Fed-Chefin Janet Yellen. - © APAweb / Reuters, Carlos Barria

US-Notenbank

Fed will Zinszügel anziehen
und Megabilanz abbauen
3

  • US-Notenbank will Fed-Anleihen ab Oktober nach und nach abbauen.

Washington. Als erste große Notenbank weltweit dämmt die US-amerikanische Fed die nach der Finanzkrise ausgelöste Geldflut ein. Sie will ihre mit Wertpapierkäufen auf 4,5 Billionen Dollar (3,75 Bill... weiter




- ©Saklakova/stock.adobe.com

Informationstechnologie

Wiens IT- und Beraterfirmen treiben ihre Digitalisierung voran4

  • Eine Studie der Technischen Universität Wien beleuchtet den Digitalisierungsstand in der Branche.

Wien. (kle) Wie geht es den Wiener Wissensdienstleistern, zu denen vor allem IT- und Beraterfirmen zählen, mit der Digitalisierung? Wie ist der Status der Unternehmen? Welche Auswirkungen und Chancen gibt es... weiter




Konkret will die EU-Kommission eine stärkere EU-weite Koordinierung und Aufsicht erreichen, indem die Europäischen Finanzaufsichtsbehörden (ESA)ihre Arbeitsprogramme aufeinander abstimmen. - © APAweb/AFP, Denis Charlet

Finanzpolitik

EU-Kommission schlägt stärkere Finanzmarktaufsicht vor

  • Größere Unabhängigkeit der europäischen Gremien und erweiterte Beaufsichtigung durch ESMA angestrebt.

Brüssel. Die EU-Kommission hat am Mittwoch eine stärkere Finanzmarktaufsicht vorgeschlagen. Damit solle die Kapitalmarktunion gestärkt und die Entwicklung von Finanztechnologien unter Berücksichtigung der Nachhaltigkeit... weiter




Der endgültige Vertrag soll Anfang 2018 unterzeichnet werden, wie Thyssenkrupp am Mittwoch in Essen mitteilte. Bei beiden Konzernen sollen je 2000 Stellen wegfallen und insgesamt 400 bis 600 Millionen Euro Synergien entstehen. - © APAweb/REUTERS, Ina Fassbender

Fusion

Thyssenkrupp und Tata schmieden neuen Stahlriesen3

  • IG Metall fordert bei Fusion Garantien für Stahlkocher

Essen/Mumbai. Nach mehr als einjährigen Verhandlungen hat sich der Essener Industriekonzern Thyssenkrupp mit seinem indischen Konkurrenten Tata auf die Fusion der europäischen Stahlsparte geeinigt... weiter




Autobranche

Schwarzenegger-Neffe kauft sich bei Kreisel ein4

  • Zusammen mit Geschäftspartnern Einstieg mit 15 Prozent bei oberösterreichischem Hersteller von Hochleistungsbatterien.

Rainbach. (apa/kle) Der Neffe von Arnold Schwarzenegger beteiligt sich gemeinsam mit strategischen Partnern mit 15 Prozent am Batterie-Hersteller Kreisel Electric. Patrick Knapp-Schwarzenegger will das... weiter




Betrug

Schweiz stoppt Coin-Betrüger und warnt vor Scheinwährungen1

  • Verein, der Kunden Kryptowährung in der Höhe von 3,49 Millionen Euro verkauft hat, ist überschuldet

Zürich. Die Schweizer Finanzmarktaufseher gehen gegen Betrügereien mit Kryptowährungen vor: Die Finma zog Anbieter aus dem Verkehr, die Kunden über das Internet die selbst erfundene Scheinkryptowährung E-Coin angeboten... weiter




Abfangjäger

Airbus weist Österreichs Betrugsvorwürfe zurück1

  • Verteidigungsminister Doskozil bleibt bei seinen Vorwürfen.

Wien/Toulouse. Eurofighter-Hersteller Airbus weist die Betrugsvorwürfe der Republik Österreich im Zusammenhang mit dem Verkauf und der Lieferung von Abfangjägern zurück. Der Flugzeughersteller hat am Montag der... weiter




Im September 2003 protestierten viele "Voestler" gegen die Restprivatisierung ihres Unternehmens. Heute steht die Voestalpine ökonomisch besser da denn je, deutlich höher ist auch ihr Personalstand. - © apa/Jäger

Staatsbeteiligungen

Privatisierungen sind im Wahlkampf kleingeschrieben2

  • Die SPÖ ist gegen den weiteren Verkauf staatlichen Familiensilbers, Grüne und Neos sind nur unter bestimmten Voraussetzungen dafür. Unklar ist indes die Position von ÖVP und FPÖ.

Wien. Aktuell ist das Thema gerade beim Landesversorger Energie AG Oberösterreich, wo es um den möglichen Verkauf eines Anteils der öffentlichen Hand an das australische Investmenthaus Macquarie geht... weiter




Wirtschaftsminister Mahrer will jedes KMU bei der Digitalisierung ab sofort mit bis zu 4000 Euro unterstützen. - © apa/Hans Punz

Informationstechnologie

Förderpaket für KMU-Digitalisierung1

  • Wirtschaftsministerium will insgesamt zehn Millionen Euro bereitstellen.

Wien. (apa/red) Die heimischen Unternehmen sehen die Digitalisierung laut einer Umfrage großteils positiv, viele wissen aber nicht, wie sie das Thema angehen sollen. Um kleine und mittlere Unternehmen (KMU) digital fit... weiter




Das Handy-Spiel "Angry Birds", bei dem der Nutzer zornige Vögel auf Schweine schleudern muss, war nach der Veröffentlichung im Jahr 2009 einweltweiter Erfolg. - © APAweb/AFP/Getty Images, Michael Loccisano

Rovio

"Angry Birds"-Entwickler bietet über 37 Millionen Aktien zum Verkauf

  • Bei einem Aktienpreis von 11,50 Euro wäre der Spieleentwickler 900 Millionen Euro an der Börse wert.

Helsinki. Nach dem Erfolg des Kinofilms "Angry Birds" wagt das finnische Unternehmen Rovio den Gang aufs Börsenparkett: Das Unternehmen bietet bis Dienstag kommender Woche mehr als 37 Millionen Aktien zum Verkauf an... weiter




zurück zu Nachrichten   |   RSS abonnieren


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. UniCredit weist Bericht über Fusionspläne mit Commerzbank zurück
  2. "Google-Steuer" und Nationalegoismen
  3. EU-Kommission stellt Weichen für faire Regelung
  4. Eine Branche schrumpft sich groß
  5. Apple setzt mit neuem iPhone auf Risiko
Meistkommentiert
  1. In Europa jährlich fast 5.000 Tote durch Dieselgate
  2. Republik leiht sich Geld für 100 Jahre
  3. Eine Sache des Risikos
  4. Apple setzt mit neuem iPhone auf Risiko
  5. Schweiz stoppt Coin-Betrüger und warnt vor Scheinwährungen

Werbung



Firmenmonitor







Werbung