Wir zeigen wöchentlich an dieser Stelle ein Foto aus Wien und stellen drei Fragen dazu. Wer auch nur eine dieser Fragen richtig beantworten kann, sollte seine Antwort einsenden.


 - © Johann Werfring

Wien-Quiz

In Beton gegossener Protest6

  • Eine Initiative junger Menschen möchte mit dieser Installation gesellschaftliche Denkanstöße bewirken.

Wir zeigen wöchentlich an dieser Stelle ein Foto aus Wien und stellen drei Fragen dazu. Wer auch nur eine dieser drei Fragen richtig beantworten kann, ist teilnahmeberechtigt. Die Fragen (zum ersten Bild): Wo befindet sich diese Installation? Unter welchem Titel wird sie gezeigt? Worauf bezieht sich diese Installation? Die Preise: Unter den... weiter




 - © Johann Werfring

Wienquiz

Provokante Nüchternheit in der Kaiserstadt8

  • Der Architekt dieses Hauses ließ auch eines der markantesten Gebäude Wiens errichten.

Wir zeigen wöchentlich an dieser Stelle ein Foto aus Wien und stellen drei Fragen dazu. Wer auch nur eine dieser drei Fragen richtig beantworten kann, ist teilnahmeberechtigt. Die Fragen (zum ersten Bild): Wo befindet sich dieses Haus? Welcher Architekt ließ es errichten? Für wen errichtete er dieses Gebäude? Welches markante Wiener Gebäude ließ... weiter




 - © Johann Werfring

Wienquiz

"Dû bist beslozzen in mînem Herzen"12

  • Ein neuer Brauch als Reminiszenz an ein bekanntes Gedicht einer unbekannten mittelalterlichen Dichterin.

Wir zeigen wöchentlich an dieser Stelle ein Foto aus Wien und stellen drei Fragen dazu. Wer auch nur eine dieser drei Fragen richtig beantworten kann, ist teilnahmeberechtigt. Die Fragen (zum ersten Bild): Wo befindet sich diese Skulptur mit den angebrachten Schlössern? Was bedeuten die Schlösser (neu hinzukommende Schlösser werden – offenbar von... weiter




 - © Johann Werfring

Wienquiz

Die prominentesten Graffiti von Wien5

  • In Wien gibt es etliche Graffiti, die von arrivierten Künstlern stammen.

Wir zeigen wöchentlich an dieser Stelle ein Foto aus Wien und stellen drei Fragen dazu. Wer auch nur eine dieser drei Fragen richtig beantworten kann, ist teilnahmeberechtigt. Die Fragen (zum ersten Bild): Wo befindet sich das abgebildete Graffito? Von welchem bekannten Künstler stammt es? Welcher bekannte belgische Künstler gestaltete in Wien... weiter




 - © Johann Werfring

Wienquiz

Die regenerative Kraft der Natur9

  • Ein Baum als Sinnbild für die Sehnsucht nach Ursprünglichkeit.

Wir zeigen wöchentlich an dieser Stelle ein Foto aus Wien und stellen drei Fragen dazu. Wer auch nur eine dieser drei Fragen richtig beantworten kann, ist teilnahmeberechtigt. Die Fragen (zum ersten Bild): Wo befindet sich dieser Baum? Was hat es damit auf sich? Wo befindet sich der älteste Baum Wiens? Die Preise: Unter den korrekten Einsendungen... weiter




 - © Johann Werfring

Wienquiz

Wer Kindern Paläste baut, reißt Kerkermauern nieder6

  • Der auf einer Tafel an der Mauer befindliche Wahlspruch stammt von einem prominenten Wiener Sozialreformer.

Wir zeigen wöchentlich an dieser Stelle ein Foto aus Wien und stellen drei Fragen dazu. Wer auch nur eine dieser drei Fragen richtig beantworten kann, ist teilnahmeberechtigt. Die Fragen (zum Bild): Wo befindet sich das gegenständliche Gebäude? Zu welchem Zweck wurde das Gebäude, von dem hier ein Ausschnitt abgebildet ist... weiter




 - © Johann Werfring

Wienquiz

Der rätselhafteste Stein von Wien5

  • Der gesuchte Künstler zählt zu den bedeutendsten österreichischen Bildhauern der Nachkriegszeit.

Wir zeigen wöchentlich an dieser Stelle ein Foto aus Wien und stellen drei Fragen dazu. Wer auch nur eine dieser drei Fragen richtig beantworten kann, ist teilnahmeberechtigt. Die Fragen (zum Bild): Wo befindet sich dieses Steinkunstwerk? Welcher Bildhauer kreierte es? In welchem österreichischen Ort (zu dem er einen besonderen Bezug hatte) ist im... weiter




 - © Johann Werfring

Wienquiz

Sankt Nikolaus im Sommer-Outfit11

  • Der Mann mit dem weißen Rauschebart hat vor einiger Zeit seine Heimstatt in Wien gefunden.

