EZB-Chef Draghi reagiert auf die Krise in seiner Heimat: Er flutet die Banken zunächst weiter mit billigem Geld. - © reu/Orlowski

EZB

Weitere Geldsalve bis Ende 2017

  • Die EZB verlängert angesichts der Italien-Krise die Anleihekäufe. Der Leitzins bleibt unverändert.

Rom/Frankfurt. Die Hoffnung auf ein allmähliches Ende der umstrittenen Geldflut der Europäischen Zentralbank (EZB) wächst. Zwar haben die Währungshüter wenige Tage nach dem Italien-Votum ihr... weiter




Steuerdeals haben sich in der EU fast verdreifacht. - © APAweb/Helmut Fohringer

Europäische Union

Steuerdeals mit Großkonzernen fast verdreifacht22

  • Innerhalb von zwei Jahren - Belgien und Luxemburg laut Studie an der Spitze.

Brüssel. Die Zahl der Steuerdeals zwischen Staaten der Europäischen Union und Großkonzernen hat sich einer Untersuchung zufolge binnen zwei Jahren fast verdreifacht... weiter




Bankenrettung

Rettungspläne für Monte dei Paschi liegen bereit

Mailand/Rom. Die italienische Krisenbank Monte dei Paschi (MPS) könnte doch vom Staat gerettet werden. Mehrere Insider sagten der Nachrichtenagentur Reuters am Dienstag, Pläne dazu lägen bereit... weiter




Feldstein macht die US-Staatsverschuldung Sorgen. - © Youtube

Martin Feldstein

"Verhältnis zu Peking wird sich nicht grundlegend ändern"

  • Der Harvard-Ökonom Martin Stuart Feldstein war zu Besuch in Wien. Für ihn sind Ängste vor Trump übertrieben.

Wien. Hohe Zölle, Protektionismus, Isolation, ja die Abwahl der Globalisierung durch den US-Bürger: All das sieht Martin Stuart Feldstein, Harvard-Ökonom und in den 80er-Jahren oberster... weiter




Italien

Nein der Italiener lässt Märkte kalt

  • Die Finanzwelt reagiert kaum auf die Regierungskrise in Italien. Italienische Bankaktien sind im Minus.

Rom. (dpa/reuters) Nach dem Brexit-Votum und der Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten haben die Finanzmärkte verrückt gespielt. Nun könnten die Italiener mit ihrem Nein zur Verfassungsreform für eine... weiter




BMW testet selbstfahrende Autos in der Münchner Innenstadt. - © APAweb / Reuters, Michael Dalder

Automobilindustrie

BMW testet selbstfahrende Autos in München1

  • Rund 40 computergesteuerte Fahrzeuge werden heuer an den Start gehen.

München. BMW will im kommenden Jahr eine kleine Flotte selbstfahrender Pkw in der Münchner Innenstadt testen. Im Jahresverlauf sollen rund 40 computergesteuerte Fahrzeuge an den Start gehen... weiter




Twitter kann nicht mit dem Wachstum von Konkurrenten wie Facebook mithalten. Bereits im September beauftragte das Management Banker, um einen Verkauf auszuloten. - © APAweb/AFP, Josh Edelson

Personalia

Twitter bekommt neuen Produktchef

  • Posten beim Kurznachrichtendienst wurde mit Gründer des Start-ups Yes besetzt.

San Francisco. Der angeschlagene Kurznachrichtendienst Twitter bekommt innerhalb eines Jahres zum dritten Mal einen neuen Produktchef. Der Posten werde mit dem Gründer des Start-up-Unternehmens Yes... weiter




"Nokia ist seit Jahrzehnten eine der ikonischsten und sichtbarsten Handy-Marken weltweit", sagte Arto Nummela, Chef von HMD Global. - © APAweb/REUTERS, Dado Ruvic

Rückkehr

Nokia kehrt zurück und will Smartphone-Markt erobern1

  • Finnische Firma HMD Global hat Markenrecht für zehn Jahre erworben.

Espoo. Nokia strebt ein Comeback an und will den einst verpassten Sprung in den Smartphone-Markt nachholen. Smartphones und Tablets unter dem Namen des einstigen Handy-Weltmarktführers werden in der... weiter




OPEC

Der Iran darf mehr Öl fördern

  • Auch Nigeria und Libyen müssen ihre Ölfördermenge nicht senken.

Teheran. Anders als der Erzrivale Saudi-Arabien darf der Iran seine Ölförderung in den nächsten Monaten steigern. Die am Mittwoch getroffene Vereinbarung der Organisation Erdöl exportierender Länder... weiter




Ferrari und andere Luxusmarken sind in China sehr begehrt. Die reichen Käufer werden eine Preiserhöhung von 10 Prozent verschmerzen können.  - © APAweb / AFP Photo, Greg Baker

China

Die Ferraris werden teurer

  • China setzt mit einer Sondersteuer auf Luxusautos ein Zeichen gegen verschwenderischen Lebensstil.

Peking. Im kommunistischen China, das sich offiziell der Gleichheit verschrieben hat, geht die Schere zwischen Arm und Reich besonders weit auf. Die politische Führung um Präsident Xi Jinping setzt... weiter




zurück zu Wirtschaft


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Sporthändler XXL entfacht Machtkampf um das Mittelsegment
  2. EZB erreicht Inflationsziel früher als gedacht
  3. Schulden sinken erstmals absolut
  4. Steuerdeals mit Großkonzernen fast verdreifacht
  5. Wandel im Handel
Meistkommentiert
  1. Jammern auf hohem Niveau
  2. EZB erreicht Inflationsziel früher als gedacht
  3. Steuerdeals mit Großkonzernen fast verdreifacht
  4. Wandel im Handel
  5. Globalisierung am Ende

Werbung



Quiz


Firmenmonitor