Wir zeigen wöchentlich an dieser Stelle ein Foto aus Wien und stellen drei Fragen dazu. Wer auch nur eine dieser Fragen richtig beantworten kann, sollte seine Antwort einsenden.


 - © Johann Werfring

Wienquiz

Die unbegreiflichste Erektion von Wien13

  • Das Genital der linken Figur dieses monumentalen Kunstwerks wurde kürzlich beträchtlich verändert.

Wir zeigen wöchentlich an dieser Stelle ein Foto aus Wien und stellen drei Fragen dazu. Wer auch nur eine dieser drei Fragen richtig beantworten kann, ist teilnahmeberechtigt. Die Fragen (zum ersten Bild): Wo befindet sich das monumentale Werk des international angesehenen Künstlers, von dem ein Ausschnitt hier abgebildet ist? In welcher Technik... weiter




 - © Johann Werfring

Wienquiz

Skandalöse Turmverschandelung im Wienerwald10

  • Trotz Denkmalschutz wird dieses Bauwerk von einer Reihe technischer Installationen verunziert.

Wir zeigen wöchentlich an dieser Stelle ein Foto aus Wien und stellen drei Fragen dazu. Wer auch nur eine dieser drei Fragen richtig beantworten kann, ist teilnahmeberechtigt. Die Fragen (zum ersten Bild): Wo befindet sich der hier abgebildete Turm? Wo in Wien gibt es weitere Beeinträchtigungen dieser Art? Wie lautet der Name dieses Bauwerks? Wer... weiter




 - © Johann Werfring

Wienquiz

Er fände es nicht schön, es würde ihn nicht freu’n6

  • Die so unpassend montierte technische Installation hätte auf dem riesigen Schuldach auch anderswo Platz gefunden.

Wir zeigen wöchentlich an dieser Stelle ein Foto aus Wien und stellen drei Fragen dazu. Wer auch nur eine dieser drei Fragen richtig beantworten kann, ist teilnahmeberechtigt. Die Fragen (zum Bild): Wo befindet sich die gegenständliche Schule? Um welche Krone handelt es sich konkret? Wo in Wien befinden sich weitere Beeinträchtigungen dieser Art?... weiter




 - © Johann Werfring

Wienquiz

Beleidigte Augen beim prächtigen Portal10

  • Immer wieder verunzieren technische Installationen herrliche Kunstwerke im öffentlichen Raum.

Wir zeigen wöchentlich an dieser Stelle ein Foto aus Wien und stellen drei Fragen dazu. Wer auch nur eine dieser drei Fragen richtig beantworten kann, ist teilnahmeberechtigt. Die Fragen (zum ersten Bild): Wo befindet sich diese Hausportalgestaltung? Wo in Wien befinden sich weitere Beeinträchtigungen dieser Art? Um welche Stilrichtung handelt es... weiter




 - © Johann Werfring

Wien-Quiz

In Beton gegossener Protest7

  • Eine Initiative junger Menschen möchte mit dieser Installation gesellschaftliche Denkanstöße bewirken.

Wir zeigen wöchentlich an dieser Stelle ein Foto aus Wien und stellen drei Fragen dazu. Wer auch nur eine dieser drei Fragen richtig beantworten kann, ist teilnahmeberechtigt. Die Fragen (zum ersten Bild): Wo befindet sich diese Installation? Unter welchem Titel wird sie gezeigt? Worauf bezieht sich diese Installation? Die Preise: Unter den... weiter




 - © Johann Werfring

Wienquiz

Provokante Nüchternheit in der Kaiserstadt8

  • Der Architekt dieses Hauses ließ auch eines der markantesten Gebäude Wiens errichten.

Wir zeigen wöchentlich an dieser Stelle ein Foto aus Wien und stellen drei Fragen dazu. Wer auch nur eine dieser drei Fragen richtig beantworten kann, ist teilnahmeberechtigt. Die Fragen (zum ersten Bild): Wo befindet sich dieses Haus? Welcher Architekt ließ es errichten? Für wen errichtete er dieses Gebäude? Welches markante Wiener Gebäude ließ... weiter




 - © Johann Werfring

Wienquiz

"Dû bist beslozzen in mînem Herzen"12

  • Ein neuer Brauch als Reminiszenz an ein bekanntes Gedicht einer unbekannten mittelalterlichen Dichterin.

Wir zeigen wöchentlich an dieser Stelle ein Foto aus Wien und stellen drei Fragen dazu. Wer auch nur eine dieser drei Fragen richtig beantworten kann, ist teilnahmeberechtigt. Die Fragen (zum ersten Bild): Wo befindet sich diese Skulptur mit den angebrachten Schlössern? Was bedeuten die Schlösser (neu hinzukommende Schlösser werden – offenbar von... weiter




 - © Johann Werfring

Wienquiz

Die prominentesten Graffiti von Wien5

  • In Wien gibt es etliche Graffiti, die von arrivierten Künstlern stammen.

