Exportwirtschaft

"Russland geht aus den Sanktionen erstarkt hervor"20

  • Ex-Wirtschaftsdelegierter: Rezession ist vorbei und österreichische Exporte sind in bestimmten Bereichen nach wie vor gefragt, aber der "paradiesische Zustand" von 2013 wird nicht wiederkommen.

Wien/Moskau. "Wir haben nicht vor, jemandem Avancen zu machen", sagte der russische Außenminister Sergej Lawrow bei der gemeinsamen Pressekonferenz mit seinem österreichischen Kollegen, Sebastian Kurz, am Mittwoch in Moskau. Lawrow wies den Vorschlag des neuen OSZE-Vorsitzenden einer... weiter




Betrug im Netz: Ein starkes Passwort macht Code-Knackern die Arbeit schwer. - © apa/dpa/Oliver Berg

Cyberkriminalität;Internetsicherheit

Im Internet herrscht immer Alarmstufe Rot4

  • Ransomware- und DDoS-Angriffe gefährdeten im Vorjahr die digitale Sicherheit Österreichs.
  • Das Cybersicherheitsgesetz muss 2018 stehen.

Wien. (ede/apa) Es vergeht kein Tag, an dem Cyber-Kriminelle nicht irgendwo ein Computersystem lahmlegen. Zu den häufigsten Attacken zählen in jüngster Zeit laut Experten DoS (Denial of Service)- und... weiter




Stephan Koren, dessen Vertrag am 31. August endet, bewirbt sich wohl erneut. - © apa/H. K. Techt

Finanzbranche

ÖVAG-Bad-Bank Immigon schreibt Chefposten aus

Wien. (kle) Zunächst war Stephan Koren ab September 2012 Generaldirektor der Krisenbank ÖVAG, des damaligen Spitzeninstituts der Volksbanken. Anfang Juli 2015 hat der frühere Bawag-Vize dann den... weiter




Als Hauptrisiko bei einer Cyber-Attacke sehen mehr als ein Viertel der KMU eine Betriebsunterbrechung an. - © alphaspirit/fotolia

KMU

Die Angst, dass nichts mehr geht1

  • Heimische Klein- und Mittelbetriebe fürchten nichts mehr als Betriebsunterbrechungen.

Wien. Auch wenn Banken ihre bevorzugten Ziele sind - Cyberkriminelle sind bei der Wahl ihrer Opfer nicht wählerisch. Zugeschlagen wird dort, wo leichte Beute zu machen ist... weiter




Studie

Österreicher kauften mehr online, sind aber noch Internetmuffel

  • 469 Millionen Besuche heimischer Verbraucher im Ausland, mehr als doppelt so viele wie im Inland.

Wien. Österreichs Konsumenten haben voriges Jahr für 2,3 Mrd. Euro bei heimischen Online-Shops eingekauft, um neun Prozent mehr als 2015, sind aber pro Kopf gesehen noch Internet-Einkaufsmuffel... weiter




Heizen

Zu teuer zum Verheizen4

  • Die umweltfreundlichsten Heizsysteme sind die teuersten. Erdgas bleibt am günstigsten.

Wien. Wer mit Brennholz, Pellets, Fernwärme oder Sole-Wärmepumpen mit Erdsonde heizt, heizt umweltfreundlich - aber teuer. Heizen mit Erdgas, das nach Öl am umweltschädlichsten ist... weiter




Insolvenzen

Euler Hermes sieht 2017 weltweit mehr Insolvenzen

Wien/Hamburg. (ag/kle) Erstmals seit sieben Jahren werden die Firmenpleiten heuer weltweit wieder zunehmen. Das geht aus einer am Mittwoch veröffentlichten Studie des führenden Kreditversicherers... weiter




Merger

Semperit zieht sich aus Handschuhproduktion in Thailand zurück

  • Nach jahrelangen Rechtsstreitigkeiten - Semperit erhält Ausgleichszahlung von 167,5 Millionen US-Dollar.

Wien. Nach jahrelangen Rechtsstreitigkeiten mit seinem thailändischen Geschäftspartner zieht sich der Gummi- und Kautschukhersteller Semperit aus der Handschuhproduktion in Thailand zurück... weiter




zurück zu Wirtschaft


Industrie 4.0

Die Verlierer der Industrie 4.0

- © Fotolia/fotohansel Wien. Industrielle Revolution - das ist ein Begriff, mit dem stets tiefgreifende und dauerhafte Veränderungen verbunden waren. Ob Ende des 18... weiter





Werbung



Firmenmonitor