Die Börsenwert sinken, aber leiden müssen in Griechenland die Menschen. - © APAweb/REUTERS, Marko Djurica

Griechenland

Krise vernichtete in 2 Wochen 300 Milliarden Börsewert

  • Besonders hart traf es der Analyse zufolge die fünf deutschen Konzerne in den Top 100: Bayer, Volkswagen, Daimler, Siemens und SAP.

Wien/Athen. Die Griechenlandkrise hat auch an den weltweiten Aktienmärkten tiefe Spuren hinterlassen. Allein in den vergangenen zwei Wochen haben die 100 teuersten Konzerne der Welt 300 Milliarden... weiter




Zypern wurde dafür gelobt, sein Finanzsystem stabilisiert und eine lange Rezession verhindert zu haben. Doch als die Troika im heurigen März nach dem Rechten sah, wurde sie, zwei Jahre nach der Einigung mit dem Land, wieder mit einer Demonstration gegen das Programm begrüßt. - © epa/Katia Christodoulou

Zypern

Die Banken waren das Problem

  • Zypern führte 2013 ebenfalls Kapitalverkehrskontrollen ein. Doch die Freibeträge waren höher, das Land war nicht so ausgeblutet wie Griechenland, und die Probleme waren leichter zu lokalisieren.

Nikosia/Athen. (ag/wak) Warum ist in Griechenland eine offenbar niemals endende Tragödie im Gange, während der Nachbar Zypern einen reibungslosen Prozess der sauberen Pleite inklusive sauberen... weiter




Heta

"Pre-Closing für Verkauf des Hypo-Balkannetzwerks"

  • Einzig offener Punkt angestrebte Erweiterung der österreichischen Banklizenz auf Sparbücher.

Die Hypo-Abbaugesellschaft Heta hat sich in einem "Pre-Closing" auf den Verkauf des Hypo-Südosteuropa-Netzwerks an ein Konsortium aus EBRD und dem US-Fonds Advent geeinigt... weiter




Ohne Hilfe der EZB wären Griechenlands Banken wohl in wenigen Tagen pleite. - © epa/Boris Rössler

Griechenland

EZB hält die Fäden in der Hand3

  • Europäische Zentralbank entscheidet heute darüber, ob die griechischen Finanzinstitute am Leben gelassen werden sollen.
  • Das Hilfsprogramm der Geldgeber ist abgelaufen, Athen will neue Mittel des Euro-Rettungsschirms anzapfen.

Athen. (schmoe/ag) Im griechischen Schuldenstreit sind alle Augen auf die Europäische Zentralbank gerichtet. Heute trifft sich der EZB-Rat, um die weitere Vorgangsweise zu beraten... weiter




Die Streiks bei Amazon sind vorerst vorbei. - © APAweb / dpa, Stefan Puchner

Arbeitskampf

Streiks bei Amazon gehen zu Ende

  • Arbeitskampf wird von Gewerkschaft weitergeführt.

Bad Hersfeld. Der einwöchige Streik beim Online-Versandhändler Amazon in Deutschland geht zu Ende. Nach der Spätschicht am Samstagabend sollte der Arbeitskampf vorerst beendet werden, sagte ver... weiter




Obst und Gemüse, das nicht der optischen Norm entspricht, wird von Supermarktketten aussortiert. Das muss nicht sein, fand ein Franzose - und reagierte.

Frankreich

Trotzdem im Regal3

  • Start-up-Gründer Chabanne verkauft Obst und Gemüse, das nicht makellos aussieht und deshalb im Müll landen würde, zum Sonderpreis - und hat damit in Frankreich großen Erfolg.

Paris. Besonders rührend sind die beiden Teile einer verwachsenen Karotte, die aussehen wie ein Menschenpaar, das sich umschlingt. Hübsch erscheint auch die Kartoffel mit Herzform oder die Aubergine... weiter




Auch der Kaufhausbetreiber Sears, dem auch die Discount-Tochter Kmart gehört, will das umstrittene Banner nach Berichten von US-Medien aus seinem Angebot streichen. - © APAweb/AP/WCSC-TV, Philip Weiss

Rassismus

Auch Apple verbannt Apps mit Südstaaten-Flagge

  • IT-Konzern folgt anderen Firmen in Verkaufs-Stopp für Symbol des Rassismus.

Cupertino. Nach dem rassistisch motivierten Massaker in einer Kirche in den USA verschwindet die bei weißen Rassisten beliebte Südstaaten-Kriegsflagge aus immer mehr Geschäften... weiter




zurück zu Wirtschaft