Wir zeigen wöchentlich an dieser Stelle ein Foto aus Wien und stellen drei Fragen dazu. Wer auch nur eine dieser Fragen richtig beantworten kann, sollte seine Antwort einsenden.

 - © Johann Werfring

Wienquiz

Unheilige Graffiti am Ort der Heiligen3

  • Ganz schön närrische mittelalterliche Hinterlassenschaften kamen in Wien unter altem Verputz zum Vorschein.

Wir zeigen wöchentlich an dieser Stelle ein Foto aus Wien und stellen drei Fragen dazu. Wer auch nur eine dieser drei Fragen richtig beantworten kann, ist teilnahmeberechtigt. Die Fragen (zum ersten Bild): Wo befinden sich jene mittelalterlichen Graffiti (darunter Darstellungen von Narren und einem Phallus)... weiter




 - © Johann Werfring

Wienquiz

Wahrheitsliebend in den Spiegel geschaut4

  • Die abgebildeten Skulpturen waren ursprünglich für das Burgtheater bestimmt, kamen aber anderswo zur Aufstellung.

Wir zeigen wöchentlich an dieser Stelle ein Foto aus Wien und stellen drei Fragen dazu. Wer auch nur eine dieser drei Fragen richtig beantworten kann, ist teilnahmeberechtigt. Die Fragen (zum Bild): 1. Wo genau befinden sich die beiden Skulpturen? 2. Wer wird dargestellt? 3. Von wem stammen die Skulpturen? Die Preise: Unter den korrekten... weiter




 - © Johann Werfring

Wienquiz

Einstmals Pferdestall, heute Baujuwel7

  • Im 18. Jahrhundert war die – damals entweihte – Kirche vom Abriss bedroht, heute befindet sich darin ein Heiligengrab.

Wir zeigen wöchentlich an dieser Stelle ein Foto aus Wien und stellen drei Fragen dazu. Wer auch nur eine dieser drei Fragen richtig beantworten kann, ist teilnahmeberechtigt. Die Fragen (zum ersten Bild): Wo befindet sich diese Kirche? Die Gebeine von welchem Heiligen ruhen in dieser Kirche? Welchen Spitznamen verpassten die Wiener diesem... weiter




 - © Johann Werfring

Wienquiz

Drachensteigen beim Gesichterbaum10

  • Die abgebildete Wiener Wiese ist ein beliebtes Ausflugsziel für Groß und Klein.

Wir zeigen wöchentlich an dieser Stelle ein Foto aus Wien und stellen drei Fragen dazu. Wer auch nur eine dieser drei Fragen richtig beantworten kann, ist teilnahmeberechtigt. Die Fragen (zum ersten Bild): Wo befindet sich diese Skulptur? Von wem stammt sie? Wie lautet der Werktitel? Wie lautet die Bezeichnung für das dahinter liegende Areal? Die... weiter




Aufnahme vom 20. November 2014 - © Johann Werfring

Wienquiz

Die unbegreiflichste Erektion von Wien16

  • Das Genital der linken Figur dieses monumentalen Kunstwerks wurde kürzlich beträchtlich verändert.

Wir zeigen wöchentlich an dieser Stelle ein Foto aus Wien und stellen drei Fragen dazu. Wer auch nur eine dieser drei Fragen richtig beantworten kann, ist teilnahmeberechtigt. Die Fragen (zum ersten Bild): Wo befindet sich das monumentale Werk des international angesehenen Künstlers, von dem ein Ausschnitt hier abgebildet ist? In welcher Technik... weiter




 - © Johann Werfring

Wienquiz

Skandalöse Turmverschandelung im Wienerwald10

  • Trotz Denkmalschutz wird dieses Bauwerk von einer Reihe technischer Installationen verunziert.

Wir zeigen wöchentlich an dieser Stelle ein Foto aus Wien und stellen drei Fragen dazu. Wer auch nur eine dieser drei Fragen richtig beantworten kann, ist teilnahmeberechtigt. Die Fragen (zum ersten Bild): Wo befindet sich der hier abgebildete Turm? Wo in Wien gibt es weitere Beeinträchtigungen dieser Art? Wie lautet der Name dieses Bauwerks? Wer... weiter




 - © Johann Werfring

Wienquiz

Er fände es nicht schön, es würde ihn nicht freu’n7

  • Die so unpassend montierte technische Installation hätte auf dem riesigen Schuldach auch anderswo Platz gefunden.

Wir zeigen wöchentlich an dieser Stelle ein Foto aus Wien und stellen drei Fragen dazu. Wer auch nur eine dieser drei Fragen richtig beantworten kann, ist teilnahmeberechtigt. Die Fragen (zum Bild): Wo befindet sich die gegenständliche Schule? Um welche Krone handelt es sich konkret? Wo in Wien befinden sich weitere Beeinträchtigungen dieser Art?... weiter




 - © Johann Werfring

Wienquiz

Beleidigte Augen beim prächtigen Portal12

  • Immer wieder verunzieren technische Installationen herrliche Kunstwerke im öffentlichen Raum.

