Abstimmung

Die U5 wird türkis3

Die Farbe der U5-Strecke steht nun offiziell fest. Türkis konnte sich dabei mit 65 Prozent der Stimmen gegen Rosa deutlich durchsetzen. 143.000 stimmten ab "143.000 Fahrgäste haben von 11. bis 28. August auf der Website der Wiener Linien abgestimmt", teilte das Unternehmen am Donnerstag über eine Aussendung mit... weiter




Rot und Grün gegen Schwarz und Blau - © APAweb/APA/Grafik/Martin Hirsch

Öffis

Warum sich Wiener die U8 aufzeichnen können61

  • Den Wiener Linien gehen die Farben aus. Am Baustopp führt kein Weg vorbei

Die Wiener Linien lassen die Bürger übers Internet über die Farbe für die künftige U5 abstimmen. Das nennt man direkte Demokratie. Passend zum Thema Verkehr ist die Bürgerbefragung gelenkt: Denn es gibt nur zwei Farben zur Auswahl: Türkis oder Rosa. Warum nicht Gelb? Oder Schwarz? Oder Blau? Schwarz ist tabu Bei Schwarz oder Blau drängt sich die... weiter




Rosa oder doch türkis? Die Wienerinnen und Wiener entscheiden - Öffi-Stadträtin Renate Brauner und Wiener-Linien-Geschäftsführer Eduard Winter gaben den Startschuss für das Voting zur Linienfarbe der U5. - © Wiener Linien

U5-Linienfarbe steht zur Abstimmung8

  • Rosa und Türkis zur Auswahl.

Wien. Türkis vor Rosa: seit kurzem können die Wienerinnen und Wiener über die Farbe der künftigen U-Bahnlinie U5 abstimmen. Zur Auswahl stehen die Farben Rosa und Türkis. Die Farben sollen sich gut ins bestehende Farbleitsystem der Wiener Linien eingliedern und gleichzeitig eine gute Unterscheidbarkeit zu den bestehenden Farben ermöglichen... weiter




Entdeckt wurde der Diebstahl gegen 10.20 Uhr. Laut dem Sprecher soll die Strecke ab 12.00 Uhr wieder befahrbar sein. - © APAweb/dpa-Zentralbild

Unterbrechung bei Wiener S-Bahn wegen Kupferkabeldieben5

  • Strecke zwischen Wien-Meidling und Hütteldorf gesperrt, da Erdungskabel entwendet wurden.

Wien. Kupferkabeldiebe haben am Dienstag für eine Unterbrechung der Wiener S-Bahn gesorgt. Weil Erdungskabel entwendet wurden, musste der Abschnitt der S 60 zwischen Wien-Meidling und Hütteldorf gesperrt werden. Laut ÖBB-Pressesprecher Michael Braun handelte es sich um "den ersten Kupferdiebstahl seit Monaten"... weiter




Transsib

Mit der Bahn von Wien nach Shanghai30

  • Wiener Wirtschaftsbund fordert trotz Wirtschaftssanktionen russische Transsib-Breitspurbahn bis Wien.
  • Die Kosten von sechs bis neun Milliarden Euro sollen über Public Private Partnership (PPP) finanziert werden.

Wien. Die Pläne für das Projekt gibt es schon seit vielen Jahren. Auch Vorverträge und ein "Memorandum of Understanding" wurden bereits zwischen Österreich und Russland unterzeichnet. Seit mehr als einem Jahr wurde es allerdings still um das Projekt, das eine Verlängerung der Transsib-Breitspurbahn nach Wien vorsieht... weiter