Die britische Premierministerin Theresa May erreichte für ihr Land mit ihrem Besuch bei Chinas Xi Jinping Deals über zehn Milliarden Euro. - © APAweb/Reuters, Wu Hong

Wirtschaftsbeziehungen

Theresa May hat in China den Brexit im Nacken5

  • Neue Handelsabkommen sollen den EU-Austritt wirtschaftlich abfedern.

Peking. Mit ihrem Besuch in China hätte Theresa May Aufbruchsstimmung verbreiten können. Doch noch bevor sie ihr Reiseziel erreichte, holte sie die harte Brexit-Realität ein... weiter




"Unser Unternehmen ist kerngesund und hochprofitabel", sagte Vorstandschef Dieter Zetsche. - © APAweb/AP, Marijan Murat

Bilanz

Daimler ging mit Rekordzahlen aus turbulentem Diesel-Jahr

  • Gewinn um 23 Prozent auf 10,5 Milliarden Euro gestiegen, daher höhere Mitarbeiter-Prämien und mehr Dividende.

Stuttgart. Mit neuen Rekordzahlen hat Daimler das von Diesel-Debatte und Kartellvorwürfen überschattete Autojahr 2017 zu Ende gebracht. So viele verkaufte Fahrzeuge wie nie zuvor haben auch bei Umsatz... weiter




Die Steuerreform ist ein Herzstück der Politik Trumps. Doch zunächst einmal müssen viele Unternehmen bluten. - © reuters

US-Steuerreform

Vor dem Gewinn kommt die Warnung8

  • Die Steuerreform von Präsident Donald Trump verhagelt derzeit die Bilanzen vieler großer US-Unternehmen. Diese müssen nicht nur für die Rückführung von Auslandsvermögen zahlen, sondern können auch frühere Verluste weniger stark geltend machen.

Washington. Das Weihnachtsgeschäft verlief für eBay hervorragend. Im vierten Quartal kletterte der operative Gewinn der US-Auktionsplattform von 390 auf 620 Millionen Dollar... weiter




Mark Zuckerberg war bemüht, Sorgen zu zerstreuen. - © ap

Facebook

Weniger Zeit, mehr Geld4

  • Obwohl die Nutzer mittlerweile weniger Zeit auf Facebook verbringen, meldet der Konzern ein Gewinnplus.

San Francisco. Mark Zuckerberg ist nicht beunruhigt. Dabei verbringen die Nutzer nun viel weniger Zeit auf Facebook. Rechnet man alle Facebook-Benutzer weltweit zusammen... weiter




Besonders Easyjet, Lufthansa und ihre Tochter Eurowings stießen in die Lücke, die Air Berlin hinterlassen habe. - © APAweb/AFP, Marcel Kusch

Flugpläne

Air-Berlin-Lücke bald wieder gefüllt1

  • Verband: Kapazitätslücke durch Air-Berlin-Pleite wird im März fast vollständig kompensiert sein.

Berlin. Die Air-Berlin-Pleite wird sich für die Fluggäste in Deutschland bald nicht mehr in den Flugplänen bemerkbar machen. Zwar waren von Oktober bis Dezember 2017 für die Passagiere 21 Prozent... weiter




Der US-Konzern machte im Quartal einen Sonderposten von 13,8 Milliarden Dollar im Zusammenhang mit der Steuerreform geltend. - © APAweb/AP, Altaf Qadri

Bilanz

US-Steuerreform brockte Microsoft Milliardenverlust ein

  • Gewinn ohne Sonderposten über Erwartungen

Redmond. Die Steuerreform von US-Präsident Donald Trump hat Microsoft einen Milliardenverlust eingebrockt. Der Software-Hersteller gab am Mittwoch für das zweite Geschäftsquartal einen Nettoverlust... weiter




Facebook sieht sich derzeit an vielen Ecken mit Gegenwind konfrontiert. - © APAweb/AP, Eraldo Peres

Quartalsbilanz

Zuckerberg hat Sorge1

  • Facebook trumpft zwar mit Werbung auf, aber die Verweildauer sinkt.

San Francisco/Berlin. F acebook-Chef Mark Zuckerberg hat Sorgen geschürt, das Wachstum des weltgrößten Internetnetzwerkes könnte sich abschwächen. Die jüngsten Veränderungen wie etwa eine geringere... weiter




Fed-Chefin Janet Yellen. - © APAweb / AP, Pablo Martinez Monsivais

US-Notenbank

Fed tastet Zinsen nicht an - Tür für Erhöhung im März offen

  • Yellen-Nachfolger Powell kommt Anfang Februar.

Washington. Die US-Notenbank hält zum Ende der Ära von Fed-Chefin Janet Yellen die Zinsen konstant und zugleich die Tür für Erhöhungen weit offen. Der geldpolitische Schlüsselsatz bleibt vorerst in... weiter




Um die Wirtschaft in Ost- und Südosteuropa in Schwung zu halten, sind laut EBRD Investitionen in die Infrastruktur nötig. - © ap/Kambayashi

EBRD

Die Grenzen des Aufstiegs5

  • Viele Reformländer in Ost- und Südosteuropa durchleben einen Boom. Warum müssten sie ihr Wirtschaftsmodell dennoch umstellen?

Wien/London. Der Saal im österreichischen Finanzministerium in Wien war gut gefüllt, als Nathaniel Young, der Chefökonom der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBRD)... weiter




Der Ire Lane könnte in der EZB bald Vizechef werden. - © reuters

EZB

Inflation in Euro-Zone schwächt sich zum Jahresstart ab

  • EZB betont, dass es kein überstürztes Ende der Anleihenkäufe geben wird.

Frankfurt. (reuters) Trotz massiver Geldspritzen der EZB hat sich die Inflation in der Euro-Zone zum Jahresstart weiter vom Notenbankziel entfernt. Die Teuerungsrate sank im Jänner auf 1,3 Prozent... weiter




zurück zu Wirtschaft


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Bausparkassen hoffen trotz Konkurrenz der Banken auf mehr Kreditvergaben
  2. Bitcoin-Betrugsverdacht in Österreich
  3. Schwedischer Computerspieleentwickler kauft Tiroler Koch Media
  4. Quandt-Erben teilen BMW-Aktienpaket auf
  5. Milliarden-Wetten gegen Europas Großkonzerne
Meistkommentiert
  1. Hofer wechselt fast gesamten ÖBB-Aufsichtsrat aus
  2. "Bitcoin ist nur ein Marketingtrick"
  3. Airbus muss 81 Millionen Euro Bußgeld zahlen

Werbung



Quiz


Firmenmonitor







Werbung