Früheren Informationen von Insidern zufolge will Takata auch in den USA Gläubigerschutz beantragen. Der Konzern hatte dort mit den Behörden eineEinigung erzielt. - © APAweb/REUTERS, Toru Hanai

Autozulieferer

Airbag-Skandal treibt Takata in Gläubigerschutz

  • Antrag wird Gericht in Tokio vorgelegt, Aktie ist um mehr als die Hälfte eingebrochen.

Tokio. Der wegen des Skandals um defekte Airbags angeschlagene Autozulieferer Takata wird Insidern zufolge am Montag Antrag auf Gläubigerschutz stellen. Dieser werde am zuständigen Bezirksgericht in Japan eingereicht... weiter




zurück zu Nachrichten   |   RSS abonnieren


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Die Schummel-Branche
  2. Justiz beendet Ermittlungen gegen Grasser wegen RCB-Provision zu Post
  3. Daimler kündigt massive Rückrufaktion an
  4. Haarsträubende Steuertricks
  5. SAP will Aktien für bis zu 500 Millionen Euro zurückkaufen
Meistkommentiert
  1. Haarsträubende Steuertricks
  2. Österreicher geben mehr für Körperpflege aus
  3. Die Schummel-Branche
  4. Winterkorn wusste früher von Manipulationen
  5. Beim Postbus wackeln 31 Jobs

Werbung



Firmenmonitor