• vom 28.04.2010, 09:59 Uhr

International

Update: 16.11.2010, 14:21 Uhr

Griechenland in der Krise




  • Artikel
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von WZ Online

Alles fing mit den aufgeflogenen Bilanzfälschungen Griechenlands auf. Das Land ist schwer überschuldet. Die Eurozone griff den Hellenen mit einem milliardenschweren Rettungspaket unter die Arme. Griechenland musste dafür ein rigides Sparpaket schnüren.

Werbung



Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2015
Dokument erstellt am 2010-04-28 09:59:00
Letzte Änderung am 2010-11-16 14:21:00



Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Beschlägehersteller Mayer & Co kappt bis zu 170 Jobs
  2. Deutsche Bank schrumpft
  3. Zum Abschied noch ein Horror-Verlust
  4. "Wir brauchen den Investor"
  5. Eine unbeliebte Rosskur
Meistkommentiert
  1. Schwärzungen in Hypo-Akten für Bures "unzulässig"
  2. Inflation stieg im März auf 1,0 Prozent
  3. ÖBIB will Casinos Austria zu hundert Prozent übernehmen
  4. Erste Klage gegen Bank wegen Stopp-Loss-Order
  5. Winterkorn bleibt als Vorstandschef im Amt

Werbung



Quiz



Werbung