EZB

"Es gibt einfach viel zu viele Banken"

  • Finanzexperte Sascha Steffen über europäische Inkonsequenz und warum wir uns auf Verstaatlichungen gefasst machen müssen.

"Wiener Zeitung": Womit verdienen Banken eigentlich heute ihr Geld? Sascha Steffen: Die Banken verdienen einfach gar kein Geld. Zum einen bleibt ihnen nicht viel übrig, weil etwa Rechtsstreitigkeiten und Restrukturierungsprozesse Geld kosten. Zum anderen haben es die Banken in Europa offensichtlich... weiter

  • Update vor 35 Min.



Um das Überangebot an Milch in den Griff zu bekommen und die Preise zu stabilisieren, bekommen Bauern von der EU 14 Cent für jeden Liter Milch, den sie nicht produzieren. - © dpa/Matthias Balk

Milchproduktion 2015

Milcherzeugung erneut angestiegen

  • Kühe gaben auch 2015 mehr Milch. EU-Hilfsgelder sollen niedrigen Milchpreis ausgleichen.

Wien. (jm/apa) Die Kuhmilcherzeugung ist in Österreich 2015 erneut gestiegen, wenn auch weniger stark als im Jahr davor. Die Kühe haben auch im Vorjahr wieder mehr Milch gegeben... weiter




Das Hauptquartier der Bank Monte dei Paschi in Siena. - © APAweb / Reuters, Stefano Rellandini

Banken-Stresstest

Entscheidende Stunden für Monte dei Paschi2

  • Ex-Industrieminister Passera soll neuer Chef der italienischen Krisenbank werden.

Mailand. Das krisengeschüttelte italienische Geldhaus Monte dei Paschi di Siena soll Zeitungsberichten zufolge mit einer geringeren Kapitalerhöhung und einem neuen Chef seine Turbulenzen hinter sich lassen... weiter




Facebook hat 2010 sein Geschäft außerhalb Nordamerikas in Irland angesiedelt, wo die Steuerlast deutlich niedriger ist. - © APAweb / AFP, Joel Saget

Facebook

US-Steuerstreit kostet Milliarden

  • Knackpunkt ist die Bewertung von Facebook-Teilen, die ins steuerlich günstige Irland verlagert wurden.

Washington. Ein Streit mit der US-Steuerbehörde könnte Facebook eigenen Angaben zufolge Nachzahlungen von mehr als fünf Milliarden Dollar (4,5 Milliarden Euro) bringen. Es geht dabei um die Bewertung von Facebook-Teilen... weiter




Ergebnis

Google steigerte Umsatz deutlicher als gedacht

  • Auch Amazon meldet weiteren Rekord-Quartalsgewinn.

Mountain View. Google hat seinen Gewinn im zweiten Quartal um rund 21 Prozent auf 21,5 Milliarden Dollar und damit stärker als erwartet gesteigert. Der Umsatz mit Werbung auf mobilen Geräten wie Smartphones und Tablets... weiter




Die EZB hat - parallel zur EU-Bankenbehörde EBA - dutzende Firmen aus der Eurozone überprüft. - © dpa

Banken

Unter Stress3

  • Die EU-Bankenbehörde hat die Krisenfestigkeit von 51 Geldhäuser geprüft.

Frankfurt am Main/Wien/Brüssel. (czar/reu/apa) Es erinnert ein wenig an die Krisengespräche rund um das verschuldete Griechenland. Auch damals trafen die Finanzminister der Eurozone einander am Wochenende... weiter




Telekom Austria

America Movil tauscht Teile der Telekom-Aktien mit Anleihe1

  • Mexikaner verkaufen 7,8 Prozent ihrer Telekom-Austria-Anteile. Citigroup bereitet 400-Millionen-Umtauschanleihe vor.

Wien. (del) Der Mehrheitseigentümer der heimischen Telekom Austria, die mexikanische America Movil, trennt sich von einem Teil seiner Telekom-Aktien. Der Mutterkonzern verkauft 7... weiter




Joana Adesuwa Reiterer hat ihr eigenes Modelabel. - © Auer

Integration

Auf eigenen Beinen5

  • Weiblichen Unternehmerinnen mit Migrationshintergrund fehlt der Zugang zu Ressourcen und Wissen.

Wien. Entspannende Musik. Zwischendurch leises Vogelgezwitscher. Ein angenehmer Duft erfüllt die Räume. Von der viel befahrenen und lauten Wiedner Hauptstraße kommend, ist die Ruhe beim Eintritt in das Chilli Thai... weiter




Zukünftig wird sich auch die Frage stellen, welches Recht im Bereich desDatenschutzes anwendbar sein wird, so ein Jurist des VKI. - © APAweb/AFP, Emmanuel Dunand

AGBs

EuGH blockt VKI-Klage gegen Amazon ab3

  • Der österreichische Konsumentenschutz hat gegenüber dem Unternehmen Nachrang bei der Rechtswahl.

Wien/Luxemburg. In einem Rechtsstreit des österreichischen Vereins für Konsumenteninformation (VKI) gegen die Geschäftsbedingungen des Online-Händlers Amazon hat nun der EuGH entschieden und den Konsumentenschützern... weiter




Durch den Verkauf von 7,8 Prozent an dem österreichischen Telekomkonzernverringere sich der Anteil auf 51,89 Prozent, teilte der Konzern des Milliardärs Carlos Slim (hier im Bild) am Donnerstag mit. - © APAweb/REUTERS

Teilverkauf

America Movil trennt sich von Telekom-Austria-Aktienpaket

  • Telekom-Austria-Papiere verloren an der Wiener Börse gut drei Prozent auf 5,1 Euro.

Wien. Der mexikanische Mobilfunkkonzern America Movil trennt sich von einem Teil seiner Anteile an der Telekom Austria. Durch den Verkauf von 7,8 Prozent an dem österreichischen Telekomkonzern verringere sich der Anteil... weiter




zurück zu Nachrichten   |   RSS abonnieren


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Unter Stress
  2. Der manipulierte Kunde
  3. Auf eigenen Beinen
  4. EuGH blockt VKI-Klage gegen Amazon ab
  5. Entscheidende Stunden für Monte dei Paschi
Meistkommentiert
  1. Anklage nach sieben Jahren Ermittlungen
  2. Altes Thema, neues Schlagwort
  3. IWF-Chefin muss vor Gericht
  4. Heta zahlt Negativzins für Milliarden-Einlagen bei Notenbank
  5. Der manipulierte Kunde

Werbung



Industrie 4.0

Die Verlierer der Industrie 4.0

- © Fotolia/fotohansel Wien. Industrielle Revolution - das ist ein Begriff, mit dem stets tiefgreifende und dauerhafte Veränderungen verbunden waren. Ob Ende des 18... weiter







Firmenmonitor