Der Stempel "arbeitslos" betrifft wieder weniger Menschen. - © APAweb/dpa-Zentralbild/Jens Büttne

Konjunktur

Trendwende am Arbeitsmarkt4

  • In den neuen Arbeitsmarktzahlen ist erstmals ein Rückgang bei der Langzeitarbeitslosigkeit zu verzeichnen.

Wien. Der scheidende Sozialminister Alois Stöger (SPÖ) sieht im Rückgang der Arbeitslosigkeit einen Beweis für die Wirksamkeit seiner Arbeitsmarktpolitik. Mit der Aktion 20... weiter




Nicht nur in Wien wird eifrig gebaut, die Baubranche boomt. - © Moritz Ziegler/Wiener Zeitung

Konjunktur

Bau-Boom in EU auf Vorkrisenniveau

  • Der Aufschwung dauert laut Wifo die nächsten Jahre an.

Wien. Die guten Nachrichten zur europäischen Konjunktur reißen nicht ab: Im laufenden Jahr wird das Bauvolumen in den europäischen Ländern um 3,5 Prozent zunehmen. Das ist das stärkste Wachstum seit dem Vorkrisenjahr... weiter




Auf das Treffen der Organisation erdölexportierender Länder blickten Anleger - und Journalisten - mit einigen Erwartungen. - © reu/Bader

OPEC

Verlängertes Limit

  • Ölförderung soll weiter gedrosselt bleiben. Opec- und Nicht-Opec-Staaten setzen auf Zusammenarbeit.

Wien. Das Bündnis aus 24 Öl-Förderstaaten hat bei einem Treffen in Wien ein weiteres Kapitel der Zusammenarbeit aufgeschlagen. Die Allianz aus Opec- und Nicht-Opec-Staaten hat sich auf eine Verlängerung des gemeinsamen... weiter




Bankenbranche

Massive Schuldenlasten27

  • Zigtausende Frankenkredite sind tief unter Wasser, die Nationalbank spricht dennoch von einem "beherrschbaren Risiko".

Wien. (kle) Frankenkredite waren in Österreich von 1999 bis 2008 sehr beliebt, ehe ein behördlicher Ukas die Neuvergabe verbot. Vor allem viele Häuslbauer verschuldeten sich in Schweizer Franken... weiter




Zugespitzt könnte man sagen: Mit den SUVs verdienen wir das Geld, das wir für die Wende hin zur Elektromobilität benötigen", erklärte VW-Markenchef Diess. - © APAweb/REUTERS, Bobby Yip

Volkswagen sieht seine Kernmarke "wieder in der Offensive"

  • Bei Umrüstung von Dieselfahrzeugen sieht sich VW in der Spur.

Wolfsburg. Die Volkswagen-Kernmarke VW Pkw sieht sich dank früher Sparerfolge und neuer Modelle nach dem Dieselskandal wieder auf Kurs. "Volkswagen ist auf allen seinen Kernmärkten wieder in der Offensive"... weiter




Wirtschaftswachstum

Hohe Konjunkturdynamik auch im dritten Quartal

  • Wifo: Bruttoinlandsprodukt wuchs gegenüber Vorquartal um 0,9 Prozent und gegenüber Vorjahresquartal um 3,2 Prozent.

Wien. Österreichs Wirtschaft ist auch im dritten Quartal kräftig gewachsen. Die hohe Konjunkturdynamik aus dem ersten Halbjahr hat sich laut Wifo fortgesetzt. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) stieg gegenüber dem Vorquartal... weiter




Kein Sozialplan

Modine schließt Werk in Kötschach10

  • 150 Mitarbeiter stehen vor ungewisser Zukunft, daher heftige Proteste der Gewerkschaft.

Kötschach-Mauthen. Die Schließung des Modine-Werks im Kärntner Kötschach Mauthen sorgt im Bezirk Hermagor weiterhin für Diskussionen. Am Donnerstag gab die Gewerkschaft bekannt... weiter




In den vergangenen Tagen hatte es in Brüssel intensive Gespräche gegeben, bei denen deutlich wurde, dass die EU-Kommission insbesondere die Übernahme des nicht insolventen Ferienfliegers Niki kritisch sieht. - © APAweb, Helmut Fohringer

Kartellprobleme

Lufthansa legt Zugeständnisse zum Air-Berlin-Deal vor24

  • Lufthansa kann bis Mitternacht Zugeständnisse bei EU einreichen, da Niki-Übernahme wackelt,

Berlin/Brüssel/London. Die Lufthansa will einem Insider zufolge mit Zugeständnissen den Air-Berlin-Deal retten. Der Konzern werde noch im Laufe des Abends bei der EU-Kommission Vorschläge einreichen... weiter




Eine mögliche Quellensteuer für Digitalgeschäfte steht auch in Brüssel auf der Agenda. - © APAweb/AFP, Mark Ralston

Steuerbetrug

Es wird enger für Amazon und Ebay2

  • Haftung für IT-Konzerne bei Steuerbetrug im Online-Handel naht.

Berlin. Internetkonzerne wie Amazon oder Ebay sollen künftig in Deutschland dafür geradestehen, wenn bei Verkäufen über ihre Plattformen die Umsatzsteuer unterschlagen wird... weiter




Das Dorotheum wird laut UniCredit Europas größter Anbieter im Pfandgeschäft. - © APAweb/AFP, Dieter Nagl

Monte di Pieta

Dorotheum übernimmt Pfandleihegeschäft von UniCredit2

  • Die italienische Gewerkschaft protestiert gegen die Übernahme.

Wien/Rom/Mailand. Das Dorotheum übernimmt von der italienischen Großbank UniCredit deren Pfandleihegeschäft. Bei Abschluss des Geschäfts, der Mitte 2018 zu erwarten ist, sind 141 Millionen Euro fällig... weiter




zurück zu Nachrichten   |   RSS abonnieren


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Russische Gasexporte nach Südeuropa gestört
  2. Gas-Großhandelspreise in Europa gestiegen
  3. Selbstversuch im Bitcoin-Fieber
  4. Gericht verbietet Lufthansa "Austro"-Aufschlag
  5. Die Wirtschaft wächst weiter
Meistkommentiert
  1. Trendwende am Arbeitsmarkt
  2. Im Teufelskreis
  3. Fiskalrat fordert Sparbudget
  4. Selbstversuch im Bitcoin-Fieber
  5. Die Furcht vor Trumps Grollen gegen die WTO

Werbung



Firmenmonitor







Werbung