Paketdienste

Beim Paketversand kein Geld verschenken1

  • PaketCheck bietet Online-Versandkostenvergleich.

Wien. Wenn die Oma dem Enkerl ein Kontingent an selbstgemachter Marmelade schicken will, sollte sie vorher auf www.paketcheck.at vorbeischauen. Der Vergleich der unterschiedlichen Tarife der Paketdienstleister ergibt immerhin einen Preisunterschied von über 50 Prozent: So kostet etwa der Versand... weiter




A woman takes a selfie with a Samsung Galaxy S8 smartphone during the Samsung Unpacked event in New York - © APAweb / Reuters, Brendan McDermid

Handymarkt

Die 4G-Mobilfunknetze füllen sich2

  • Anzahl der genutzten 4G-Sim-Karten rasant gestiegen.

Wien. Im dritten Quartal 2016 waren österreichweit knapp 14 Millionen genutzte Sim-Karten im Umlauf. Das ist ein Zuwachs von 3 Prozent im Vergleich zum 2. Quartal 2016... weiter




- © Regina Hügli/picturedesk.com

Schnitten

Abschied von Carl Manner60

  • Carl Manners Hauptziel war es, seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine sichere Lebensgrundlage zu verschaffen. Der Vorzeigeunternehmer ist am Mittwoch im Alter von 87 Jahren gestorben.

Wien. Seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschreiben ihn als pflichtbewusst, gläubig, gerecht, sehr wach, bescheiden und bodenständig. Für Luxus hatte er nichts übrig... weiter




Papierfabrik Laakirchen: In Österreich wurden im Vorjahr fünf Millionen Tonnen Papier produziert. - © lichtmeister.com/Laakirchen Papier

Industrie

Papierbranche wächst

  • Nachfrage nach Rohstoff Holz kann nur durch teure Importe aus den Nachbarländern gedeckt werden.

Wien. (ede) Ein Deckel aus schwarzer Hartpappe, ein Umschlag aus Faltschachtelkarton, dazwischen die einzelnen Kapitel in verschiedenen Papiersorten wie Kraft-, Natur-... weiter




"Wenn wir Frauen fördern wollen, müssen wir Männer dazu animieren, sich stärker an der Kinderbetreuung zu beteiligen und sie ebenso unterstützen", sagt der Wiener Unternehmensberater Peter Rieder. - © APA, dpa, Jan-Philipp Strobel

Karriere

Was Frauen wirklich hilft11

  • Frauenförderung: Eine Anpassung an männliche Karrieremodelle bringt wenig, meint Diversity-Experte Peter Rieder.

Wien. Vorbildlich: Im sechsköpfigen Vorstand der Wiener Städtischen Versicherung sind zwei Frauen vertreten, die Managementebene unter dem Vorstand besteht zu rund 25 Prozent aus Frauen... weiter




Kundgebung gegen Uber in Rio. - © Tânia Rêgo/Agência Brasil - CC 3.0

Bilanz

Uber versenkt Milliarden18

  • Auf Skandale folgt die Nachricht von enormen Verlusten.

2016 war ein schwieriges Jahr für den Fahrdienstvermittler Uber. Das umstrittene Unternehmen musste sich nicht nur gegen etablierte Transportunternehmen und Steuerbehörden zur Wehr setzen... weiter




Für die Straße zugelassen: Porsche mit Elektromotor . - © Kreisel Electric

Auto

Erstes eigenes Elektroauto der Marke Kreisel4

  • Evex 910e kommt in limitierter Auflage und kostet eine Million Euro.

Freistadt/Oberösterreich. Der oberösterreichische Elektrotechnik-Hersteller Kreisel Electric hat das erste eigene Elektroauto vorgestellt. Der Sportwagen Evex 910e wurde auf Basis des Porsche 910 in... weiter




Zuhause anprobieren: Bekleidung zählt zu den beliebtesten Waren im Versandhandel . - © Otto Group

Versandhandel

Unito will Trend zum Mieten von Produkten nutzen1

  • Versandhändler forciert die Digitalisierung und setzt auf Möbel.

Wien. Die Versandhandelsgruppe Unito, zu der unter anderem die Marken Quelle, Otto und Universal gehören, sieht für die Zukunft einige Trends, die ihr Geschäft befeuern sollen... weiter




Frank Hensel, (l.) Vorstandsvorsitzender der Rewe International AG, und der künftige Österreich-Chef Marcel Haraszti . - © apa/Hochmuth

Einzelhandel

Rewe International erhöht die Schlagkraft

  • Das Unternehmen nimmt heuer 800 Millionen Euro für Investitionen in die Hand.
  • In Inzersdorf entsteht ein Zentrallager für den Billa-Online-Shop.

Wien. (ede) Frank Hensel hat mit Jänner sein letztes Jahr als Vorstandsvorsitzender im Top-Management der Rewe International AG mit Sitz im niederösterreichischen Wiener Neudorf angetreten... weiter




Gilbert Frizberg (61) gibt nach zehn Jahren den Posten als Aufsichtsratschef des Verbund ab. - © LiebentrittInterview

Interview

"Zwei Vorstände sind angemessen"4

  • Gilbert Frizberg zieht Bilanz über seine langjährige Tätigkeit als Aufsichtsratsvorsitzender des Stromkonzerns Verbund.

"Wiener Zeitung": Sie waren 17 Jahre lang im Aufsichtsrat des Stromkonzerns Verbund, zehn Jahre lang als Aufsichtratspräsident. Was war das beste Geschäft, das in dieser Zeit gemacht wurde... weiter




zurück zu Wirtschaft


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Bank Austria dreht an der Preisschraube
  2. Russland und Indien rüsteten 2016 am meisten auf
  3. Für Österreich steht viel auf dem Spiel
  4. Börsenpremiere: Cleen-Energy-Aktie mit Raketenstart
  5. Jeder elfte Job
Meistkommentiert
  1. Für Österreich steht viel auf dem Spiel
  2. Die Erweiterung der Welt
  3. Bank Austria dreht an der Preisschraube
  4. Jeder elfte Job
  5. Müller-Beschäftigte unter Generalverdacht

Werbung




Firmenmonitor