Bei Niki ist der Flugbetrieb nun wie bei der Mutter Air Berlin eingestellt. - © apa/dpa/Marcel Kusch

Insolvenzantrag

Für Niki tickt die Uhr1

  • Rückholaktion für Passagiere, Jobangebote für Mitarbeiter und ein höchst interessierter Niki Lauda.

Wien/Berlin. (ag/kle) Die Pleite der österreichischen Air-Berlin-Tochter Niki schlägt hohe Wellen. Nach der Einstellung des Flugbetriebs sind viele tausend Passagiere im Ausland gestrandet... weiter




Wirtschaftskammer

WKO schlägt Regierung Gegengeschäft vor1

  • Die WKO will dafür sorgen, dass Österreich bei der beruflichen Qualifikation weltweit unter den Top-10 rangiert, und verlangt im Gegenzug Bürokratieabbau sowie eine Senkung der Lohnnebenkosten.

Wien. WKO-Präsident Christoph Leitl hat drei Forderungen an die neue Regierung, macht aber auch drei Angebote, worum sich die Kammer bemühen werde. Die oberste Priorität der Unternehmen sei eine... weiter




"Wir wollen, dass die Arbeitsplätze und die Fluglinie gerettet werden", sagte Kern beim EU-Gipfel am Donnerstag in Brüssel. - © APAweb, Georg Hochmuth

Niki-Insolvenz

Kern will "Arbeitsplätze retten"6

  • Kern bemüht sich um Rettung. Thomas Cook erwägt Kauf von Niki oder Teilen davon.

Berlin/Schwechat/Frankfurt/München. Nach dem gescheiterten Übernahmedeal der Fluglinie Niki durch Lufthansa hat Bundeskanzler Christian Kern Bemühungen um eine Rettung betont... weiter




Beschäftigung

Chancen am Jobmarkt stehen gut

  • Im dritten Quartal 2017 gab es laut Statistik Austria deutlich mehr offene Stellen - kein weiterer Zuwachs bei der Teilzeitquote.

Wien. (ede) Wenn man die richtigen Leute kennt, klappt es auch besser mit der Jobsuche: Etwa ein Drittel der 15- bis 34-jährigen Erwerbstätigen hat hierzulande laut einer Befragung durch die Statistik... weiter




Wirtschaftswachstum

Bank Austria: Konjunkturaufschwung hält an

  • Die Volkswirte des Instituts prognostizieren auch eine rückläufige Arbeitslosenquote. Bis 2019 sollte sie auf acht Prozent sinken.

Wien. (apa/kle) Nicht nur die Weltwirtschaft wird 2018 weiter wachsen, auch der Aufschwung in Österreich wird sich in den kommenden Jahren fortsetzen. So lautet die am Mittwoch bekanntgegebene... weiter




Air-Berlin-†bernahme - © APAweb/dpa/Marcel Kusch

Übernahme

Lufthansa lässt Niki-Deal platzen4

  • Die Lufthansa zieht das Angebot für eine Übernahme zurück. Air Berlin erneut auf Käufer-Suche für Niki.

Wien/Berlin/Schwechat. Die Lufthansa hat am Mittwochnachmittag die geplante Übernahme der österreichischen Air-Berlin-Tochter Niki aufgegeben. Als Grund gab sie die kritische Haltung der... weiter




Der Beschluss ist nicht rechtskräftig. Der Reisebüro-Fachverband in der Wirtschaftskammer (WKÖ) überlegt, den Obersten Gerichtshof (OGH) einzuschalten, um auf ganzer Linie recht zu bekommen. - © APAweb/dpa, Britta Pedersen

Reisebüros

Gericht verbietet Lufthansa "Austro"-Aufschlag5

  • AUA-Mutter darf für idente Flugtickets in Österreich nicht mehr verlangen als in Deutschland.

Wien/Frankfurt. Die heimischen Reisebüros haben im Kampf gegen Lufthansa-Gebühren einen Teilsieg vorm Kartellgericht errungen. Die Airline muss den sogenannten Österreich-Aufschlag für Flugtickets... weiter




- © apa/dpa/Lino Mirgeler

Insolvenzen

Pleitegeier schnappt sich Toni’s Freilandeier

  • Das steirische Unternehmen ist mit fast zehn Millionen Euro überschuldet.

Wien/Leoben. (kle) Ende November geriet die steirische Firma Toni’s Freilandeier wegen des Rückrufs eines Teils ihrer Produkte in die Schlagzeilen... weiter




zurück zu Wirtschaft


Neue Arbeitswelt

Teile und arbeite

Susanne Ostertag (l.) und Nina Schmidt (r.) von Microsoft Österreich sitzen im "NatureRoom". Wien. Weg sind sie, die auf dem Schreibtisch verstreuten Zettel. Verschwunden sind die Bücherstapel, Familienfotos, Plüschfiguren und Postkarten... weiter





Werbung



Firmenmonitor







Werbung