Griechenland hat mit Syriza die Hoffnung auf eine Lockerung des Spardiktats gewählt. - © reu/Konstantinidis

Griechenland

"Auf jeden Fall Gesprächsbereitschaft"

  • Die Eurogruppe will zwar keinen Schuldenschnitt, zeigt sich aber für Vorschläge aus Griechenland offen.

Athen/Brüssel. (czar/wak/reu) "Herr Tsipras muss zahlen, so sind die Regeln, es gibt keinen Raum für einseitige Vertragsänderungen in Europa. Das heißt aber nicht, dass es nicht Raum für eine Schuldenerstreckung gibt", erklärte das EZB-Direktoriumsmitglied Benoit Coeure im französischen Radio... weiter




Exportwirtschaft

Euro und Griechenland bereiten USA Probleme2

  • Starker Dollar bremst Exportwirtschaft.

Boston. Der Kursverfall des Euro und der Sieg der Antispar-Partei Syriza in Griechenland machen den Amerikanern Sorge. Im Fahrwasser der von der Europäischen Zentralbank (EZB) angekündigten... weiter




Meinl-Bank-Vorstand Weinzierl ist einer von fünf Beschuldigten, die jüngste Anklage bezeichnet er als "unhaltbar". - © apa/Herbert Pfarrhofer

Finanzen

Meinl-Banker beeinspruchen Untreue-Anklage

  • Justiz: 225-Millionen-Euro-Dividende ging zu Lasten entsprechender Rückstellungen für Klagsrisiken in Causa MEL - Meinl-Anwalt: Rückstellungen mit zehn Millionen Euro hoch genug.

Wien. (kle) Seit gut sieben Jahren ermittelt die Justiz in der Finanzaffäre um die frühere Immobiliengesellschaft Meinl European Land (MEL). Kurz vor Weihnachten hat die Staatsanwaltschaft Wien zum... weiter




"Um einen Schuldenschnitt für Griechenland wird man wohl kaum herumkommen", sagte ein Mitarbeiter der Athener Börse. - © APAweb / Reuters, Alkis Konstantinidis

Börse

Athener Aktienmarkt bricht nach Parlamentswahl ein1

  • "Um einen Schuldenschnitt für Griechenland wird man wohl kaum herumkommen."

Frankfurt. Nach dem Wahlsieg der Sparkurs-kritischen Partei Syriza bei der Parlamentswahl in Griechenland geht der Athener Aktienmarkt auf Talfahrt. Der Leitindex fiel zur Eröffnung am Montag um bis... weiter




Die Stimmung ist insgesamt eher mies. Vor einem Jahr war noch Frohlockenangesagt, die Eurokrise schien überstanden. Jetzt ist sie mit Macht zurückgekehrt. - © APAweb/EPA, Laurent Gilleron

Soziales Gewissen

Debatten in Davos zeigen eine Welt im Krisenmodus8

  • Alle Jahre wieder ist eine bessere Welt das erklärte Ziel des Weltwirtschaftsforums.

Davos. 193 Schneemänner mit Nationalflaggen. Einer für jedes Land der Erde. Die Action/2015 - ein Bündnis Hunderter Organisationen - hat sie in Davos aufgestellt... weiter




EZB-Chef Mario Draghi kündigte am Donnerstag an, Anleihen im Wert von 1,14 Billionen Euro zu kaufen. - © epa/Dederet

EZB

Schlechte Zeiten für Sparer10

  • Was bringt die Geldschwemme der EZB dem Konsumenten?

Frankfurt. (dpa) Das Vorgehen ist umstritten: Die Europäische Zentralbank (EZB) kauft zwischen März 2015 und September 2016 für 1,14 Billionen Euro Anleihen der Euro-Länder... weiter




Finanzen

Fusionspläne im Ländle2

  • Hypo Vorarlberg und Dornbirner Sparkasse liebäugeln mit dem Zusammenschluss zu einer schlagkräftigen Regionalbank. Es wäre die erste sektorübergreifende Bankenfusion in Österreich, doch Steine liegen am Weg.

Wien/Bregenz. Ob der Flirt bald Geschichte ist oder doch mehr daraus wird, ist offen. Zwei Geldinstitute im Ländle sind einer möglichen Ehe jedenfalls nicht abgeneigt... weiter




Oberster Wettbewerbshüter Theodor Thanner. - © apa/Hochmuth

ÖBB

Wettbewerbshüter erwirken Millionenstrafe1

  • Speditionskartell muss 17,5 Millionen Euro zahlen, allein 8,5 Millionen die ÖBB - Geld fließt an Finanzministerium.

Wien. Der Finanzminister kann sich auf 24,9 Millionen Euro freuen, die ihm die Bundeswettbewerbsbehörde in die Kassa spülen wird - vorbehaltlich der Rechtskräftigkeit der im Jahr 2014 erwirkten... weiter




zurück zu Nachrichten   |   RSS abonnieren