Versicherungen

Russland und Ukraine geben Uniqa weiter Milch

  • In beiden Ländern Millionen-Gewinne bis Ende Juni.

Wien. (kle) Russland und die Ukraine sind für die Uniqa trotz Krise weiterhin profitabel. Im ersten Halbjahr verbuchte der österreichische Versicherungskonzern in Russland einen Vorsteuergewinn von 6,7 Millionen Euro, in der Ukraine waren es 3,7 Millionen Euro... weiter




Banken

Hypo schockt mit 1,67 Milliarden Euro Verlust

  • Nach Schuldenschnitt braucht Bank heuer aber kein frisches Staatskapital mehr.

Wien. (kle) Die notverstaatlichte Hypo Alpe Adria bleibt ihrem Ruf, schlimmste Erwartungen zu übertreffen, treu. Am Mittwoch hat die Kärntner Bank mit einer weiteren Horrorbilanz geschockt... weiter




"Nachlässigkeit" wird Christine Lagarde vorgeworfen. - © epa/Reynolds

Christina Lagarde

Der gute Ruf ist angekratzt1

  • Wegen ihrer Rolle in einem umstrittenen Schiedsspruch wird nun gegen IWF-Chefin Christine Lagarde ermittelt.

Paris. Eine der Bedingungen bei der Berufung der Französin Christine Lagarde auf den Chefsessel des Internationalen Währungsfonds (IWF) in Washington im Jahr 2011 lautete... weiter




Das Konzerngebäude der Hypo Alpe-Adria Bank in Klagenfurt. - © APAweb / Gert Eggenberger

Hypo Alpe-Adria-Bank

Schock-Bilanz: 1,67 Milliarden Euro Halbjahresverlust

  • Neuerliche Wertberichtigung, um die Balkanbanken demnächst verkaufen zu können.

Klagenfurt. Um ihre Balkanbanken demnächst verkaufen zu können, musste die auf Abbau gestellte staatliche Krisenbank Hypo Alpe Adria noch einmal drastisch wertberichtigen... weiter




Gegen IWF-Chefin Lagarde wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. - © APAweb / EPA, Stephen Jaffe

Christine Lagarde

Ermittlungsverfahren gegen IWF-Chefin in Frankreich1

  • Ex-Wirtschaftsministerin schließt Rücktritt trotz Korruptionaffäre aus.

Paris. Eine Finanzaffäre in Frankreich hat IWF-Chefin Christine Lagarde in schwere Bedrängnis gebracht: Wegen ihrer Verwicklung in die "Tapie-Affäre" um millionenschweren Schadenersatz für einen... weiter




Kasachstan

Im Windschatten

  • Das durch die Sanktionen verlangsamte Wirtschaftswachstum in Russland trifft Kasachstan. Weißrussland freut sich über mehr Exporte.

Astana/Minsk/Wien. (vee) Im Mai hob der russische Präsident Wladimir Putin die Eurasische Union aus der Taufe. Ab Jänner soll die bereits seit 2011 bestehende Zollunion erweitert werden und künftig... weiter




Vienna Insurance Group

Glückliche Versicherer

Die Vienna Insurance Group (VIG), der größte heimische Versicherungskonzern, hat im ersten Halbjahr trotz Prämienrückgangs um 0,9 Prozent auf 4,98 Milliarden Euro deutlich mehr verdient als ein Jahr... weiter




Zahlungsmoral

Zahlungsausfälle nehmen zu

  • Auf Forderungen in Höhe von 9,6 Milliarden Euro warteten Österreichs Klein- und Mittelbetriebe im Vorjahr vergeblich. Lieferanten werden bei Liquiditätsproblemen als Letzte bezahlt - Ausfälle lösen "Dominoeffekt" aus.

Wien. (sf) Österreichs Klein- und Mittelbetriebe haben zuletzt deutlich öfter kein Geld von ihren Auftraggebern gesehen: Die Forderungsausfälle stiegen um 1,6 Milliarden auf 9,6 Milliarden Euro... weiter




zurück zu Nachrichten   |   RSS abonnieren