Demografie

Wien wird jünger und älter12

  • Während Hietzing schrumpft, wächst die Donaustadt rasant - eine Bevölkerungsprognose bis zum Jahr 2044.

Wien. "Wir brauchen die Mittel", sagte Vizebürgermeisterin Renate Brauner am Mittwoch im Rahmen einer Pressekonferenz. "Wir brauchen Geld für sinnvolle Investitionen." Konkret fordert die Finanz-Stadträtin einmal mehr, "die Fesseln des Euro-Stabilitätspakts zu lockern". Dieser sieht vor, die Verschuldung der Staatshaushalte zu begrenzen... weiter




Mehr Kapazität für Wien: Die arabische Fluggesellschaft Qatar Airways wird ab September ihre tägliche Verbindung Wien-Doha mit dem Großraumjet Boeing 787 Dreamliner bedienen. Die Kapazität auf der Strecke steigt damit im Vergleich zum derzeit eingesetzten Airbus A320 um 92 Prozent pro Woche, so Günter Saurwein, für Österreich und Deutschland zuständiger Qatar-Manager. - © HighLevel/Rex Features/picturedesk.com

Wirtschaft in Wien

Wiens bester Juli3

  • Vor allem aus den USA, Italien und Spanien kamen mehr Gäste - und in den Golfstaaten ist Wien derzeit gefragter als London.

Wien. In Wien sind im heurigen Juli 1,279.000 Gästenächtigungen registriert worden - das bedeutet einen Zuwachs von 7,4 Prozent gegenüber dem Juli 2013, auch der bisherige Juli-Rekord aus dem Jahr 2012 wurde übertroffen. Vor allem zweistellige Zuwachsraten bei den Gästen aus den USA, aus Italien und Spanien sowie aus Österreich sorgten für den... weiter




Wiener Wirtschaftsbund

Die Sonntagsöffnung durch die Hintertür

  • Mit Tourismuszonen soll in Wien auch am Sonntag dem Einkaufen gefrönt werden dürfen.

Wien. Für die einen ist sie die ökonomische Utopie, für die anderen die absolute Kapitulation vor dem freien Markt: die Sonntagsöffnungszeit. Seitdem bekannt wurde, dass der Song Contest nächstes Jahr in der Wiener Stadthalle ausgetragen wird, ist die Debatte um die Sonntagsöffnungszeiten wieder neu entbrannt... weiter




Krankenhaus Nord

Höchstens eine Milliarde5

  • Das Krankenhaus Nord soll knapp eine Milliarde Euro kosten. Im teuersten Fall, sagt der Krankenanstaltenverbund. Woher das Geld kommen soll, könne man hingegen nicht sagen.

Wien. Zuversichtlich zeigte man sich in Floridsdorf bei der Baustellenbesichtigung im zukünftigen Krankenhaus Nord. Dabei sorgte das künftige Großspital des städtischen Krankenanstaltenverbundes (KAV) von Anfang an für heftige Diskussionen. Von Ungereimtheiten bei der Projektvergabe, von Fehlplanungen bei der Statik und von einer Kostenexplosion... weiter




Noch immer wohnt eine Familie im ehemals besetzten Haus in der Mühlfeldgasse 12. - © APAweb / Georg Hochmuth

Pizzeria Anarchia

Stadt hilft Mietern bei rechtlichen Schritten2

  • Mietzinsminderung wird geltend gemacht.

Wien. Eine Familie, die noch in dem Wiener Haus wohnt, in dem die inzwischen geräumte "Pizzeria Anarchia" untergebracht war, wird von der Stadt bei rechtlichen Schritten unterstützt. Ein Sprecher von Wohnbaustadtrat Michael Ludwig (SPÖ) hat am Mittwoch entsprechende Medienberichte bestätigt. Durchgesetzt wurden auch "notstandspolizeiliche"... weiter




In der Seestadt Aspern soll der Großteil des Stroms von den Gebäuden selbst produziert werden, "smarte" Messinstrumente sind bereits in die Bausubstanz integriert. - © Mazak

Smart City

Datenschatz Seestadt2

  • Angelegt als Forschungsprojekt sollen in der Seestadt Aspern Daten über die Bewohner gesammelt werden, um diese für weitere Smart-City-Projekte auf der ganzen Welt zu nutzen.

Wien. Sparsam soll er sein. Bewusst mit seinen Ressourcen umgehen, dabei den Klimawandel bekämpfen. Energie wird sorgsam eingeteilt, die Heizung per Smartphone erst kurz vor Feierabend aufgedreht - sie stammt aus der hauseigenen Photovoltaik-Anlage. Wasser wird dann aufgeheizt, wenn der Strom am günstigsten ist - mit Energie aus erneuerbaren... weiter




20 "Wahlomaten" wurden an Redaktionen verschickt. - © Moritz Ziegler

Wiener Wirtschaftskammer

SPÖ-Kritik an Wahlordnung6

  • SPÖ-Wirtschaft will mit "Wahlomat" Demokratiedefizit der Wirtschaftskammer aufzeigen.

Wien. Der Wahlkampf für die Kammerwahl vom 23. bis 26. Februar 2015 beginnt schon jetzt: Während die Wiener Wirtschaftskammer temporäre Bezirksstellen ankündigt, verschickt der Sozialdemokratische Wirtschaftsverband (SWV) Zuckerl-Automaten an die Redaktionen, um die Wahlordnung der Wirtschaftskammer zu kritisieren: Der "Wahlomat" soll demonstrieren... weiter




Wiener Wirtschaftskammer

Wirtschaftskammer geht in die Bezirke

  • Bis zu 12 Bezirksstellen sollen ab Oktober eingerichtet werden.

Wien. (rös) Bis zu 12 temporäre Bezirksstellen will die Wiener Wirtschaftskammer ab Oktober in Wien einrichten. "Wir haben uns dazu entschieden, die Unternehmer dort zu betreuen, wo sie tätig sind", erklärte Wirtschaftskammerpräsident Walter Ruck diesen Schritt am Dienstag. Innerhalb von vier Wochen soll die mittlerweile fast 130... weiter




zurück zu Wien




Alejandro Gonzalez Inarritu.

"Breaking Bad" heißt der klare Sieger der diesjährigen Emmys. Die düstere Krimiserie um den Drogenbaron Walter White räumte gleich sechs goldene Statuen ab. 28.08.2014: <span id="result_box" class="" lang="de"><span class="hps">Ein ultra</span><span class="atn">-</span><span class="">orthodoxer jüdischer</span> <span class="hps">Freiwilliger</span> <span class="hps">sucht nach dem</span><span class="hps"> vermissten</span> <span class="hps">Aaron</span> <span class="hps">Sofer</span><span class="">. Der 23-jährige Student aus New Jersey war am Freitag bei einer Wanderung im Wald von Jerusalem verloren gegangen.</span><span class="hps"></span> <span class=""></span></span>

Zu Beginn seiner Karriere leitet Michael Spindelegger das Sekretariat seines Mentors Robert Lichal im Bundesministerium für Landesverteidigung. Mit ihm war er in den Oerlikon-Skandal verwickelt. Die MTV Video Music Awards waren wieder ein Highlight der Popkultur. Von ihren acht Nominierungen konnte Beyoncé zwar nur drei Preise - für die beste Kollaboration ("Drunk In Love" mit Jay-Z), das beste Video mit einer sozialen Botschaft und die beste Kameraführung - abräumen, erreicht aber mit ihrer Schlussperformance die Herzen des Publikums