Wir zeigen wöchentlich an dieser Stelle ein Foto aus Wien und stellen drei Fragen dazu. Wer auch nur eine dieser drei Fragen richtig beantworten kann, ist teilnahmeberechtigt. Die Fragen (zum ersten Bild): Wo befindet sich das abgebildete Graffito? Von welchem bekannten Künstler stammt es? Welcher bekannte belgische Künstler gestaltete in Wien... weiter




 - © Johann Werfring

Wienquiz

Die regenerative Kraft der Natur9

  • Ein Baum als Sinnbild für die Sehnsucht nach Ursprünglichkeit.

Wir zeigen wöchentlich an dieser Stelle ein Foto aus Wien und stellen drei Fragen dazu. Wer auch nur eine dieser drei Fragen richtig beantworten kann, ist teilnahmeberechtigt. Die Fragen (zum ersten Bild): Wo befindet sich dieser Baum? Was hat es damit auf sich? Wo befindet sich der älteste Baum Wiens? Die Preise: Unter den korrekten Einsendungen... weiter





Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Der Bezirk mit den zwei Gesichtern
  2. Teilnehmer einer Heizdecken-Fahrt
  3. Die unbegreiflichste Erektion von Wien
  4. "Edelsteine" in Mariahilf
  5. Wiener FPÖ startete mit Parteitag in den Vorwahlkampf
Meistkommentiert
  1. Das Böse, schnell ausgemacht
  2. Angriff auf drei Muslima in Wien: "Ihr seid ISIS!"
  3. Steinhof soll sozial bleiben
  4. Streit um geplantes Burn-Out-Zentrum im Hörndlwald
  5. Wiener FPÖ startete mit Parteitag in den Vorwahlkampf

Werbung



Fleischerei

"Edelsteine" in Mariahilf

Seit 1924 gibt es in der Gumpendorfer Straße 105 nur traditionelle Fleischereien. - © Stanislav Jenis Wien. Sie werden in Großstädten wie Wien oft totgeschrieben, doch vereinzelt gibt es sie dennoch: die Grätzel, wo sich viele Menschen noch beim Namen... weiter




Süßwaren

Geschmacksexplosion auf Wienerisch

20141118Zuckerlwerkstatt01 - © Zuckerlwerkstatt Wien. Mit großen Kinderaugen betrachten die Passanten das verlockende Naschwerk im Schaufenster des adretten Geschäfts in der Herrengasse:... weiter




Hansson-Zentrum

Einkaufen, nicht shoppen

Mit dem Bau der U-Bahn soll auch das Einkaufszentrum vor der Hansson-Siedlung renoviert werden. - © Stanislav Jenis Wien. Freitag vor dem Feiertag, im Einkaufszentrum in der Per-Albin-Hansson-Siedlung Ost herrscht reges Treiben. Hier... weiter





Josephinum

Leichen aus Wachs

20141031Josehinum - © Alexander Ablogin / Josephinum Wien. Der alte Holzboden knarrt bei jedem Schritt. Die Luft ist stickig und trocken. In einer fragilen Palisander-Vitrine mit Rosenholz-Furnier und... weiter




Drogistenmuseum

Drachenblut und Mumienpulver

Der Drogist verkaufte früher fast alles: Giftstoffe (s. Bild), Farben, homöopathische Mittel, Kräuter, Insektenschutzmittel, Lebertran, Fotoapparate . . . - © Luiza Puiu Wien. Dass er Drogist wurde, ist eigentlich erstaunlich. Wo doch der Kontakt mit Drogerieprodukten zunächst ein eher abstoßender war... weiter




Museum in Wien

Am stillen Örtchen

Die ganze Welt würde Prinz Charles wegen seiner Toilettensammlung beneiden, meint Kurt Pant. - © Luiza Puiu Wien. Einmal pro Woche hat er sich in seinen Bus gesetzt und alle Adressen abgeklappert, die ihm seine Spione zugeflüstert hatten... weiter






Martin Winter als "Don Juan" (Mitte) und das Ensemble vom Wiener Staatsballett in "Don Juan" in der Volksoper in Wien. Siehe dazu auch: <a href="http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/kultur/buehne/708343_Wuestling-dreigeteilt.html" target="_blank"> Wüstling, dreigeteilt</a>

Der Pavillon X am Otto-Wagner-Areal. Das gesamte Areal bleibt im Eigentum der Stadt Wien. Nutzungsrechte für die Pavillons werden nur zeitlich begrenzt und für geeignete Nutzungsformen vergeben werden. Schneebedeckte Häuser in West Seneca im US-Bundesstaat New York. Für Donnerstag werden weite Schneefälle erwartet.

Die Fleischerei RINGL in der Gumpendorferstraße ist einer der letzten "traditionellen" Betriebe in Wien, die alles selbst machen. 24.11.2014: Das Organisationskommittee Rio 2016 hat die Maskottchen für die kommenden Olympischen Spiele (links) und Paralympics (rechts) enthüllt. Als Inspiration dienten den Designern die brasilianische Flora und Fauna. 

Werbung