Eigentümern von Familienunternehmen fällt es oft schwer, das Zepter abzugeben. - © fotolia/contrastwerkstatt

Eigentümer

Streit um das Familienunternehmen

  • Machtverlust und Angst um das Lebenswerk sind die häufigsten Gründe, warum Eigentümer nicht loslassen können.

Wien. Familienunternehmen haben eine eigene DNA, einen eigenen Spirit und eine eigene Kultur. Das macht sie glaubwürdig und authentisch, was ihnen oft eine eigene Faszination verleiht... weiter




In Zukunft kommt es auf Kapitalaufbau und Kostendisziplin an, meint ÖNB-Chef Nowotny. - © APAweb/APA, Herbert Neubauer

Banken

Bankfilialen verschwinden noch rascher3

  • Auch der Mitarbeiterabbau wird sich in Zukunft beschleunigen.

Wien. Am österreichischen Bankensektor werde sich das Tempo der Fusionen, Filialschließungen und auch des Mitarbeiterabbaus noch beschleunigen. Österreich liege bei den Bankstellen je Einwohner noch... weiter




RHI wächst: Hier der Firmensitz des Feuerfestspezialisten in Wien. - © APA/HERBERT PFARRHOFER

Mergers&Acquisitions

Wettbewerbshüter genehmigen RHI-Deal

  • Die Übernahme von Magnesita ist rund 450 Millionen schwer.

Wien. Der börsennotierte österreichische Feuerfestprodukte-Hersteller RHI ist bei seiner 450 Mio. Euro schweren Übernahme der brasilianischen Magnesita weiter vorangekommen... weiter




Jasna Zwitter-Tehovnik ist Anwältin bei DLA Piper Weiss-Tessbach.

Rechtstipps

MAC-Klauseln sind schwer einzuordnen

  • Der Oberste Gerichtshof spricht von "tiefgreifend nachteiliger Auswirkung".

Material Adverse Change (MAC), auch als Material Adverse Effect (MAE) bekannt, bezeichnet ein Vertragskonzept, dessen Ziel es ist, spezifisch schwierig abzudeckende... weiter




Wurde auch bei Diesel-Fahrzeugen von Porsche bei den Abgaswerten manipuliert? Die Staatsanwaltschaft Stuttgart ermittelt nun. - © APA; afp, Thomas Kienzle

Abgas-Manipulation

Porsche im Visier der Behörden

  • Staatsanwaltschaft Stuttgart ermittelt wegen Betrugsvorwurf gegen die Volkswagentochter.

Stuttgart/Wolfsburg. Im Zuge der Abgas-Affäre rückt nun auch die Volkswagen-Tochter Porsche stärker ins Visier der Stuttgarter Staatsanwaltschaft. Die Behörde nahm Ermittlungen wegen einer möglichen... weiter




Siemens ausgestochen: Die neue Bim-Generation für die Wiener Linien hat sich Bombardier gesichert. Die "Flexity"-Straßenbahnen sind ab 2018 im Einsatz. - © APA, Bombardier, Döllmann Design + Architektur Z

Siemens

Ringen um die Schienen-Macht4

  • Siemens-Chef Kaeser hält auch Kooperation im Zuggeschäft für vorstellbar. Über Fusion mit Bombardier hält er sich bedeckt.

München. Siemens-Chef Joe Kaeser lässt sich zu den Spekulationen um eine Zug-Allianz in Europa weiter nicht näher in die Karten schauen. "Dass man bei den Schienenfahrzeugen überlegen muss... weiter




Libro setzt auf trendige Verpackungen. - © Libro

Einzelhandel

MTB will im Bereich Handel weiter wachsen1

  • Libro-Umsatz leicht rückläufig, "schöne Entwicklung" bei Pagro.

Wien. Kaum jemand, der heute vor den vollen Regalen bei Libro steht, kann sich noch erinnern, dass das Unternehmen im Jahr 2002 vor dem Aus stand. Damals kaufte der Industrielle und frühere ÖVP-Obmann... weiter




Einkommen

Teure Immobilien machen Reiche noch reicher2

Wien/Stuttgart/Fuschl. Der Investor Rene Benko wirbelt die Liste der reichsten Einzelpersonen und Familien in Österreich durcheinander. Der Tiroler Immobilien- und Handelsunternehmer ist der Einzige... weiter




Wall Street live: Am 2. März 2017 legte die Snap-Aktie ein fulminantes Debüt hin. - © Bryan R. Smith/afp

Kapitalmarkt

Das Börsenjahr ist gut angelaufen1

  • 772 Unternehmen weltweit wagten im ersten Halbjahr 2017 den Sprung aufs Parkett.

Wien. (ede) Im ersten Halbjahr 2017 haben so viele Unternehmen wie seit zehn Jahren nicht mehr den Weg aufs Börsenparkett gewagt. Laut einer Studie des Beratungsunternehmens EY stieg die Zahl der... weiter




- © elen31/Fotolia

Energie

Digitalisierung setzt Energiebranche unter Strom4

  • Der Energiewirtschaft steht ein Strukturwandel bevor, profitieren werden branchenfremde Unternehmen.

Wien. "Die gesamte Energiebranche geht von großen Veränderungen durch die Digitalisierung aus. Interessanterweise sieht sie sich allerdings nicht als Profiteur dieser Entwicklung... weiter




zurück zu Wirtschaft


Beliebte Inhalte

Meistgelesen
  1. Mehr Milch am Markt
  2. Österreicher sind ihrem Bargeld treu - Banken trotzdem unter Druck
  3. Wolford drückt beim Sparen aufs Tempo
  4. IG Metall lässt bei Kritik an Thyssen-Tata-Plänen nicht locker
  5. Countdown für Alitalia
Meistkommentiert
  1. "Bio für alle ginge sich dreimal aus"
  2. Mehr Zuckerl für die private Pensionsvorsorge?
  3. Go Home, Onkel Sam!
  4. GM und Ford eröffnen die Jagd auf Tesla
  5. Betriebsrat von Air Berlin rechnet mit Kündigungswelle

Werbung




Firmenmonitor







Werbung