellung zur "Ringstraße des Proletariats", dem Wiener Gürtel. Zwischen 1919 und 1933 errichtete das "Rote Wien" über 380 Gemeindebauten mit 65.000 Wohnungen. Die höchste Konzentration dieser Gebäude findet... weiter




zurück zu Wien
  • zurück
  • 1
  • 2
  • weiter


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Auch ich lebe in Favoriten
  2. Schwamm drüber
  3. Unterdruck durch Klima-Anlagen
  4. "Eine herzliche Bitte um Seniorenplätze"
  5. "Was man spürt, gibt man weiter"
Meistkommentiert
  1. "Eine herzliche Bitte um Seniorenplätze"
  2. "Wohlstandsverlierer wählen blau"
  3. Bezirksgrüne gegen Heumarkt-Turm
  4. Nur nicht blaumachen im Urlaub
  5. Junges Blut für ÖVP

Werbung



Schulmuseum

Schwamm drüber

Oskar Achs in seinem Reich. - © Luiza Puiu Wien. Heutzutage gilt seit Ewigkeiten der Satz "Der Hund hat meine Hausaufgaben gefressen" als dümmste - und mutigste - aller Ausreden... weiter




Boxmuseum

Museum der Vernichtung

Neoboxer trainieren in Alfred Mareks Museum der Legenden. - © Luiza Puiu Wien. Alle drei Minuten läutet eine Glocke. Zehn Sekunden lang übertönt sie alles andere, geht durch Mark und Bein... weiter




Pratermuseum

Was ist mit dem Krokodil passiert?

Ein skurriles Sammelsurium findet man im Pratermuseum. - © Puiu Wien. Wenn der Stuwer ein Feuerwerk plante, dann war klar: Es wird spektakulär. Und es wird wahrscheinlich gar nicht stattfinden... weiter








Werbung


Werbung