Insgesamt wurden Produkte im Wert von 6,59 Milliarden Dollar am "Cyber Monday" online bestellt, das ist mehr als eine Milliarde mehr als vor einem Jahr, wie die Marktforscher von Adobe Analytics am Dienstag mitteilten. Allein 1,59 Milliarden Dollar wurden über Smartphones ausgegeben. - © APAweb/AFP/Getty Images, Justin Sullivan

Shopping-Wahn

Rekordumsätze am "Cyber Monday" für Onlinehändler1

  • Der Montag nach Thanksgiving ist für Onlinehändler traditionell der umsatzstärkste Tag im Jahr und von einer Rabattschlacht geprägt.

New York. In den USA haben Verbraucher in den Tagen seit Thanksgiving so viel im Internet eingekauft wie nie zuvor. Insgesamt wurden Produkte im Wert von 6... weiter




Uber hatte vor kurzem eingeräumt, Hackern zur Vertuschung eines massivenDiebstahls von Kundendaten Geld gezahlt zu haben. Im Oktober 2016 wurden Uber zufolge persönliche Informationen von rund 57 Millionen Nutzerkonten gestohlen. - © APAweb/REUTERS, Hannah McKay

Investition

Softbank will Uber-Anteile mit großem Abschlag kaufen

  • Japanischer Telekomkonzern könnte bis zu 17 Prozent erwerben, hat aber Preisvorstellungen rund 30 Prozent unter der Bewertung.

San Francisco/Minato. Der japanische Telekomkonzern Softbank will einem Insider zufolge Anteilsscheine des US-Mitfahrdiensts Uber mit einem deutlichen Abschlag erwerben... weiter




Versicherungen

Allianz stellt weitere Übernahmen im Fondsgeschäft in Aussicht

  • Chef der Fondstochter: "Da wird noch mehr kommen".

München. Der deutsche Versicherungskonzern Allianz plant weitere Zukäufe im Fondsgeschäft. "Letztes Jahr haben wir schon den Anleihemanager Rogge Global Partners übernommen... weiter




Nach dem Ausscheiden von Air Berlin fehlen jeden Tag Zehntausende Plätzeim Flugverkehr. Die Preise sind nach Einschätzung von Branchenfachleuten im Durchschnitt auf manchen Strecken um bis zu 30 Prozent gestiegen. - © APAweb/dpa, Wolfgang Kumm

Luftfahrt

Lufthansa wehrt sich gegen Vorwurf der Preistreiberei1

  • Vorstand Hohmeister spricht von "Einzelfällen" und meint: "Wir können dem Kartellamt alles zeigen".

Berlin/Frankfurt. Die deutsche AUA-Mutter Lufthansa wehrt sich nach dem Aus des Konkurrenten Air Berlin gegen Vorwürfe der Preistreiberei. "Was kolportiert wird über angebliche Preissteigerungen... weiter




Bezos hatte im Oktober dank der Aufwertung seiner Amazon-Beteiligung Gates an der Spitze der Milliardärs-Rangliste abgelöst.  - © APAweb/AFP, Drew Angerer/Getty Images

Elitär

Amazon-Chef Bezos 100 Milliarden Dollar schwer1

  • Bezos hatte im Oktober dank der Aufwertung seiner Amazon-Beteiligung Gates an der Spitze der Milliardärs-Rangliste abgelöst.

New York/Seattle. Das Vermögen von Amazon-Gründer Jeff Bezos als reichster Person auf der Welt hat nach Berechnungen des Finanzdienstes Bloomberg 100 Milliarden Dollar (84,20 Mrd. Euro) erreicht... weiter




Bitcoin

Bitcoins und die Angst, etwas zu verpassen32

  • Der Verhaltensökonom Martin Angerer über die heftigen Kursschwankungen der digitalen Währung, ihre Chancen als paralleles Zahlungsmittel und die Möglichkeit des Totalverlustes für Anleger.

"Wiener Zeitung": Der Kurs der digitalen Währung Bitcoin hat sich in den letzten zwei Monaten mehr als verdoppelt. Haben wir es mit einer Investment-Blase zu tun... weiter




Steuern

"Dass die Abgabenquote gesunken ist, ist nicht per se eine gute Nachricht"1

  • Laut OECD sind die Sozialabgaben und Steuern in Österreich 2016 stark zurückgegangen. An der Struktur der Abgaben ändert dies aber nichts - diese ist hierzulande nach wie vor ungünstig.

Wien. Die Steuerreform und das starke Wirtschaftswachstum haben die österreichische Abgabenquote im Vorjahr stark sinken lassen. Das zeigt eine am Donnerstag veröffentlichte Übersicht der Organisation... weiter




Die Technologiebranche ist um eine Frau ärmer. Whitman verlässt den IT-Riesen HPE. - © reuters

Unternehmen

Hewlett Packard: Chefin Whitman zieht sich zurück

San Francisco. Eine der wenigen Frauen an der Spitze eines US-Technologiekonzerns zieht sich zurück. Am Dienstagabend kündigte Meg Whitman an, dem Computerserver-Anbieter Hewlett Packard Enterprise... weiter




Türkei

Mit Lira im Sturzflug Wahlen gewinnen4

  • Der türkische Präsident hat sich selbst als "Feind von Zinsen" bezeichnet. Ob die Türkei Wachstum durch Abwertung bis 2019 durchhält, bleibt fraglich.

Istanbul. Arenen sollten nicht mehr Arenen heißen, sondern Stadien, befand der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan vergangenen Mai. Kurzerhand wurden alle Arenen in Stadien umbenannt... weiter




Großbritannien

Royal Bank of Scotland soll wieder privatisiert werden

  • Geldhaus gehört zu 71 Prozent der öffentlichen Hand.

London. Großbritannien will seine Beteiligung an der verstaatlichten Royal Bank of Scotland (RBS) senken. Der Staat will binnen fünf Jahren Aktien im Wert von insgesamt 15 Mrd. Pfund (rund 17 Mrd... weiter




zurück zu Wirtschaft


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Russische Gasexporte nach Südeuropa gestört
  2. Gas-Großhandelspreise in Europa gestiegen
  3. Selbstversuch im Bitcoin-Fieber
  4. Die Wirtschaft wächst weiter
  5. Mögliche Staatshilfe bei Siemens-Umbau erst im Frühjahr konkreter
Meistkommentiert
  1. Trendwende am Arbeitsmarkt
  2. Im Teufelskreis
  3. Waffenverkäufe nehmen weltweit zu
  4. Niki droht Pleite
  5. Es wird enger für Amazon und Ebay

Werbung



Quiz


Firmenmonitor







Werbung