• vom 19.01.2016, 12:34 Uhr

Stadtleben

Update: 19.01.2016, 12:39 Uhr

Bälle

Treichl-Stürgkh gibt Opernball-Organisation ab




  • Artikel
  • Fotostrecke
  • Kommentare (1)
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief





  • Nachfolger noch unklar.

Wien. Opernball-Organisatorin Desiree Treichl-Stürgkh wird nach dem 60. Opernball am 4. Februar ihre Funktion zurücklegen. "Ich werde mich vermehrt meiner Familie und meiner Aufgabe als Verlegerin widmen", sagte die sichtlich gerührte Organisatorin.

Desiree Treichl-Stürgkh gibt das Krönchen der Opernball-Organisatorin ab.

Desiree Treichl-Stürgkh gibt das Krönchen der Opernball-Organisatorin ab.© APAweb, Herbert Pfarrhofer Desiree Treichl-Stürgkh gibt das Krönchen der Opernball-Organisatorin ab.© APAweb, Herbert Pfarrhofer

Sie hat beim Ball aber viele Freunde gefunden und selbst viel Freude gehabt, betonte sie. "Ich möchte mich bei allen dafür herzlich bedanken."

Werbung




1 Leserkommentar




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)



Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2016
Dokument erstellt am 2016-01-19 12:35:57
Letzte ─nderung am 2016-01-19 12:39:26





Urban Gardening

Buntes Popcorn aus Karls Garten

Buntes Popcorn aus Karls Garten Wien. Meist sind es Touristen, die durch den Rosa-Mayreder-Park, rund um die Kunsthalle am Karlsplatz, spazieren. Seit kurzem entdecken aber auch die...

Zentralfriedhof

Friedhofsgeschichten und Meerschweinsachen

Friedhofsgeschichten und Meerschweinsachen Wien. Eigentlich sollte dieser Artikel ja von etwas ganz anderem handeln, doch beim Wiener Zentralfriedhof kommt man schnell vom Hundertsten ins...

Urban Gardening

Wiener Beete auf einen Blick: interaktive Karte

Wiener Beete auf einen Blick: interaktive Karte Seit dem ersten Gemeinschaftsbeet im Jahr 2009 hat sich in Wien Einiges im Guerilla Gardening getan. Inzwischen gibt es 69 Nachbarschaftsgärten in...




Werbung