Raiffeisen

Mühlstein Ukraine5

  • Quartalsgewinn der RBI halbiert - Verluste bei ukrainischer Tochter steigen massiv an.

Wien. Bei der Raiffeisen Bank International läuft das Geschäft weiterhin alles andere als rund. Das erste Quartal bescherte dem auf Osteuropa spezialisierten Institut zwar einen Gewinn... weiter




Heta

Bilanz kommt erst im Juni

Die staatliche Bad Bank Heta, vormals Hypo Alpe-Adria, braucht für die Bilanzerstellung 2014 mehr Zeit als vorgesehen war. Der ursprünglich für 30. April vorgesehene und schon einmal auf Ende Mai... weiter




Von Bankenrettungen hält sich der Staat künftig fern. Fitch hat deshalb dutzende europäische Großbanken in einem Rundumschlag herabgestuft, darunter auch vier österreichische Institute. - © epa file/Justin Lane

Banken

Staat bleibt Sparern gnädig6

  • Trotz EU-Richtlinie will sich der Staat bei der Einlagensicherung nicht komplett zurückziehen.

Wien. Es war der erwartete Rundumschlag: Am Dienstagabend hat Fitch als erste der drei großen Ratingagenturen dutzenden Banken in Europa, auch österreichischen... weiter




"Auffrisierte" Zahlen: Viele Manager misstrauen Finanzergebnissen in den Bilanzen heimischer Unternehmen. - © Larry Washburn/fstop/Corbis

Strafrechts-Reform

Land der Bilanztricks?2

  • 68 Prozent der Manager glauben laut Umfrage, dass heimische Unternehmen ihre Finanzergebnisse oft beschönigen. Strafgesetzbuch-Reform sieht längere Haftstrafen für Bilanzfälscher ab 2016 vor.

Wien. Mehr als zwei Drittel von Österreichs Managern geben in einer Umfrage an, dass Unternehmen hierzulande ihre Finanzergebnisse oft besser darstellen, als sie sind... weiter




Auch am Bau ändern sich die Sitten: Es soll keine Barauszahlungen mehr geben.  - © fotolia / ferkelraggae

Steuerreform

Die Verschlankung der Steuererklärung6

  • Versicherungsprämien und Wohnraumschaffung nicht mehr absetzbar.
  • Spenden werden automatisch berücksichtigt.
  • Keine Barauszahlung mehr für Bauarbeiter.

Wien. Die Steuerreform bringt zahlreiche Änderungen bei der Arbeitnehmerveranlagung. So sollen Spenden und Kirchenbeiträge künftig automatisch dem Finanzamt gemeldet werden... weiter




Inflation

Wohnen teurer, Verkehr billiger

  • April-Inflation bei einem Prozent.

Wien. Die heimische Inflationsrate bleibt auf niedrigem Niveau. Mit einer Teuerung von einem Prozent lag sie im April auf dem Wert des Vormonats März und damit nach wie vor deutlich unter den... weiter




Wirtschaftswachstum

Die fetten Ost-Jahre sind vorbei6

  • Kaum ein anderes europäisches Land hat so sehr von der Ost-Erweiterung profitiert wie Österreich. Und kaum ein anderes Land trifft die Wirtschaftsflaute dort so hart wie Österreich.

Wien. Geht es Osteuropa gut, geht es auch der heimischen Wirtschaft gut. Macht sich dort allerdings eine Wirtschaftsflaute breit, wie etwa in den letzten Jahren seit der Finanzkrise 2008... weiter




Forstwirtschaft

Republik kassiert von Bundesforsten 32 Millionen Euro

Wien. Die Österreichischen Bundesforste (ÖBf) haben 2014 einen Betriebsgewinn von 27,3 Millionen Euro eingefahren - ein Plus von elf Prozent gegenüber dem Jahr davor... weiter




zurück zu Wirtschaft


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. HP verkauft Bereiche in China
  2. "Faire Produktion in China ist illusorisch"
  3. Mühlstein Ukraine
  4. Eurozone als Export-Gigant
  5. Bilanz kommt erst im Juni
Meistkommentiert
  1. Die Verschlankung der Steuererklärung
  2. Der Stoff, aus dem Wirtschaftsträume sind
  3. Mühlstein Ukraine
  4. Immer Ärger mit dem Handy
  5. EZB forciert Anleihekäufe

Werbung




Firmenmonitor






Werbung