Wir zeigen wöchentlich an dieser Stelle ein Foto aus Wien und stellen drei Fragen dazu. Wer auch nur eine dieser drei Fragen richtig beantworten kann, ist teilnahmeberechtigt. Die Fragen (zum ersten Bild): Wo befindet sich diese Hausportalgestaltung? Wo in Wien befinden sich weitere Beeinträchtigungen dieser Art? Um welche Stilrichtung handelt es... weiter




 - © Johann Werfring

Wienquiz

In Beton gegossener Protest7

  • Eine Initiative junger Menschen möchte mit dieser Installation gesellschaftliche Denkanstöße bewirken.

Wir zeigen wöchentlich an dieser Stelle ein Foto aus Wien und stellen drei Fragen dazu. Wer auch nur eine dieser drei Fragen richtig beantworten kann, ist teilnahmeberechtigt. Die Fragen (zum ersten Bild): Wo befindet sich diese Installation? Unter welchem Titel wird sie gezeigt? Worauf bezieht sich diese Installation? Die Preise: Unter den... weiter





Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Nur für Depperte
  2. "Es ist doch nur eine Koranverteilung"
  3. Unheilige Graffiti am Ort der Heiligen
  4. Ganz Old School
  5. "Als ich noch ein echtes Leben hatte"
Meistkommentiert
  1. Die Nebensache
  2. "Es ist doch nur eine Koranverteilung"
  3. Voll berauscht um sich geschossen
  4. Und wer ist jetzt eigentlich das Christkind, Mama?
  5. Verwunderung über Vassilakou

Werbung



Fleischerei

"Edelsteine" in Mariahilf

Seit 1924 gibt es in der Gumpendorfer Straße 105 nur traditionelle Fleischereien. - © Stanislav Jenis Wien. Sie werden in Großstädten wie Wien oft totgeschrieben, doch vereinzelt gibt es sie dennoch: die Grätzel, wo sich viele Menschen noch beim Namen... weiter




Süßwaren

Geschmacksexplosion auf Wienerisch

20141118Zuckerlwerkstatt01 - © Zuckerlwerkstatt Wien. Mit großen Kinderaugen betrachten die Passanten das verlockende Naschwerk im Schaufenster des adretten Geschäfts in der Herrengasse:... weiter




Hansson-Zentrum

Einkaufen, nicht shoppen

Mit dem Bau der U-Bahn soll auch das Einkaufszentrum vor der Hansson-Siedlung renoviert werden. - © Stanislav Jenis Wien. Freitag vor dem Feiertag, im Einkaufszentrum in der Per-Albin-Hansson-Siedlung Ost herrscht reges Treiben. Hier... weiter





Museum in Wien

Auf der Hut

Von Provinzpolitikern bis Oligarchen hat Erich Emberger Scharen an Interessierte durch sein Museum geführt und ihnen ein unverdächtiges Stück Geschichte präsentiert. - © Luiza Puiu Wien. Auf freiem Feld ward ein roter Teppich ausgelegt, den Kaiser Leopold I., beim Volk unter dem Beinamen "der Schiache" bekannt... weiter




Enkelkindermuseum

Der Opa mit dem Automaten

Ein weinender Schilling wacht über Ferry Ebert und seine Frau Amalia im Enkelkindermuseum. - © Puiu Wien. Wer durch eine Tür tritt, muss auf Überraschungen gefasst sein. Er betritt ein Gebäude oder zumindest einen neuen Raum; hinter einer Tür lauert... weiter




Museum in Wien

Im kleinen Köfferchen

Der Kofferinhalt von Helga Bellanger geb. Kohn. Sie verließ Wien im Alter von neun Jahren, die Mutter überlebte, ihr Bruder wurde in einem KZ ermordet. - © Rosie Potter Wien. "Den Koffer mit schweren Herzen gepackt - aber sie rettete mein Leben." Mit diesen Worten erinnerte sich Ilse Melamid an ihre Flucht aus Wien... weiter






Platz 10: CLEVERE ÄFFCHEN. Weißbüschelaffen können mit Lehrvideos etwas anfangen - jedenfalls wenn es darum geht, Leckereien aus einer Kiste zu holen. Den meisten der in Südamerika heimischen Tiere gelang das, nachdem sie im brasilianischen Dschungel per Video Artgenossen zugesehen hatten, die den Kistentrick schon beherrschten.

19.12.2014: Während in Österreich die Berge großteils grün bleiben, überqueren die Kanadier so manche Brücken auf Langlauf-Ski. Wie hier die Bill Thorpe Walking Brücke in Fredericton, New Brunswick. Doch nicht für immer: Liebesschlösser an der Pont des Arts in Paris werden entfernt.

Böse Zungen behaupten, Markus Lanz sei als Nachfolger von Thomas Gottschalk ein Griff in die Sch . . . okolade gewesen (hier badet er jedenfalls am 23. März 2013 darin).  Der diesjährige Friedensnobelpreis ist am Mittwoch an Malala Yousafzai aus Pakistan und Kailash Satyarthi aus Indien verliehen worden.

Werbung