Studie

Letale Liebelei1

  • Mobilitäts-Wende nicht in Sicht: Laut einer Studie sind junge Österreicher dem Pkw emotional verbunden wie eh und je.

Wien. Verdrängtes Wissen: Alle 80 Sekunden haucht irgendwo auf der Welt ein junger Erwachsener seine letzten Atemzüge in einem Autowrack aus. Rund 1,2 Millionen Menschen sterben laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) jedes Jahr im Autoverkehr. Hierzulande verletzen sich 8000 junge Menschen bei Verkehrsunfällen, 50 davon kommen zu Tode... weiter




Mit vorerst 400 Autos verschiedener Modelle der Marken Mini und BMW steigt nun auch "DriveNow" in den boomenden Wiener Carsharing-Markt ein. - © Wolfgang Cenkl

Car-Sharing

Premium-Probefahrt3

  • Wiener Carsharing-Angebot wächst rasch weiter: DriveNow von BMW und Sixt startet mit 400 Autos.

Wien. Nein, seine elegante französische Limousine verkaufen will Burkhard G. nicht - bei seinen Reisen und ausgedehnten Ausflugsfahrten ist ihm die Unabhängigkeit von Fahrplänen und Mitreisenden wichtig. Aber für kurze Fahrten in die Innenstadt, da nutzt der agile 62-jährige Hernalser Pensionist von Anfang an begeistert die kleinen weiß-blauen... weiter




 - © Foto: apa/ Roland Schlager

Hauptbahnhof

Haupt-Einkaufs-Bahnhof6

  • Österreichs größter Bahnhof mit Einkaufszentrum im Beisein zahlreicher Besucher und von Politprominenz eröffnet.

Wien. Es ist vollbracht. Ein Jahr nach der ursprünglich geplanten Eröffnung ist es so weit. Der eine Milliarde Euro schwere Hauptbahnhof - von den ÖBB als Jahrhundertprojekt tituliert - wurde unter großem Pomp in Beisein von viel politischer Prominenz und zahlreicher Besucher eröffnet. Oder zumindest fast eröffnet... weiter




Hauptbahnhof

Shopping-Bahnhof18

  • Wiens Hauptbahnhof wird am Freitag, 10. Oktober, (teil-)eröffnet - 90 Shops auf 20.000 Quadratmetern.

Wien. Am Freitag, 10. Oktober, wird der Hauptbahnhof ein Jahr nach der ursprünglich geplanten Fertigstellung, eröffnet. Für all jene, die seit geraumer Zeit die Schnellbahnen und Regionalzüge nützen und bis dato auf einer Baustelle ein- und ausgestiegen sind, heißt das, dass sie nun endlich in einer fertigen Halle ankommen - besser gesagt: mitten... weiter




40 Minuten schneller als bisher wird man mit dem Railjet nach Prag kommen. - © Siemens

Neue Züge

In vier Stunden nach Prag16

  • Ab Dezember werden Wien und Prag durch neue Railjets miteinander verbunden.

Wien. Im Rahmen der Verkehrsmesse "InnoTrans" präsentierte Siemens in Berlin den neuen Railjet, der ab Dezember zwischen Wien und Prag verkehren soll. Mit Ende des Jahres wird die Gesamtstrecke Graz-Prag damit im Zwei-Stunden-Takt befahren werden. Von Graz kommend werden die Züge über den neuen Wiener Hauptbahnhof über Brünn nach Prag pendeln... weiter




Testfahrt mit einem Gelenkbus, der auf der Linie 13A ab Frühjahr 2015 zum Einsatz kommen wird. Einfahrt zur Endhaltestelle Alser Straße / Skodagasse. - © Wiener Linien / Thomas Jantzen

Öffentliche Verkehrsmittel

13A ab Frühjahr mit neuen Gelenkbussen2

  • Verlängerung der Intervalle auf vier Minuten geplant.
  • Elf Haltestellen müssen umgebaut werden.

Wien. Gelenkig soll es für die Wiener Buslinie 13A ab Frühjahr 2015 um die Kurve gehen: Die notorisch überlastete Linie erhält eine neue Ausstattung. Die 18 Meter langen Mercedes-Citaro-Gelenkbusse bedeuten vor allem mehr Platz für die Fahrgäste. Dafür passen nun einige Haltestellen nicht mehr, elf müssen adaptiert werden... weiter





Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Eine Hauptallee für Hirschstetten
  2. Leichen aus Wachs
  3. Eine beschnittene Frau spricht anders
  4. Hochhäuser mit Mehrwert
  5. Fern von Sissi und Sachertorte
Meistkommentiert
  1. Klagemauern für die Radfahrer
  2. Die Wiener Neos legen los
  3. Eine Hauptallee für Hirschstetten
  4. Licht-Coaching für die Radfahrer
  5. Von der Rasierpflicht befreit

Werbung



Rad

Beleuchtung

Licht-Coaching für die Radfahrer

Wien. Einer von fünf Radfahrern weiß: Es gibt keine Fahrrad-Saison. Oder besser Fahrrad-Saison ist allezeit. Denn Radeln macht bei jeder Temperatur... weiter




Fahrrad vs. Auto

Online-Foren für Radfahrer

Freitritt-Logo - © Wiener Zeitung Warum die aktuelle Rechtslage immer noch viel zu vorteilhaft für Kfz-Lenker ist und warum dies so schnell wie möglich geändert gehört... weiter







Werbung