• vom 28.04.2010, 09:59 Uhr

International

Update: 16.11.2010, 14:21 Uhr

Griechenland in der Krise




  • Artikel
  • Lesenswert (0)
  • Drucken
  • Leserbrief




Von WZ Online

Alles fing mit den aufgeflogenen Bilanzfälschungen Griechenlands auf. Das Land ist schwer überschuldet. Die Eurozone griff den Hellenen mit einem milliardenschweren Rettungspaket unter die Arme. Griechenland musste dafür ein rigides Sparpaket schnüren.

Werbung



Leserkommentare




Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Online-Nutzungsbedingungen an.


captcha Absenden

* Pflichtfelder (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht)


Dokumenten Information
Copyright © Wiener Zeitung Online 2014
Dokument erstellt am 2010-04-28 09:59:00
Letzte Änderung am 2010-11-16 14:21:00


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. "Kipp das TTIP!"
  2. Naht das Ende von Burger und Cola?
  3. Strom-Netztarife steigen im kommenden Jahr
  4. ÖIAG neu ohne Kemler
  5. Telekom scharrt in den Startlöchern
Meistkommentiert
  1. "Die Klimaziele sind technologisch unmöglich"
  2. "Kipp das TTIP!"
  3. "Putenhaltung in Österreich steht vor dem Aus"
  4. "Alles Gute für die Zukunft"
  5. "Müssen nationale Egoismen ablegen"

Werbung



Quiz



Jessica Hausner (links) mit ihren Darstellern Christian Friedel und Birte Schnöink eröffneten die Viennale mit dem Todessehnsuchtsdrama "Amour Fou", in dem Heinrich von Kleist gemeinsam mit seiner Partnerin seinen Doppelselbstmord plant.

24.10.2014 - BesucherInnen sitzen im Inneren der Skulptur "We're Frying Out Here" von Künstler Andrew Hankin beim "Sculpture By The Sea"-Festival in Sydney, Australien. Die Nacktmulle haben Nachwuchs.Am 21. August sind vier Jungtiere zur Welt gekommen. Die Tiere, die dem Kindchenschema so wenig entsprechen, leben im Wüstenhaus in einem 70 Meter langen Höhlenlabyrinth.

Die kanadischen Einsatzkräfte suchten am Mittwoch nach weiteren Mittätern. Beim Erdrutsch Anfang Mai in der Provinz Badachschan wurden 2.000 Menschen getötet, rund 700 Familien verloren ihre Bleibe und leben nun in Zeltstädten. Die Sonne scheint immer seltener, langsam wird es kalt.

Werbung