Die Tücken der Komplexität haben VW eingeholt. - © APAweb / Reuters, Fabian Bimmer

Unternehmen

Produktvielfalt bremst VW

  • Schwierigkeiten in der Golf-Fertigung.

Hamburg. Volkswagen zahlt den Preis für das rasante Wachstum. Besonders deutlich wird das an den Problemen in der Golf-Produktion in Wolfsburg. Wenn der Konzern am Donnerstag die Zahlen für das abgelaufene Geschäftsquartal vorlegt, wird die Schwäche von VW erneut ins Blickfeld rücken... weiter

  • Update vor 7 Min.



Der Bedarf an Arbeitskräften bleibt in Japan hoch. - © APAweb / EPA, Kimmasa Mayama

Japan

Mehr Jobs als Bewerber

  • Japans Wirtschaft sucht Arbeitskräfte.

Tokio. In Japan sind nach amtlichen Daten so viele Arbeitsplätze verfügbar wie seit mehr als zwei Jahrzehnten nicht mehr. Die Quote von Jobs zu Bewerbern legte im Juni auf 1,10 von 1,09 im Vormonat zu... weiter




EU

Österreich profitiert am drittstärksten vom Binnenmarkt

Gütersloh. Kein Gründungsmitglied des EU-Binnenmarktes hat mehr vom Zusammenwachsen Europas profitiert als Dänemark und Deutschland - das geht aus einer Studie im Auftrag der Bertelsmann Stiftung zum... weiter




EU

Euro-Krisenpolitik vor Gericht

  • Deutsches Verfassungsgericht prüft Beschwerde gegen Bankenunion.

Karlsruhe. Mit Milliarden mussten Steuerzahler europäische Banken vor dem Zusammenbruch bewahren - als Lehre aus den Schockwellen nach der Pleite der US-Bank Lehman... weiter




Aasgeier oder Argentinien, fragen sich Viele, darunter eine Facebook-Gruppe mit dem entsprechenden Logo.

Argentinien

Am Abgrund3

  • Argentinien hat nur noch zwei Tage Zeit, um die Staatspleite abzuwenden. Bei den Verhandlungen mit den Hedgefonds gibt es aber kaum Fortschritte.

Buenos Aires. Wie viel vor allem für Argentinien auf dem Spiel steht, sprang den Leser der großen europäischen Tageszeitungen bereits vor knapp einem Monat ins Auge... weiter




Zahlungsverkehr

Ab 1. August sind Kontonummern 20-stellig1

  • Aus für alte Kontonummer und Bankleitzahl: Im Zahlungsverkehr gelten künftig IBAN und BIC.

Wien. (sf) Die alten Bankleitzahlen und Kontonummern werden in Österreich ab 1. August 2014 - nach fast einem halben Jahrhundert - ersetzt. Dann läuft die verlängerte Übergangsfrist aus... weiter




Urlaub

Tourismus-Sommer startete mit Rekorden

Wien. (sf) Nach dem Nächtigungsminus im Mai brachte der Juni ein kräftiges Plus: Weil Pfingsten und Fronleichnam 2013 in den Mai, heuer aber in den Juni fielen... weiter




Wirtschaftssanktionen gegen Russland würden vor allem den österreichischen Bankensektor treffen, der stark im Osten engagiert sind. - © ijacky - Fotolia.com

Ukraine-Krise

Österreichs Firmen wollen keinen Wirtschaftskrieg5

  • Russland-Sanktionen könnte auch Österreichs Wirtschaft hart treffen.

Wien/Moskau. Europaweit sind Aktien von Konzernen unter Druck , die in Russland engagiert sind. Die Sorge vor den Folgen harter europäischer Sanktionen und vor Gegenmaßnahmen ist groß... weiter




zurück zu Nachrichten   |   RSS abonnieren