Die US-Justiz hat wegen der Manipulationen noch fünf weitere VW-Manager angeklagt, die sich aber außerhalb der USA aufhalten. - © APAweb/REUTERS, Fabrizio Bensch

#Dieselgate

Siebenjährige Haftstrafe für VW-Manager in den USA1

  • Oliver Schmidt bekannte sich im Abgasskandal schuldig.

Washington/Wolfsburg. Wegen Vertuschung der Abgasmanipulationen bei Volkswagen ist ein Manager des Konzerns in den USA zu einer siebenjährigen Haftstrafe verurteilt worden... weiter




Ex-Hypo-Vorstand wegen Betrugs schuldig gesprochen

  • Striedinger und Kucher erhielten Freiheitsstrafen von acht Monaten, doch ist das Urteil nicht rechtskräftig.

Klagenfurt. Ex-Hypo-Vorstand Günter Striedinger und der ehemalige Hypo-Anwalt Gerhard Kucher sind am Mittwoch am Landesgericht Klagenfurt des schweren Betrugs schuldig gesprochen worden... weiter




Hensel ist auch Aufsichtsratschef der "Wiener Zeitung". - © apa/Techt

Lebensmittelhandel

Hensel räumt Chefsessel bei Rewe

  • Zum Jahresende Wechsel vom Vorstand in den Aufsichtsrat der Rewe International AG.

Wien. (apa/kle) Früher als bisher angekündigt scheidet Frank Hensel (59) aus dem Vorstand von Rewe International, dem größten Handelskonzern in Österreich, aus. Schon mit Jahresende wechselt der Vorstandsvorsitzende in... weiter




Die Anwälte Manfred Ainedter und Norbert Wess wollen den Buwog-Prozess im Wiener Landesgericht für Strafsachen gegen Karl-Heinz Grasser und 14 weitere Angeklagteverhindern. - © APAweb/Helmut Fohringer

Buwog

Wieder Ablehnungsantrag gegen Buwog-Richterin10

  • Grassers Anwälte gehen von Befangenheit aus, weil der Ehemann der Richterin über Twitter Nachrichten zum Buwog-Verfahren verbreitete.

Wien/Linz. Am kommenden Dienstag soll im Wiener Landesgericht für Strafsachen der Buwog-Prozess gegen Karl-Heinz Grasser und 14 weitere Angeklagte starten. Grassers Anwälte Manfred Ainedter und Norbert Wess wollen das... weiter




Konkret geht es um einen BMW 320d aus dem Jahr 2016, der nach Darstellung von Umwelthilfe-Chef Jürgen Resch auf der Straße auch bei alltäglichem Fahrverhalten deutlich mehr gesundheitsschädliche Stickoxide ausstoßen soll als erlaubt. - © APAweb/dpa, Peter Kneffel

Abgasskandal

Vorwürfe gegen BMW werden geprüft2

  • Deutsche Umwelthilfe erhebt Vorwürfe gegen den Autobauer, doch BMW weist die Vorwürfe zurück.

München/Berlin. Das deutsche Verkehrsministerium lässt Vorwürfe der Deutschen Umwelthilfe gegen BMW prüfen, Diesel-Abgase nicht ausreichend zu reinigen. Das Kraftfahrt-Bundesamt sei "unmittelbar nach Bekanntgabe der... weiter




Beleuchtungsindustrie

Leuchtenkonzern Zumtobel bricht der Gewinn weg

Wien/Dornbirn. (kle) Bei Zumtobel lief es zuletzt alles andere als rund. In der ersten Hälfte des bis Ende April laufenden Geschäftsjahres 2017/18 stürzte das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) um 63,6 Prozent auf 16... weiter




- © apa/dpa/Andreas Gebert

Halbleiterbranche

Bei Infineon Austria brummt der Jobmotor2

  • Bis 2020 will das Technologieunternehmen an den Standorten Graz, Linz und Villach insgesamt 860 zusätzliche F&E-Arbeitsplätze schaffen.

Wien. (kle) Infineon Austria baut seine Forschungsaktivitäten (F&E) kräftig aus, um sich auf künftiges Wachstum vorzubereiten. Bis 2020 will die österreichische Tochterfirma des gleichnamigen deutschen Halbleiterkonzerns... weiter




Zugang zu qualifizierten Arbeitskräften - ein Wunsch von Familienbetrieben (im Bild der Kabelproduzent Gebauer & Griller). - © Griller

Nachfolgeplanung in Betrieben

Familienunternehmen zwischen Bangen und Hoffen3

  • Heimische Familienbetriebe wünschen sich mehr europäische Integration und qualifizierte Arbeitskräfte.

Wien. "Familienunternehmen blicken durchwegs optimistisch in die Zukunft. Mit ein Grund für diese Zuversicht sind sicher die stetigen Umsatzsteigerungen, die der Großteil der Unternehmen auch heuer wieder verzeichnen... weiter




Die EU-Kommission hatte in der Sache zuletzt juristische Schritte gegen Irland vor dem Europäischen Gerichtshof eingeleitet. - © APAweb/REUTERS, Elijah Nouvelage

Steuern

Irland will Apple-Milliarden einsammeln

  • Bisher Weigerung des Landes, von dem US-Technologiekonzern bis zu 13 Milliarden Euro plus Zinsen zurückzufordern.

Brüssel/Cupertino. Im Streit um Steuervorteile für multinationale Konzerne will Irland nach langem Zögern ausstehende Steuermilliarden des iPhone-Herstellers Apple einfordern... weiter




Das neue Büro am Rathbone Place nahe der Oxford Street solle das größte Entwicklungszentrum außerhalb der USA werden. - © APAweb/REUTERS, Toby Melville

Inkubator

Facebook eröffnet neue Niederlassung in London1

  • Büro am Rathbone Place soll das größte Entwicklungszentrum außerhalb der USA werden.

London/Menlo Park. Facebook stärkt seine Aktivitäten in Großbritannien und eröffnet eine neue Niederlassung in London. Rund 800 Hightech-Jobs werden bis Ende 2018 dort entstehen, kündigte das US-Unternehmen am Montag an... weiter




zurück zu Nachrichten   |   RSS abonnieren


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Tanken bleibt superteuer
  2. "Leuchtturm"-Projekt Steuerentlastung
  3. Weihnachten aus der Fabrik
  4. Zeitfracht-Bietergruppe an Niki interessiert
  5. Niki-Slots bleiben vorerst aufrecht
Meistkommentiert
  1. Kern will "Arbeitsplätze retten"
  2. Chinas nächster Coup?
  3. Im Teufelskreis
  4. Selbstversuch im Bitcoin-Fieber
  5. Die Furcht vor Trumps Grollen gegen die WTO

Werbung



Firmenmonitor







Werbung