Wir zeigen wöchentlich an dieser Stelle ein Foto aus Wien und stellen drei Fragen dazu. Wer auch nur eine dieser drei Fragen richtig beantworten kann, ist teilnahmeberechtigt. Die Fragen (zum Bild): Wer ist dieser Mann? Woher kommt er? Welche Botschaft verkündet das an seinem Gefährt (vorne) befestigte Plakat? Der Preis: Unter den korrekten... weiter




 - © Johann Werfring

Wienquiz

Wo Faulenzer in Wien willkommen sind8

  • Der gesuchte Garten befindet sich im Bereich eines Wiener Wahrzeichens.

Wir zeigen wöchentlich an dieser Stelle ein Foto aus Wien und stellen drei Fragen dazu. Wer auch nur eine dieser drei Fragen richtig beantworten kann, ist teilnahmeberechtigt. Die Fragen (zum Bild): Wo befindet sich der Garten, auf den mit diesem Schild hingewiesen wird? Welchem Bauwerk ist dieser "Faulenzergarten" beigeordnet? Wer ließ jenes... weiter





Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Klagemauern für die Radfahrer
  2. Heeresplatz
  3. Keine Bombe am Wiener Schwarzenbergplatz
  4. Ein Stück Gerechtigkeit
  5. Von der Rasierpflicht befreit
Meistkommentiert
  1. Klagemauern für die Radfahrer
  2. Die Wiener Neos legen los
  3. Grüner Umfaller droht
  4. "Wien - Stadt der Menschenrechte?"
  5. Alleine gegen den Terror

Werbung



Ankerbrotfabrik

Willkommen in der Caritas-Enklave

Glänzende Kinderaugen sind für manch einen das Schönste, was es gibt. Vor allem für Politiker. - © Johannes Hloch Wien. Wo der Staat versagt, greift der Caritas-Komplex ein. Egal wobei. Sei es am Arbeitsmarkt, in den Schulen, dem Asylwesen oder der... weiter




Zwischennutzung

Zwischendurch mittendrin

Den Räumen hinter der 1970er-Jahre-Betonfassade wurde neues Leben eingehaucht. - © Paradocks Wien. Kreativität im Bundesrechenzentrum? Das geht. Jetzt, wo das Bundesrechenzentrum schon seit einigen Jahren nicht mehr in der Marxergasse 24... weiter




Tibet

Österreichs vernachlässigte Geliebte

Musiker Techung will am Freitagabend auf seine inhaftierten Kollegen in Tibet aufmerksam machen. - © privat Wien. Es ist schwierig dieser Tage, die Aufmerksamkeit der Österreicher auf einen Konflikt zu lenken. Derzeit stehen der Irak und Syrien unangefochten... weiter





Museum in Wien

Am stillen Örtchen

Die ganze Welt würde Prinz Charles wegen seiner Toilettensammlung beneiden, meint Kurt Pant. - © Luiza Puiu Wien. Einmal pro Woche hat er sich in seinen Bus gesetzt und alle Adressen abgeklappert, die ihm seine Spione zugeflüstert hatten... weiter




Museen in Wien

Geröstet, nicht gerührt

Keinen guten Kaffee gibt es für Kaffeephilosoph Edmund Mayr in Wien. - © Luiza Puiu Wien. Eigentlich braucht es nichts, außer Kaffee. Viel Kaffee. Für Edmund Mayr ist er das Ambrosia unserer Zeit und noch mehr... weiter




Bestattungsmuseum

Die Donaunekropole

Totenmasken und Totenhände gehören zu den Highlights im neuen Bestattungsmuseum am Wiener Zentralfriedhof. - © apa/Fohringer Wien. Nessun Dorma sollen sie bei seiner Beerdigung spielen. Die Arie im letzten Akt aus Giacomo Puccinis Oper "Turandot" hält Christian Leppich... weiter






25.10.2014: Eine Orangutan-Mama mit ihrem Nachwuchs im Zoo von San Diego.

Jessica Hausner (links) mit ihren Darstellern Christian Friedel und Birte Schnöink eröffneten die Viennale mit dem Todessehnsuchtsdrama "Amour Fou", in dem Heinrich von Kleist gemeinsam mit seiner Partnerin seinen Doppelselbstmord plant. Die Nacktmulle haben Nachwuchs.Am 21. August sind vier Jungtiere zur Welt gekommen. Die Tiere, die dem Kindchenschema so wenig entsprechen, leben im Wüstenhaus in einem 70 Meter langen Höhlenlabyrinth.

Die kanadischen Einsatzkräfte suchten am Mittwoch nach weiteren Mittätern. Beim Erdrutsch Anfang Mai in der Provinz Badachschan wurden 2.000 Menschen getötet, rund 700 Familien verloren ihre Bleibe und leben nun in Zeltstädten. Die Sonne scheint immer seltener, langsam wird es kalt.

Werbung