Umbau

Schoenaich-Carolath wird Heta-Chef

  • Handrich und Tscherteu aus der ÖVAG neu im Vorstand, Jakubowski bleibt.

Wien/Klagenfurt. Die Heta Asset Resolution AG, Abbaueinheit und damit Nachfolgeorganisation der notverstaatlichten Hypo Alpe Adria, bekommt einen neuen Vorstand... weiter




 - © epa/Justin Lane

Ratings

"Vermissen Reformwilligkeit"2

  • S&P über langfristige Haushaltskonsolidierung in Österreich besorgt.

Wien. Vor drei Jahren hat die Rating-Agentur Standard & Poor’s (S&P) Österreich die Bestnote, das Triple-A, entzogen. Seither ist die Bonität der Republik mit AA+ eingestuft... weiter




T-Mobile-Chef Andreas Bierwirth setzt Hoffnungen in den Breitbandausbau. - © apa/Georg Hochmuth

Mobilfunk

T-Mobile steigert Ergebnis

  • Mobilfunker T-Mobile verdoppelt Betriebsergebnis auf 64 Millionen. Umsatz ist weiter rückläufig.

Wien. T-Mobile Austria konnte im Geschäftsjahr 2014 sein Betriebsergebnis im Vergleich zu 2013 verdoppeln. Bereinigt um die Gebühren für die Lizenzvergabe beträgt dieses vor Steuern 64 Millionen Euro... weiter




Bei Raiffeisen ist von einer "Bestandssicherungseinrichtung hinsichtlichLiquidität und Kapital" die Rede, wenn es um das neue Instituts-Schutzsystem (IPS, Institutional Protection Scheme) geht. - © APAweb/EPA, Fehim Demir

Haftungsverbünde

Neues Institutsschutz-System bei Raiffeisen

  • In Niederösterreich nehmen vier von 65 Raiffeisenbanken bisher nicht an neuem Institutsschutz-System teil.

Wien. Um Vorteile bei der Kapitalanrechnung verbuchen zu können, hat Raiffeisen in Österreich vor gut einem Jahr eine Art von "Haftungsverbünden" aufgezogen: Auf Österreich-Ebene zwischen... weiter




Nationalratspräsidenten Doris Bures (SPÖ), Robert Kogler (ÖVP, rechts) und Norbert Hofer (FPÖ) sitzen dem Ausschuss vor. - © APAweb, HELMUT FOHRINGER

Hypo-U-Ausschuss

Formale Beschlüsse zum Auftakt

  • Politologe Filzmaier: Aufklärungsarbeit große demokratiepolitische Chance: Für Verfehlungen braucht es Konsequenzen.

Wien/Klagenfurt. Der Untersuchungsausschuss zum Hypo-Desaster hat Donnerstagfrüh zum ersten Mal im Parlament getagt. Die Abgeordneten zeigten sich vor Journalisten motiviert... weiter

  • Update vor 43 Min.



Bawag

Elsner beantragt Wiederaufnahme des Verfahrens

  • Ex-BAWAG-Chef: "Flöttl hat nichts verspekuliert, sondern gestohlen", Vorwürfe gegen Bandion-Ortner und Nowotny.

Wien. Ex-BAWAG-Chef Helmut Elsner hat die Wiederaufnahme seines BAWAG-Strafverfahrens beantragt. Elsners Anwalt Andreas Stranzinger reichte nach eigenen Angaben einen entsprechenden Antrag beim... weiter




Global Sports Technologies

Snowboard-Erzeuger GST sperrt zu

  • 75 Mitarbeiter von Liquidation betroffen.

Antiesenhofen/Wien. Der oberösterreichische Snowboard-Erzeuger Global Sports Technologies (GST) in Antiesenhofen (Bez. Ried im Innkreis) sperrt zu. Der Umsatz des Unternehmens war zuletzt von 12 auf 7... weiter




Ziegelkonzern

Herber Verlust für Wienerberger

  • Konzern verlor 170 Millionen Euro, umfangreiche Abschreibungen in USA, Deutschland und Italien im vierten Quartal.

Wien. Aus der geplanten Rückkehr in die schwarzen Zahlen ist beim österreichischen Ziegelkonzern Wienerberger 2014 nichts geworden. Ganz im Gegenteil: Unter dem Strich meldete der Konzern am... weiter




zurück zu Wirtschaft


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. T-Mobile steigert Ergebnis
  2. "Vermissen Reformwilligkeit"
  3. Schoenaich-Carolath wird Heta-Chef
  4. Neues Institutsschutz-System bei Raiffeisen
  5. Stählerne Existenzsorgen
Meistkommentiert
  1. Ausgelaugt und ausgebeutet?
  2. Hacker erbeuteten eine Milliarde Dollar bei Online-Bankraub
  3. Briefe werden teurer
  4. Österreich verliert ein A
  5. Riesige Gewinndelle bei OMV

Werbung




Firmenmonitor






Werbung